Karriere
Bild: Microsoft Österreich
Hermann Erlach ist neuer Chief Operating Officer bei Microsoft Österreich.
Bild: Microsoft Österreich

Microsoft Österreich baut wieder um

Erlach ist Microsofts neuer COO

Hermann Erlach ist neuer Chief Operating Officer bei Microsoft Österreich, Christoph Mayer steigt neu in die Geschäftsleitung auf.

von: Rudolf Felser

Microsoft Österreich hat sein neues Fiskaljahr zum Anlass genommen, um die Geschäftsleitung neuerlich ein bisschen umzugestalten. So übernimmt nun Hermann Erlach die neu geschaffene Position des Chief Operating Officer/Digital Transformation Lead und Christoph Mayer folgt Erlach als neuer Microsoft Services Lead nach.

Freilich hatte Microsoft Österreich auch bisher einen COO, nur nicht in der "Doppelfunktion" als "Digital Transformation Lead". So war zuvor seit 2017 Peter Hochleitner, Leiter von "Marketing & Organisation", auch als Chief Operating Officer für das operative Geschäft der Microsoft Österreich GmbH verantwortlich. Hochleitner wiederum übernahm diesen Posten von dem Griechen Chrisohoos Evaggelos, der von Juni 2016 bis Juni 2017 COO der heimischen Microsoft-Niederlassung war. 

Der seit 1. Juli neue "COO & Transformer" Hermann Erlach ist seit 2015 Mitglied der Geschäftsleitung von Microsoft Österreich und war bisher als Enterprise Services Lead für das gesamte Beratungs- und Services-Geschäft in Österreich verantwortlich. Der gebürtige Osttiroler soll "federführend die digitale Transformationsagenda für Microsoft vorantreiben und als Sprecher für die Innovationsthemen agieren". In seiner Rolle als COO soll Erlach nun alle Geschäfts- und Vertriebsbereiche so miteinander verknüpfen, dass "eine optimale Wertschöpfung für unsere Kunden und Partner sichergestellt wird", schreibt Microsoft in einer Aussendung.

Hermann Erlach war vor seiner Tätigkeit bei Microsoft in zahlreichen Managementpositionen internationaler Unternehmensberatungen wie etwa bei Capgemini Consulting oder Booz & Company beschäftigt, davor unter anderem auch als Consultant bei der Plaut Austria GmbH tätig. 2008 wechselte er zu SAP, wo er sowohl auf internationaler als auch auf lokaler Ebene wichtige Führungsfunktionen einnahm.

Bild: Microsoft Österreich
Christoph Mayer steigt neu in die Geschäftsleitung von Microsoft Österreich auf.
Bild: Microsoft Österreich

Christoph Mayer rückt auf Erlachs Posten nach. Er ist seit 2015 für Microsoft als Services Sales Manager tätig und übernimmt nun die Leitung des Geschäftsbereichs Microsoft Services. Der gebürtige Mödlinger wird somit auch Teil der Geschäftsleitung von Microsoft Österreich . Vor seiner Karriere bei Microsoft war er unter anderem für Accenture und IBM tätig, zur Jahrtausendwende auch als Marketing Manager von Lion.cc - Libro Online.

Weiterhin im Leadership Team unter der Führung von General Managerin Dorothee Ritz sind Christian Maranitsch, Customer Success Unit Lead, Michael Rehberger, One Commercial Partner & Small Medium Corporate Lead, Verena Riessberger, Public Sector Lead, Nikolai Rizzo, Chief Financial Officer, Robert Rosellen, Enterprise Commercial Lead und Nina Schmidt, Human Resources Lead.

Mehr Artikel zum Thema: Karriere

Ex-Microsoft Manager Keller wechselt zu presono

Lukas Keller geht als als neuer CEO zum 2015 in Linz...

Weiterlesen

Thomas Schober-Köberl verstärkt S&T

Seit Dezember ist Thomas Schober-Köberl neuer Consultant...

Weiterlesen

ONTEC schafft Führungskräfte ab

Der IT-Dienstleister ONTEC AG verzichtet auf die klassische...

Weiterlesen

TGM richtet Mini-Fabrik für Schüler ein

Am TGM in Wien nimmt eine Mini-Fabrik den Betrieb auf,...

Weiterlesen

Lindenhofer ist CEO von Moonshiner

Der bisherige CEO Florian Bauer soll als CIO (Chief...

Weiterlesen

Datenschutzbeauftragte/r – Ausbildung mit Job-Garantie

Der Lehrgang Die/Der Zertifizierte Datenschutzbeauftragte...

Weiterlesen

Neuer CEO von Rohde & Schwarz Cybersecurity

Seit Januar 2019 hat Falk Herrmann die Geschäftsführung der...

Weiterlesen

Marx macht die Cloud sicherer

Irene Marx steigt ab sofort als Area Manager Alpine beim...

Weiterlesen

Freundsberger folgt auf Marx

Cyber-Security-Anbieter Fortinet hat einen neuen...

Weiterlesen

Neuer DSAG-Vorstand in Österreich

Seit Oktober 2018 ist Walter Schinner neuer Vorstand der...

Weiterlesen

Österreicher zum Präsidenten der EuroISPA gewählt

ISPA-Generalsekretär Maximilian Schubert löst eco-Chef...

Weiterlesen

Lehner diktiert Content- und Onlinemarketing

Seit Anfang Oktober 2018 verstärkt Katharina Lehner als...

Weiterlesen

So funktioniert erfolgreiche Führung

Im Leadership-Training von Austrian Standards vermittelt die...

Weiterlesen

Wer wird der CIO der Dekade?

Der CIO hat beim digitalen Wandel von Unternehmen eine...

Weiterlesen

So reden Sie sich auf der Karriereleiter nach oben

Wer gut reden kann, verdient mehr Geld. Wie verändert die...

Weiterlesen

"Creating a new mindset" auf der Zukunft Personal Austria 2018

Unter dem Motto "Creating a new mindset" informierten sich...

Weiterlesen

Neudhart übernimmt größte Business Unit

Norbert Neudhart wurde zum Vice President ITSM und...

Weiterlesen

Brain & Champagne: Education meets Digital

Mit Brain & Champagne hat Avanade-Geschäftsführerin...

Weiterlesen

Pröbstl ist dicom-Geschäftsführerin

Seit Oktober 2018 ist Doris Pröbstl die neue...

Weiterlesen

Citrix verstärkt Management in Zentraleuropa

Oliver Ebel wird Area Vice President für Deutschland,...

Weiterlesen