Artifical Intelligence

Huawei steuert Fahrzeug mit Mate10 Pro

Smartphone als Porsche-Gehirn

Bild: Huawei
Bild: Huawei

Auf dem MWC 2018 zeigt Huawei, wie das Mate10 Pro einen Porsche mit Hilfe seiner KI-Technologie in ein selbstfahrendes Auto verwandelt.

Das Projekt "RoadReader" geht laut Huawei über die Grenzen der Objekterkennung hinaus und nutzt die gesamte Lernfähigkeit, Geschwindigkeit und Leistung des Huawei Mate10 Pro. 

Im Gegensatz zu anderen selbstfahrenden Fahrzeugen, die Hindernisse "selbst" sehen, hat Huawei einen "gänzlich unintelligenten" Porsche Panamera in ein Smart Car verwandelt, das seine Umgebung nicht nur erkennt, sondern auch versteht. Das Fahrzeug unterscheidet zwischen tausenden verschiedenen Objekten – etwa zwischen Hund und Katze oder einem Ball und einem Fahrrad. So lernt es, situationsabhängig zu reagieren und entsprechende Fahrmanöver durchzuführen. Allerdings warnt Huawei selbst davor, darin mehr als ein Experiment zu sehen und den Versuch nachzumachen. Das Unternehmen hat diesen "Marketing-Gag" eigens für den Mobile World Congress (MWC) in Barcelona ins Leben gerufen.

"RoadReader" setzt auf die KI-Fähigkeiten des Huawei Mate10 Pro, die in der Fotografie eingesetzt werden. Das Smartphone nutzt die künstliche Intelligenz, um Objekte wie Katzen, Hunde oder andere Motive zu erkennen. So kann das Smartphone seine Kameraeinstellungen der Situation angemessen konfigurieren. 

Die meisten autonomen Fahrzeuge nutzen derzeit die Rechenleistung eigens entwickelter Chipsets von Drittanbietern. Das Huawei Mate10 Pro soll dem Unternehmen zufolge eine Leistung und Funktionalität auf dem Niveau moderner selbstfahrender Fahrzeuge bieten.

"Im Bereich der Objekterkennung ist unser Smartphone bereits weit entwickelt. Wir wollten sehen, ob wir dem Smartphone nicht nur beibringen können, innerhalb kürzester Zeit ein Fahrzeug zu steuern, sondern auch seine KI-Fähigkeiten zu nutzen, um Objekte zu erkennen und angemessen darauf zu reagieren", erläutert Andrew Garrihy, Chief Marketing Officer bei Huawei.

Mehr Artikel zum Thema: Artifical Intelligence

Infor legt Focus auf Human Capital Management

Anlässlich des Inforum 2018 diesen Herbst in Washington...

Weiterlesen

Chatbots – Digitale Assistenten als Umsatztreiber

Chatbots verändern das Service-Management und Marketing im...

Weiterlesen

Wie KI am Beispiel von Bilderkennung funktioniert

Das Interesse an Artificial Intelligence (AI) nimmt stetig...

Weiterlesen

KI nominiert für IDEAwards 2019

Wer Preise für innovative Projekte verleiht, sollte sich...

Weiterlesen

SAP gründet Ethik-Beirat für KI

SAP hat laut eigenen Angaben als "erstes europäisches...

Weiterlesen

IBM zeigt, wie KIs denken

Eine Cloud-basierte Software soll systematische Fehler in...

Weiterlesen

KI ist eine Chance für das IT Service Management

Herkömmliches ITSM genügt nicht, um die Herausforderungen,...

Weiterlesen

Auswirkungen der KI auf die Arbeitswelt

Die Digitalisierung und die neuen technologischen...

Weiterlesen

Webinar: Machine Learning - Wie geht das eigentlich?

Erleben Sie am 25. Juli von 10:00 bis 11:30 Uhr live eine...

Weiterlesen

Objekterkennung auf Oktoberfest-Niveau

Das Wiener Startup MoonVision liefert mit seiner Plattform...

Weiterlesen

Digitaler Arbeitsplatz: Wie man den Weg dorthin erfolgreich meistert

Im Meeting-Raum verbringen Mitarbeiter in der Regel mehr als...

Weiterlesen

KI im Kundenservice

Es gibt weiterhin signifikante Unterschiede zwischen...

Weiterlesen

KI: Wer lernt von wem?

In der Reihe "Homo Digitalis – Leben in der technisierten...

Weiterlesen

Das Netzwerk sieht alles

Was haben moderne Netzwerke mit Gehirnen, heißen Herdplatten...

Weiterlesen

Mit Neuronen auf Cybergangsterjagd

In der Cybersicherheits-Branche wird der Begriff "Machine...

Weiterlesen

KI: Beim Arzt hui, sonst pfui

Ein interessantes Ergebnis förderte eine Untersuchung des...

Weiterlesen

Was bedeutet KI für Cybersecurity?

Künstliche Intelligenz und Machine Learning liegen auch im...

Weiterlesen

Porsche beteiligt sich an KI-Start-up Anagog

Die Porsche Digital GmbH hat eine Minderheitsbeteiligung am...

Weiterlesen

Fachkräftemangel in Sachen Cybersicherheit – Fünf Ansätze

Gerade im Bereich Cybersicherheitsanalytik und -betrieb...

Weiterlesen

KI als Security-Hilfsarbeiter

Vectra hat sich auf den Einsatz von künstlicher Intelligenz...

Weiterlesen