Cloud Computing
Bild: RNF
Bild: RNF

Der Begriff Cloud könnte bis 2025 verschwinden

Was heißt da Cloud?

Laut einer von Citrix in Deutschland durchgeführten Studie denkt jeder fünfte dort ansässige IT-Entscheider, dass der Begriff Cloud bis 2025 verschwunden sein wird. Mehr als jeder dritte Jugendliche kennt den Begriff überhaupt nicht.

von: Rudolf Felser

Die Cloud ist wichtig für den Geschäftserfolg von Unternehmen, in deutschen Unternehmen genau wie anderswo. Davon ist aktuell eine ganz deutliche Mehrheit der deutschen IT-Entscheider (83,5 Prozent) überzeugt. Dennoch könnte der Begriff Cloud bis zum Jahr 2025 keine Rolle mehr spielen. Das denkt bereits mehr als jeder fünfte IT-Entscheider (22,6 Prozent) in Deutschland. So zumindest das Ergebnis einer aktuellen Untersuchung von Citrix.

Im europäischen Vergleich sind es sogar noch mehr. Hier bescheinigt mehr als jeder vierte der befragten IT-Entscheider (27,3 Prozent), dem Begriff eine Halbwertszeit bis 2025 oder kürzer. Am wenigsten Festhalten am Cloud-Begriff gibt es in den Niederlanden, wo ganze 42,4 Prozent an sein Verschwinden bis 2025 glauben. Interessant ist zudem, dass bereits heute rund ein Drittel (33,6 Prozent) der IT-Entscheider in Deutschland den Begriff Cloud ganz bewusst nicht in Gesprächen mit dem Vorstand nutzen. Sie finden ihn zu technisch, kompliziert oder verwirrend für diese Zielgruppe.

Die Wolke wird selbstverständlich

Die Gründe für das Verschwinden des Begriffs Cloud sehen die deutschen IT-Entscheider dabei vor allem in der Alltäglichkeit der Cloud-Nutzung. So geben fast drei Viertel der deutschen IT-Entscheider (44,6 Prozent), die an ein Verschwinden des Cloud Begriffes glauben, dass die Cloud so stark in den normalen Geschäftsbetrieb integriert wird, dass es keinen besonderen Begriff mehr braucht. Nur etwas weniger (42,2 Prozent) meinen, dass der Schwerpunkt künftig noch stärker auf dem Nutzen von Cloud-Diensten und -Lösungen liegen wird, statt auf der Technologie dahinter.

Genau das lässt sich bereits heute bei einer parallel befragten Gruppe von Jugendlichen zwischen 12 und 15 Jahren in Deutschland beobachten. Fast zwei Drittel von ihnen (64,5 Prozent) sagen, dass ihnen Back-up Services für Daten und Fotos wichtig seien, 56,5 Prozent sagen dies über Online-Speicher. Jedoch kennt mehr als ein Drittel (34,4 Prozent) den Begriff Cloud als solches nicht. Zudem geben 39,1 Prozent an, den Begriff Cloud maximal im Informatikunterricht der Schule zu verwenden. Sie nutzen also ganz selbstverständlich Cloud-Dienste, ohne den Begriff in ihren Sprachschatz aufgenommen zu haben.

"Cloud-Dienste und -Lösungen haben unser Privat- wie Berufsleben in einem rasanten Tempo bereichert. Die Cloud scheint vor allem für junge Nutzer der Generationen Y und Z zu einer Selbstverständlichkeit geworden zu sein. Was wir gestern im Privaten gesehen haben, kommt heute im Beruflichen an", bekräftigt Dirk Pfefferle, Area Vice President Central Europe bei Citrix. "Wenn Unternehmen zukünftig junge Arbeitskräfte begeistern wollen, müssen sie Lösungen für modernes, cloudbasiertes Arbeiten bieten - egal wie sie es am Ende nennen."

Österreichs Experten pflichten bei

Auch in Österreich ist die Sichtweise auf die Cloud ähnlich. So hielt beispielsweise Michael Wilfing-May von solicon IT bei unserem aktuellen Round Table zu dem Thema fest: ""Wenn man mit der Fachabteilung spricht, ist Cloud kein Thema, sondern man bezieht einen Service. Ob sie den aus der IT und dem eigenen Rechenzentrum beziehen oder aus der Cloud, ist ihnen egal. Die Frage ist eher, wie schnell man den Service haben kann, denn das Business drückt sie jetzt." Stefan Gurszky von Provaria pflichtete ihm bei: "Das Thema ist nicht Cloud, sondern die Kunden wollen keine Produkte mehr haben. Sie wollen mit dem Betrieb nichts zu tun haben. Das ist dort das Thema: nicht mehr mit IT beschäftigen, sondern mit dem Kerngeschäft des Unternehmens."

Mehr Artikel zum Thema: Cloud Computing

Entwickler profitieren von der Cloud

Im Gegensatz zu den Ressourcen im eigenen Rechenzentrum,...

Weiterlesen

Wachsende IT-Komplexität: 6 Strategien für CIOs

Die Zukunft erschien nie komplexer. IT-Führungskräfte sollen...

Weiterlesen

Hochtechnologie aus der Cloud

Das EU-Projekt "CloudiFacturing" will KMU in Europa...

Weiterlesen

8 Jahre "Cloud Missionierung"

Nagarro darf heuer für Österreich die Auszeichnung zum...

Weiterlesen

FH Burgenland bekommt Fab-Lab

Damit Studierende des Masterstudiengangs Cloud Computing...

Weiterlesen

Die Wolken in der Cloud digitalisieren

Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG)...

Weiterlesen

Die Wolken-Expertin von SAP

SAP hat kürzlich seine S/4HANA Cloud in Österreich gelauncht...

Weiterlesen

Das intelligente Unternehmen

Geschäft und Kunden verändern sich rasend schnell. Wenn man...

Weiterlesen

Neues Informationsportal für Steiermark Tourismus

Steiermark Tourismus hat seine IT-Landschaft modernisiert...

Weiterlesen

"Das Thema ist nicht Cloud"

Keine Sorge, Sie haben sich nicht verlesen. Das Thema ist...

Weiterlesen

Vive la Cloud!

Wir reden, lesen und schreiben schon so lange über Cloud...

Weiterlesen

Dänische Cloud-Lösung für KMU in Österreich

Das Cloud-ERP Uniconta, von Erik Damgaard in Dänemark...

Weiterlesen

Objekterkennung auf Oktoberfest-Niveau

Das Wiener Startup MoonVision liefert mit seiner Plattform...

Weiterlesen

Effiziente und sichere App-Migration in die Cloud

Multi- und Hybrid-Cloud-Umgebungen sind längst...

Weiterlesen

Automatisiertes Lean Testing von Websites

Leankoala will das digitale Qualitätsmanagement durch Lean...

Weiterlesen

VRZ Informatik gründet Ally Lohn & Personal GmbH

Aus dem Geschäftsbereich "Lohn und Personal" der VRZ...

Weiterlesen

Unternehmen setzen auf Multi-Cloud-Strategien

Wussten Sie, dass 15 Prozent der IaaS- und PaaS- Nutzer auf...

Weiterlesen

10 Sicherheitstipps für die Public Cloud

Palo Alto Networks hat zehn Sicherheitstipps...

Weiterlesen

Cloud "verstopft" Rechenzentren

Die zunehmende private und berufliche Cloud-Nutzung sowie...

Weiterlesen

Die Baustelle der Zukunft ist digital

Um ein Infrastrukturgroßprojekt in London optimal...

Weiterlesen