Events

Jahresforum Service Desk

Die smarte Zukunft der Kundenorientierung

Bild: CC0 - pixabay.com
Bild: CC0 - pixabay.com

Datum: 22. Oktober 2018 bis 24. Oktober 2018
Ort: Hotel Vienna South - Hilton Garden Inn

Vom 22. bis 24. Oktober findet im Hotel Vienna South das Jahresforum Service Desk statt, das von imh veranstaltet wird. Durch die Konferenz führt Transformationsexperte Nahed Hatahet, Vorstandsmitglied des Kooperationspartners VÖSI.

"Für Kunden ist guter Service wichtiger als tolle Produkte oder günstige Preise." Das ist ein Fazit der Studie "Kundenservice im digitalen Zeitalter" von Pidas in Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Die größten Herausforderungen bei der Digitalisierung des Servicebereichs sehen Unternehmen der Studie zufolge in der Vereinbarkeit von Automatisierung und persönlicher Kundenbetreuung, in der Kompatibilität von verschiedenen technischen Systemen, im Aufbau von entsprechendem Know-how bei den Mitarbeitern und in der zunehmenden Geschwindigkeit und Komplexität der Entwicklungen.

Das Jahresforum Service Desk, das vom 22. bis 24. Oktober in Wien über die Bühne geht, nimmt sich genau diesen Themen an. Die Besucher erfahren unter anderem anhand von Praxisvorträgen, wie sich das Service-Desk-Umfeld optimieren lässt und wie Wissensressourcen aktiviert werden können, um die Arbeit am Service Desk effizienter zu gestalten. Sie lernen zudem, wie Chat- und Voicebots die Service Transformation beschleunigen oder wie aus überforderten Service-Mitarbeitern coole Werbeträger für das Unternehmen werden.

Gastgeber des Jahresforum Service Desk ist der Transformationsexperte und Spezialist für den digitalen Arbeitsplatz der Zukunft Nahed Hatahet. Als Vorstandsmitglied des Verbands Österreichischer Software Industrie (VÖSI), der Kooperationspartner des Konferenzveranstalters imh (vormals IIR) ist, führt er durch die Konferenz. "Um den aktuellen und künftigen Anforderungen im Service-Bereich gerecht zu werden, braucht es neben der smarten Technologie gesamtheitliche Konzepte, die sowohl den Mitarbeiter als auch den Kunden in den Mittelpunkt stellen", bringt es Hatahet auf den Punkt.

Von Technologie bis zu Mitarbeitermotivation

Die Themen des Jahresforum Service Desk sind unter anderem: 

  • Künstliche Intelligenz, smarter Self Service und Chatbots 
  • Nutzung von internem Wissenskapital zur Erhöhung der Kundenzufriedenheit und des Self Service
  • Neue Herausforderungen im Service Desk: Stabilität am Arbeitsplatz halten in Zeiten des Umbruchs
  • Servicequalität und Stressmanagement: Wie man dem Druck trotzen kann und daran wächst
  • Motivation, Weiterbildung, Qualifikationen: Gute Mitarbeiter finden ist kein Zufall

Zahlreiche Praxisbeispiele wie etwa von T-Mobile, TUI Österreich, Johann Kepler Universität Linz, Wiener Netze, GIS oder ASFINAG ergänzen den theoretischen Teil. In einem Pre-Workshop erfahren Interessierte zudem, wie sie den Service Desk erfolgreich in dynamischen Zeiten führen können.

Vom Steinkeil zur Blockchain

Vor dem Beginn der eigentlichen Fachkonferenz erhalten die Besucher Einblicke in die aktuellen Bedrohungsbilder und Risikoszenarien in der IT - Live Hacking inklusive - sowie in Entwicklungen im Datenschutzrecht, Stichwort DSGVO. Den allgemeinen Teil beschließt der Erlebnisvortrag "Vom Steinkeil zur Blockchain - schafft das der Homo sapiens?" des bekannten Verhaltensforschers und Evolutionsbiologen Univ. Lekt. Mag. Gregor Fauma. Seine These: "Die IT-Branche hat ein Problem, an dem sie nicht vorbeikommt: den Menschen."

Mag. David Nestler, B.A., Senior Conference Manager bei Veranstalter imh, über die Stärken des Forum IT, dessen Teil das Jahresforum Service Desk ist: "Das Forum IT führt zusammen, was zusammen gehört: die Unternehmen, die Wissenschaft und die selbstständigen Spezialisten. Was Lizenzmanagement, IT-Sicherheit und den Service Desk verbindet, ist, dass die Probleme sich in vielen Unternehmen ähneln. Wir bieten die Plattform, um voneinander zu profitieren und sich gleichzeitig in die spezifischen Programme zu vertiefen. Sie stehen im Mittelpunkt, das ist die Devise des Forums IT."

Mehr Artikel zum Thema: Events

Brain & Champagne: Education meets Digital

Mit Brain & Champagne hat Avanade-Geschäftsführerin...

Weiterlesen

Jetzt schlägt's 13 für BI & Analytics

Die frühere ÖCI-BARC-Tagung geht heuer mit einem neuen Titel...

Weiterlesen

"forum invent" in Klagenfurt & Linz

Das forum invent bietet speziell für kleine und mittlere...

Weiterlesen

Accenture feierte 30er

"Zurück in die Zukunft" – unter diesem Motto hat Accenture...

Weiterlesen

Konica Minolta lädt zum OPEN House

Konica Minolta lädt zum Tag der offenen Tür. Den Start macht...

Weiterlesen

it-sa mit neuen Rekorden

Die it-sa verzeichnet zur diesjährigen zehnten Ausgabe neue...

Weiterlesen

Plattform für Diskussionen rund um Digitalisierung

Über 170 Anmeldungen verzeichnete der Verband...

Weiterlesen

IoT: Von Standards profitieren alle

Mehr als hundert Teilnehmer kamen ins Austrian Standards...

Weiterlesen

Mit Patent- und Markenschutz zum Erfolg

Das forum invent bietet speziell für kleine und mittlere...

Weiterlesen

Zukunft Personal Austria

Von A wie agiles Management über G wie Gamification bis hin...

Weiterlesen

Community-Event für Datenanalyse und -integration

Vom 23. bis 25. November 2018 treffen sich Anwender der Big...

Weiterlesen

Innovation im Umbruch

Das Austrian Innovation Forum hat sich in den letzten Jahren...

Weiterlesen

Standards braucht die smarte Stadt

Highlight: Die Stadterneuerungsexpertin Julia Girardi-Hoog...

Weiterlesen

Universitäre Weiterbildungsangebote für die digitale Transformation

Die Donau-Universität Krems lädt zur Präsentation des...

Weiterlesen

Software AG: IoT Innovation Tour

Top Speaker wie Cumulocity-Gründer Bernd Groß beantworten am...

Weiterlesen

KMU werden fit für Kunden von morgen

Der Startschuss der digital now E-Business Roadshow fällt am...

Weiterlesen

DSAG-Jahreskongress 2018

Beim Jahreskongress der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe...

Weiterlesen

"Die große Chance" für Security-Startups

Vom 9. bis 11. Oktober 2018 dreht sich in Nürnberg auf der...

Weiterlesen