Bild: JOANNA PIANKA - 300dpi.at
Bild: JOANNA PIANKA - 300dpi.at

Veranstaltungswoche zu Privatsphäre und Digitalisierung

PrivacyWeek 2017 des C3W

Datum: 23. Oktober 2017 bis 29. Oktober 2017
Ort: Wien

Über hundert internationale ExpertInnen diskutieren und informieren in Wien zu den Themen Datenhandel, BigData, Anonymisierung von Daten, Privatsphäre und Datenschutz.

Bereits zum zweiten Mal veranstaltet der Chaos Computer Club Wien (C3W) vom 23. bis 29. Oktober seine Eventreihe "PrivacyWeek - Privatsphäre im digitalen Zeitalter". In diesem Jahr tragen über hundert Vortragende mit Workshops, Vorträgen, "Chaos macht Schule"-Veranstaltungen, Diskussionsrunden und Kunstprojekten in zwei Sälen zum Programm bei.

Im Mittelpunkt stehen Daten und Datenspuren, die wir alle offline und online hinterlassen: Datenhändler, BigData, Anonymisierung von Daten, Tracking sowie Analyse und Auswertung von Nutzerdaten.

Das Ziel des C3W in dieser Woche ist es, die Sensibilität für die Privatsphäre und deren Schutz innerhalb der Bevölkerung zu fördern und Wege aufzuzeigen, den Spagat zwischen der Nutzung neuer Technologien und Privatsphäre zu schaffen. Der Großteil der Inhalte richtet sich daher nicht an "Technikfreaks" oder "Nerds", sondern "durchschnittliche AnwenderInnen", also ein breites Publikum. Daher findet das Programm zum Großteil auf Deutsch statt, um möglichst vielen Menschen die Teilnahme am Event zu ermöglichen.

Drei der sieben Veranstaltungstage wurden vom C3W mit einem Themenschwerpunkt versehen, sind aber natürlich dennoch für alle Besucher offen und programmatisch für alle interessant gestaltet. Während der Fokus am Montag, dem 23.10 auf "Journalismus & Medien" gelegt wird, stehen am Dienstag (24.10) die EntwickerlInnen & Technikfans und die Datenschutzgrundverordnung im Mittelpunkt des an diesem Tag teils englischsprachigen Programms. Der Mittwoch (25.10) richtet sich primär an PädagogInnen & Bildungseinrichtungen. Ab Donnerstag bis inklusive Sonntag (26.-29.10) wird ein vielfältiges Programm, auch für Kinder, zu den Schwerpunktthemen der Woche geboten.

Auch heuer wieder wird die PrivacyWeek von den Big Brother Awards Austria umrahmt, die vom Datenschutzverein quintessenz traditionell am 25.10., dem Vorabend des österreichischen Staatsfeiertages, im Rabenhoftheater veranstaltet werden.

Zu den Vortragenden der PrivacyWeek 2017 gehören unter anderem Christof Tschohl, Obmann von epicenter.works und europaweit anerkannter Experte für Datenschutz, die Kriminalkommissarin a.D., Stalkingexpertin sowie Gründerin von SOS-Stalking Sandra Cegla sowie starbug vom CCC e.V., der für die "Überlistung" der Fingerabdruck-Lösungen von Apple bekannt ist.

WP: Schwachstellen automatisch erkennen & patchen

Spätestens seit WannaCry und NotPetya hat sich die...

Weiterlesen

Security ist nichts Starres

Welche Bedrohungen der IT-Sicherheit stehen bei...

Weiterlesen

Sieben IT-Risiken, an die niemand denkt

NTT Security, das auf Sicherheit spezialisierte Unternehmen...

Weiterlesen

So funktioniert erfolgreiche Führung

Im Leadership-Training von Austrian Standards vermittelt die...

Weiterlesen

"forum invent" in Wien

Das forum invent bietet speziell für kleine und mittlere...

Weiterlesen

Chatbots – Digitale Assistenten als Umsatztreiber

Chatbots verändern das Service-Management und Marketing im...

Weiterlesen

VR sagt mehr als tausend Bilder

Ist Virtual Reality ein Hype, oder auch in der "echten...

Weiterlesen

KI nominiert für IDEAwards 2019

Wer Preise für innovative Projekte verleiht, sollte sich...

Weiterlesen

"Unsere Krypto-Software muss sicher und zuverlässig sein"

Kryptowährungen spielen eine immer größere Rolle, sind daher...

Weiterlesen

"Creating a new mindset" auf der Zukunft Personal Austria 2018

Unter dem Motto "Creating a new mindset" informierten sich...

Weiterlesen

Brain & Champagne: Education meets Digital

Mit Brain & Champagne hat Avanade-Geschäftsführerin...

Weiterlesen

Die nächste Smart Home-Revolution findet in der Küche statt

Gadget oder Küchenmaschine: In Zukunft wollen wir beides.

Weiterlesen

Jetzt schlägt's 13 für BI & Analytics

Die frühere ÖCI-BARC-Tagung geht heuer mit einem neuen Titel...

Weiterlesen

Christian Rupp wird CIO bei MACH

Christian Rupp wird die MACH AG ab Januar 2019 als Chief...

Weiterlesen

Connected Worker: Pilotprojekt bei A1

A1 realisierte mit Technologiepartner Nagarro ein neues...

Weiterlesen

Zugriff verweigert. Bitte geben Sie ihr Passwort ein.

Citrix Austria Country Manager Wolfgang Mayer über den...

Weiterlesen

Accenture feierte 30er

"Zurück in die Zukunft" – unter diesem Motto hat Accenture...

Weiterlesen

Digitalisierung nicht verschlafen!

Österreich liegt, was Digitalisierung betrifft, im...

Weiterlesen

Automation Voraussetzung für Cloud-Erfolg

Automation ist der entscheidende Faktor, der den...

Weiterlesen

Stress führt zum Datentod

Laut einer Umfrage der Datenretter von Kroll Ontrack sind...

Weiterlesen