Neue Infrastruktur für Cloud, IoT- und Elektronik-Labor geplant

FH Burgenland bekommt Fab-Lab

FH Burgenland
FH Burgenland bekommt ein Fab-Lab
FH Burgenland

Damit Studierende des Masterstudiengangs Cloud Computing Engineering Angriffe nachstellen und geeignete Gegenmaßnahmen entwickeln können, wird ein Fab-Lab eingerichtet.

von: Rudolf Felser

Anwendungen wie Smart-Home, Smart-City, Smart-Cars sogar Smarte-Weingärten sind in aller Munde. Die technischen Kernbausteine dieser Applikationen sind die Cloud und das Internet of Things (IoT). Wobei in der Cloud fertige Software-Bausteine genutzt und über IoT-Komponenten Daten vorort gesammelt werden.

Forscher an der Forschung Burgenland und Studierende des Masterstudiengangs Cloud Computing Engineering an der FH Burgenland beschäftigen sich unter anderem mit der Sicherheit solcher Applikationen. Um Angriffe nachstellen und geeignete Gegenmaßnahmen entwickeln zu können, wird ein so genanntes Fab-Lab eingerichtet.

Ein Fab-Lab ist ein Fabrikationslabor, auch offene Werkstatt genannt, mit dem Ziel, die Zusammenarbeit von kleinen Arbeitsgruppen und Einzelpersonen zu erleichtern und Innovationen voranzutreiben. Das geplante Fab-Lab der FH Burgenland umfasst unter anderem Cloud-Infrastrukturen, ein IoT- und Elektronik-Labor, welche zurzeit über ein EU-Forschungsprojekt angeschafft werden. Darin sollen internationale Forschungsprojekte, aber auch lokale Projekte mit den Studierenden umgesetzt werden. Die Errichtung dieser Infrastruktur soll bis Ende des Jahres umgesetzt werden. Eine Erweiterung und Aufbau einer 600 Quadratmeter großen Laboranlage ist zusätzlich ebenfalls in Planung.

Finanziert wird das Projekt den Angaben zufolge aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Bund und das Land Burgenland fördern es außerdem.

Hochtechnologie aus der Cloud

Das EU-Projekt "CloudiFacturing" will KMU in Europa...

Weiterlesen

GPS und "Jugendtaxi" verhindern Disco-Unfälle

Technologie soll das Leben bequemer und sicherer machen. Das...

Weiterlesen

8 Jahre "Cloud Missionierung"

Nagarro darf heuer für Österreich die Auszeichnung zum...

Weiterlesen

OeNB setzt auf den "Interaction Room" von adesso

Die OeNB wandte sich an adesso, um mittels deren eigens...

Weiterlesen

Die Wolken in der Cloud digitalisieren

Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG)...

Weiterlesen

Was heißt da Cloud?

Laut einer von Citrix in Deutschland durchgeführten Studie...

Weiterlesen

Die Wolken-Expertin von SAP

SAP hat kürzlich seine S/4HANA Cloud in Österreich gelauncht...

Weiterlesen

Das intelligente Unternehmen

Geschäft und Kunden verändern sich rasend schnell. Wenn man...

Weiterlesen

Neues Informationsportal für Steiermark Tourismus

Steiermark Tourismus hat seine IT-Landschaft modernisiert...

Weiterlesen

"Das Thema ist nicht Cloud"

Keine Sorge, Sie haben sich nicht verlesen. Das Thema ist...

Weiterlesen

Vive la Cloud!

Wir reden, lesen und schreiben schon so lange über Cloud...

Weiterlesen

Mit Funk und Cloud gegen Ratten

Seit jeher stellen Ratten ein Problem für Städte, Kommunen...

Weiterlesen

Klarna ernennt neuen DACH-Geschäftsführer

Zahlungsdienstleister Klarna hat mit Robert Bueninck einen...

Weiterlesen

HR via Smartphone - direkt, effizient und es macht auch noch Spaß

Es ist Zeit für smarte Tools und Kommunikation in der...

Weiterlesen

T-Mobile hat sein IoT-Netz fertig

Wer Digitalisierung sagt, muss auch IoT sagen. Und wer IoT...

Weiterlesen

Spezialistenausbildung in Digitaler Transformation

Ein neuer Executive Masterlehrgang der FH Kufstein Tirol...

Weiterlesen

Make Austria Digital (Again?)

Mit der Gründung einer Digitalisierungsagentur führt die...

Weiterlesen

SORAVIA schnappt sich "CIO des Jahres"

Hannes Gutmeier übernimmt als Chief Information Officer die...

Weiterlesen

Neuer DACH-Chef bei Kaspersky

Milos Hrncar verantwortet ab sofort als General Manager die...

Weiterlesen