Bild: JOANNA PIANKA - 300dpi.at
Bild: JOANNA PIANKA - 300dpi.at

Veranstaltungswoche zu Privatsphäre und Digitalisierung

PrivacyWeek 2017 des C3W

Datum: 23. Oktober 2017 bis 29. Oktober 2017
Ort: Wien

Über hundert internationale ExpertInnen diskutieren und informieren in Wien zu den Themen Datenhandel, BigData, Anonymisierung von Daten, Privatsphäre und Datenschutz.

Bereits zum zweiten Mal veranstaltet der Chaos Computer Club Wien (C3W) vom 23. bis 29. Oktober seine Eventreihe "PrivacyWeek - Privatsphäre im digitalen Zeitalter". In diesem Jahr tragen über hundert Vortragende mit Workshops, Vorträgen, "Chaos macht Schule"-Veranstaltungen, Diskussionsrunden und Kunstprojekten in zwei Sälen zum Programm bei.

Im Mittelpunkt stehen Daten und Datenspuren, die wir alle offline und online hinterlassen: Datenhändler, BigData, Anonymisierung von Daten, Tracking sowie Analyse und Auswertung von Nutzerdaten.

Das Ziel des C3W in dieser Woche ist es, die Sensibilität für die Privatsphäre und deren Schutz innerhalb der Bevölkerung zu fördern und Wege aufzuzeigen, den Spagat zwischen der Nutzung neuer Technologien und Privatsphäre zu schaffen. Der Großteil der Inhalte richtet sich daher nicht an "Technikfreaks" oder "Nerds", sondern "durchschnittliche AnwenderInnen", also ein breites Publikum. Daher findet das Programm zum Großteil auf Deutsch statt, um möglichst vielen Menschen die Teilnahme am Event zu ermöglichen.

Drei der sieben Veranstaltungstage wurden vom C3W mit einem Themenschwerpunkt versehen, sind aber natürlich dennoch für alle Besucher offen und programmatisch für alle interessant gestaltet. Während der Fokus am Montag, dem 23.10 auf "Journalismus & Medien" gelegt wird, stehen am Dienstag (24.10) die EntwickerlInnen & Technikfans und die Datenschutzgrundverordnung im Mittelpunkt des an diesem Tag teils englischsprachigen Programms. Der Mittwoch (25.10) richtet sich primär an PädagogInnen & Bildungseinrichtungen. Ab Donnerstag bis inklusive Sonntag (26.-29.10) wird ein vielfältiges Programm, auch für Kinder, zu den Schwerpunktthemen der Woche geboten.

Auch heuer wieder wird die PrivacyWeek von den Big Brother Awards Austria umrahmt, die vom Datenschutzverein quintessenz traditionell am 25.10., dem Vorabend des österreichischen Staatsfeiertages, im Rabenhoftheater veranstaltet werden.

Zu den Vortragenden der PrivacyWeek 2017 gehören unter anderem Christof Tschohl, Obmann von epicenter.works und europaweit anerkannter Experte für Datenschutz, die Kriminalkommissarin a.D., Stalkingexpertin sowie Gründerin von SOS-Stalking Sandra Cegla sowie starbug vom CCC e.V., der für die "Überlistung" der Fingerabdruck-Lösungen von Apple bekannt ist.

Wenn Firmengeräte auf Reisen gehen

Immer öfter landen auch Firmen-Handy oder -Laptop im...

Weiterlesen

DSAG-Jahreskongress 2018

Beim Jahreskongress der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe...

Weiterlesen

Digitalisierung ohne Open Source wäre nicht denkbar

"Wenn Sie sich die modernen Komponenten etwa im...

Weiterlesen

Auswirkungen der KI auf die Arbeitswelt

Die Digitalisierung und die neuen technologischen...

Weiterlesen

Snor neuer Director Security von A1 Digital

Ab sofort übernimmt Thomas Snor den neuen Security-Bereich...

Weiterlesen

Sicherheits-Container für Datenschutz unterwegs

Führungskräfte und Mitarbeiter, die viel unterwegs sind,...

Weiterlesen

"Die große Chance" für Security-Startups

Vom 9. bis 11. Oktober 2018 dreht sich in Nürnberg auf der...

Weiterlesen

Cyberforensiker wird EY-Partner

Benjamin Weißmann wurde in die Partnerschaft von EY...

Weiterlesen

Blockchain als digitale Triebfeder?

Ob bei Import- oder Exportfinanzierungen, internationalen...

Weiterlesen

VÖSI Software Day 2018

Am 4. Oktober 2018 findet der zweite VÖSI Software Day unter...

Weiterlesen

Webinar: Machine Learning - Wie geht das eigentlich?

Erleben Sie am 25. Juli von 10:00 bis 11:30 Uhr live eine...

Weiterlesen

GPS und "Jugendtaxi" verhindern Disco-Unfälle

Technologie soll das Leben bequemer und sicherer machen. Das...

Weiterlesen

8 Jahre "Cloud Missionierung"

Nagarro darf heuer für Österreich die Auszeichnung zum...

Weiterlesen

FH Burgenland bekommt Fab-Lab

Damit Studierende des Masterstudiengangs Cloud Computing...

Weiterlesen

OeNB setzt auf den "Interaction Room" von adesso

Die OeNB wandte sich an adesso, um mittels deren eigens...

Weiterlesen

Das war die Huawei Road Show 2018

Der Huawei Truck machte auf seiner Tour durch Europa auch in...

Weiterlesen

WP: Schnell und sicher durch Automatisierung

Routineaufgaben kosten viel Zeit und machen keinen Spaß:...

Weiterlesen

Marktüberblick über BI- und Analytics-Tools

Die frühere ÖCI-BARC-Tagung geht in der 13. Durchführung mit...

Weiterlesen

Mit Funk und Cloud gegen Ratten

Seit jeher stellen Ratten ein Problem für Städte, Kommunen...

Weiterlesen

HARRER & PARTNER BI Fachforum

"Die besten Lösungen aus beiden Welten - perfekt vereint!"...

Weiterlesen