ERP Events

DSAG-Technologietage 2019

Do IT yourself – aber mit System!

Bild: DSAG
Bild: DSAG

Datum: 12. Februar 2019 bis 13. Februar 2019
Ort: World Conference Center Bonn

Am 12. und 13. Februar 2019 finden die Technologietage der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) statt. Im World Conference Center Bonn werden wieder mehr als 2.000 Teilnehmer erwartet. Unter dem Motto "Do IT yourself. Wege in die Cloud: gemeinsam denken, individuell handeln" soll die Veranstaltung wichtige Denkanstöße liefern.

Geschwindigkeit zählt! Wer in der Digitalisierung erfolgreich sein will, muss sich schnell verändern und anpassen können. Die Nutzung von Cloud-basierten Diensten als Teil einer hybriden Landschaft kann dabei eine große Hilfe sein. Aber der Weg dahin ist nicht einfach. "Hierbei ist es hilfreich, wenn Unternehmen sich öffnen und voneinander lernen – um dann ihren eigenen Weg in der Digitalisierung zu finden", fasst Steffen Pietsch, DSAG-Vorstand Technologie, zusammen.

Automatisierung von betriebswirtschaftlichen und IT-Prozessen

Hochgradig automatisierte Abläufe ermöglichen ein schnelles und agiles Handeln, um den enormen Wettbewerbs- und Veränderungsdruck quer durch alle Branchen und Industrien zum eigenen Vorteil nutzen zu können. Das ist für betriebswirtschaftliche Prozesse innerhalb der Anwendungen ebenso wichtig, wie für IT-Prozesse in Entwicklung und Betrieb. Dabei geht es nicht nur um Effizienz, sondern vor allem um die Verkürzung von Entwicklungszyklen.

Integration als Schlüsselfaktor

Gleiches gilt für die Integrierbarkeit. Schnell und einfach konsumierbare Lösungen aus der Cloud sind ein großer Vorteil. Diese entfalten ihren Nutzen jedoch häufig nur, wenn Daten durchgängig mit anderen Systemen ausgetauscht werden. "Das komplette SAP-Portfolio, On-Premise und Cloud, muss sich in heterogenen Systemlandschaften gut integrieren, automatisieren und betreiben lassen. Klar definierte, dokumentierte und auf offenen Standards basierende Schnittstellen (APIs) sollen den Zugriff auf Daten und Funktionen ermöglichen sowie heterogene Systemlandschaften langfristig wartbar halten", erläutert Steffen Pietsch und fordert: "Gerade bei der Verknüpfung von SAP-Anwendungen untereinander erwarten wir eine Out-of-the-box-Integration. Das bedeutet, dass z.B. die Datenmodelle applikationsübergreifend kompatibel sind und sich der Aufwand zur Einrichtung und zum Betrieb deutlich verringert."

Qualitätsansprüche steigen

Durch den Wandel der SAP vom reinen Software-Anbieter zum Betreiber von Applikationen und Plattformen kommen neben der Qualität der ausgelieferten Software weitere Anforderungen hinzu. "In punkto Elastizität und Stabilität ist SAP weiterhin stark gefordert, um die Ansprüche der Kunden zu erfüllen", so Steffen Pietsch.

Dabei ist der Weg in die Cloud nicht nur für SAP eine Lernkurve. "Auch die klassischen SAP-Abteilungen müssen sich auf neues Terrain begeben, wenn sie langfristig den Wandel gestalten und nicht von neuen Technologien überrollt werden wollen", fügt Steffen Pietsch hinzu. Die DSAG sieht sich hier als wertvolle Plattform zum dringend notwendigen Erfahrungsaustausch unter den Anwendern.

Weitere Informationen zur Agenda der DSAG-Technologietage sowie zur Anmeldung gibt es unter www.dsag.de/technologietage

Mehr Artikel zum Thema: ERP Events

Drohnendaten zur Monsunüberwachung

Wenn Wissen die Vision für die Zukunft ist, sind Daten und...

Weiterlesen

NetApp treibt Cloud voran

Auf der diesjährigen NetApp Insight Europe, die diesmal in...

Weiterlesen

"Am Ende geht es um die Automatisierung"

Am 4. Dezember luden das Controller Institut und BARC...

Weiterlesen

VMware bringt neue Hybrid Cloud-Lösung

Anlässlich der VMworld Europe 2018 in Barcelona hat VMware...

Weiterlesen

"Man kann Daten nicht managen, wenn man nicht weiß, wo sie sind!"

In "Picture your possibilities" sind die Marketingstrategen...

Weiterlesen

Infor legt Focus auf Human Capital Management

Anlässlich des Inforum 2018 diesen Herbst in Washington...

Weiterlesen

Mit ERP mitten ins Herz

Der oberösterreichische Lederspezialist Lecapell wollte ein...

Weiterlesen

So funktioniert erfolgreiche Führung

Im Leadership-Training von Austrian Standards vermittelt die...

Weiterlesen

KI nominiert für IDEAwards 2019

Wer Preise für innovative Projekte verleiht, sollte sich...

Weiterlesen

"Creating a new mindset" auf der Zukunft Personal Austria 2018

Unter dem Motto "Creating a new mindset" informierten sich...

Weiterlesen

Brain & Champagne: Education meets Digital

Mit Brain & Champagne hat Avanade-Geschäftsführerin...

Weiterlesen

Weit vorn bei der digitalen Transformation

Über ein Drittel der Mitglieder der Deutschsprachigen...

Weiterlesen

ERP ist der Safe der Daten

Wie passen Hype-Bergiffe, zum Beispiel KI oder Blockchain,...

Weiterlesen

Jetzt schlägt's 13 für BI & Analytics

Die frühere ÖCI-BARC-Tagung geht heuer mit einem neuen Titel...

Weiterlesen

Accenture feierte 30er

"Zurück in die Zukunft" – unter diesem Motto hat Accenture...

Weiterlesen

Konica Minolta lädt zum OPEN House

Konica Minolta lädt zum Tag der offenen Tür. Den Start macht...

Weiterlesen

it-sa mit neuen Rekorden

Die it-sa verzeichnet zur diesjährigen zehnten Ausgabe neue...

Weiterlesen

Plattform für Diskussionen rund um Digitalisierung

Über 170 Anmeldungen verzeichnete der Verband...

Weiterlesen

IoT: Von Standards profitieren alle

Mehr als hundert Teilnehmer kamen ins Austrian Standards...

Weiterlesen

Neues ERP für die NÖ Kulturwirtschaft

Die NÖ Kulturwirtschaft GesmbH hat sich für die ERP-Software...

Weiterlesen