Open Source für die Schweiz

it-novum eröffnet Büro in Zürich

Bild: Regus
Die Schweizer Niederlassung von it-novum im Regus Bürokomplex am Flughafen Zürich.
Bild: Regus

Open-Source-Spezialist it-novum hat eine Niederlassung in der Schweiz eröffnet, um seine Kunden vor Ort besser betreuen zu können.

it-novum hat seinen Hauptsitz in Fulda und unterhält mehrere Niederlassungen im deutschen Bundesgebiet. Auf dem österreichischen Markt ist das Unternehmen seit 2008 mit einem Büro in Wien vertreten. Mit der Eröffnung der Schweizer Niederlassung im Regus Bürokomplex am Flughafen Zürich tut der Open-Source-Spezialist den nächsten Schritt zu einer besseren Betreuung seiner Schweizer Kunden: "Wir werden seit längerem verstärkt von Unternehmen aus der Schweiz angefragt, die intelligente IT-Lösungen für Big Data Analytics, digitale Content- und Prozessverwaltung und IT Service Management implementieren möchten", so Michael Kienle, Geschäftsführer von it-novum. "Das Büro in Zürich ermöglicht es uns, Kunden vor Ort zu betreuen und in enger Abstimmung passgenaue Lösungen für ihre Anforderungen zu entwickeln."

Leiter der neuen Niederlassung und Ansprechpartner für die Kunden ist Stephan Köpfli. Der erfahrene Fachmann für Business Intelligence-Lösungen wechselt von Qlik zu it-novum: "Ich freue mich sehr darauf, unsere Kunden auf ihrem Weg in die Digitalisierung zu begleiten", sagt Stephan Köpfli. "Das Technologieportfolio von it-novum ist hochinnovativ und holt Unternehmen dort ab, wo sie stehen: bei der Herausforderung, ihre Daten und Prozesse digitalisieren zu müssen, um wettbewerbs- und zukunftsfähig zu bleiben."

Bild: it-novum
Stephan Köpfli ist Leiter der neuen Schweizer Niederlassung von it-novum.
Bild: it-novum

Open Source im Business-Einsatz

Seit der Gründung im Jahr 2001 setzt it-novum auf Open-Source-Lösungen im Geschäftsumfeld. Mit Hitachi Vantara (vormals Pentaho), Alfresco und Synetics hat it-novum auch Speziallösungen entwickelt: den SAP/Pentaho Connector, Alfresco Geo Caching oder den i-doit/OTRS Connector. it-novum ist seit 2010 Partner von Pentaho und seit dem Kauf der BI-Plattform durch Hitachi der größte Hitachi Vantara-Partner für Pentaho-Lösungen im europäischen Raum. Zu den Kunden in Deutschland und Österreich zählen mittlere und große Unternehmen wie u.a. die Stadt Wien, die Bayerische Justiz, die Bundespolizei, Deutsche See, Stabilo oder der ÖAMTC. 

it-novum führt nicht nur Open Source-Projekte im Geschäftsumfeld durch, sondern entwickelt auch eigene Open-Source-Produkte, wie beispielsweise für Monitoring (openITCOCKPIT) oder ITSM Analytics (openLIGHTHOUSE). Die Storage-Management-Lösung openATTIC wurde 2016 an den Softwarehersteller SUSE verkauft.

Präsenz zeigen

Auch in der Schweiz setzt it-novum auf den persönlichen Kontakt zu Anwendern und Kunden und wird schon kurz nach der Niederlassungseröffnung auf Branchen- und Fachveranstaltungen präsent sein. Zum Beispiel beim 14. Swiss Business & IT-Servicemanagement-Forum in Zürich am 20. März, wo Stefan Müller, Director Big Data Analytics, zum Thema ITSM Analytics spricht. Zudem veranstaltet it-novum Fachkonferenzen, Schulungen, Anwendertreffen und Workshops, um Unternehmen Entscheidungshilfen und Fachinformationen zu Themen wie Data Analytics, Informationsmanagement und IT-Serviceprozessen zu bieten. 

Community-Event für Datenanalyse und -integration

Vom 23. bis 25. November 2018 treffen sich Anwender der Big...

Weiterlesen

Österreich könnte Digitalisierungs-Primus sein

Laut der diesjährigen Ausgabe der Accenture-Studie zu...

Weiterlesen

SEC Consult goes Silicon Valley

Das auf IT-Security spezialisierte IT-Beratungsunternehmen...

Weiterlesen

Digitalisierung im Automobilhandel durch Modularisierung

Während die Automobilindustrie weltweit den größten...

Weiterlesen

NTT baut um für mehr Wachstum

Die NTT Corporation will Ende März nächsten Jahres eine neue...

Weiterlesen

KI ist eine Chance für das IT Service Management

Herkömmliches ITSM genügt nicht, um die Herausforderungen,...

Weiterlesen

Digitalisierung ohne Open Source wäre nicht denkbar

"Wenn Sie sich die modernen Komponenten etwa im...

Weiterlesen

Tech Data: Aus 2 wird 1

Am 6. August vollzieht die Tech Data Österreich GmbH die...

Weiterlesen

Tech Data bildet DACH-Region

Tech Data stellt die Organisation in der Region Deutschland,...

Weiterlesen

Eine der spannendsten Kombinationen der IT-Branche

Johannes Kreiner, Geschäftsführer der Sage GmbH, spricht im...

Weiterlesen

it-novum: Neuer Country Manager in Österreich

Johannes Michael Weiß hat mit Juli die Verantwortung für das...

Weiterlesen

Wo der IGEL sich von seiner besten Seite zeigt

Mit dem Umzug in den 29. Stock des Vienna DC Towers hat IGEL...

Weiterlesen

Grünes Licht für T-Mobile & UPC

Die Europäische Kommission hat grünes Licht für den...

Weiterlesen

KSI baut Europa-Zentrale auf

Mit Wien als Drehscheibe und Hauptlager soll der gesamte...

Weiterlesen

VRZ Informatik übernimmt Grazer Smart Software

Die VRZ Informatik GmbH mit Sitz in Dornbirn hat die Smart...

Weiterlesen

Österreichischer DSGVO-Spezialist eröffnet Niederlassung in Deutschland

Das junge österreichische Unternehmen Intervalid hat sich...

Weiterlesen

ETRON verkauft iPad-Kassen von Gastrofix

ETRON ist im Mai 2018 eine strategische Allianz mit dem...

Weiterlesen

Linz: Dynatrace investiert 26,5 Mio.

Diese Woche erfolgte der Spatenstich für Neubau des...

Weiterlesen

Milliardenkonzern kauft Grazer Nextsense

Unter der Federführung von Mitgesellschafter eQventure holt...

Weiterlesen