ADVERTORIAL
Bild: CC0 - pixabay.com
Bild: CC0 - pixabay.com

Antares-NetlogiX

Der Wettlauf um mehr Sicherheit

Cyber-Sicherheit ist mitunter wie das Rennen zwischen Hase und Igel. Sobald Unternehmen ihre Strategien anpassen, scheint der Igel in Form des Cyber-Kriminellen im Vorteil zu sein. Gerade mittelständische Unternehmen geraten aufgrund geringerer Ressourcen schnell ins Hintertreffen. Wie also die Rollen umkehren? Die Antwort lautet: Managed Security Services.

Für den Mittelstand und selbst Konzerne ist es mittlerweile schwer, ausgewiesene Spezialisten für Netzwerke und Security anzuheuern. Doch es fehlt nicht nur an Nachwuchs. Verschärft wird die Situation durch eine kurze Halbwertszeit des Wissens und steigende Bedrohungen aus dem Netz. Mit immer neuen Themen wie die in ihrer Umsetzung aufwändige EU-DSGVO sowie dem stark wachsende Feld der Business Continuity fehlt Administratoren Zeit, um proaktiv zu arbeiten.

Die Amstettener Netzwerkberatung Antares-NetlogiX hat sich darauf spezialisiert, diese Lücken mit 12 Mitarbeitern allein für Managed Services und Tech-Support zu schließen. Dabei setzt das Unternehmen auf bewährte Technologien – und ergänzt diese durch eigene Lösungen und die über zehnjährige Erfahrung im Finanz-Hochsicherheitsbereich. Eine große Nachfrage verzeichnet Geschäftsführer DI Alexander Graf aktuell bei Security Assessments: "Viele Unternehmen möchten ihre Infrastruktur regelmäßig auf Schwächen im Zugangsschutz oder in der Konfiguration des Netzwerkes prüfen. Aus der Innenperspektive ist es schwierig, Schwachstellen zu erkennen. Hier unterstützen wir und geben taktische sowie strategische Empfehlungen zur Sicherheitsarchitektur – sowohl für klassische Firmennetzwerke als auch für unternehmenskritische Produktionsumgebungen."

Bild: Antares-NetlogiX

Managed Services entlasten – und bringen zusätzliche Expertise ins Unternehmen

Neben IT-Sicherheit werden in dem österreichischen Security Operations Center (SOC) von Antares-NetlogiX weitere Services angeboten, die Unternehmen entlasten:

  • Managed Infrastructure: Ein gutes Netzwerk-Management ist unverzichtbar für den täglichen Betrieb und hochverfügbare Systeme. Dies betrifft sowohl das klassische Monitoring der Komponenten, Server und Datenbanken als auch den verlässlichen WLAN-Betrieb mit Gästenetz. Der tägliche Betrieb der Managed Services erfolgt in dem kürzlich eröffneten Network Operating Center, eventuelle Störungen werden über ein Ticketsystem schnell behoben.
  • Managed Compliance: Seit Mai ist die Übergangsfrist der EU-DSGVO vorbei, für Unternehmen gelten eine Reihe zusätzlicher Datenschutzbedingungen. Die Protokollierung der Daten – also wer wann und wo auf welche Informationen zugegriffen hat – lässt sich beispielsweise sehr gut mit Log-Management-Lösungen abbilden. Auch das Compliance-Monitoring und die revisionssichere Archivierung sind Bestandteile der Services von Antares-NetlogiX.
  • Managed Business Continuity: Ein Notfallhandbuch ist ein wichtiger Baustein zur Vermeidung teurer Ausfallzeiten, ersetzt aber nicht ein modernes, automatisiertes Business Continuity Management. Software-Appliances fahren Server und Systeme im Bedarfsfall herunter, bevor diese einen Schaden nehmen. Sie sorgen aber auch für das geordnete Wiederanlaufen der Systeme. Internationale Standards verlangen zudem nach (IT-)Alerting via SMS, Voice- oder-Email.

Unternehmen müssen sich nicht unbedingt für den Vollbetrieb der Managed Services entscheiden. Möglich sind auch individuelle SLAs für einzelne Module. Allen Services ist gemein, dass der Betrieb in einem österreichischen Rechenzentren erfolgt und sie somit ausschließlich hiesigem Recht unterworfen sind. Unternehmen sollten sich Unterstützung durch die erfahrenen Administratoren von Antares-NetlogiX holen – bevor sie im Rennen um mehr Sicherheit und Verfügbarkeit der IT-Infrastruktur den Kürzeren ziehen.

Mehr Artikel zum Thema: Security Managed Services

WP: Schwachstellen automatisch erkennen & patchen

Spätestens seit WannaCry und NotPetya hat sich die...

Weiterlesen

Was können Unternehmen von der Tour de France lernen?

Während der 21 Etappen des Radrennens wurden laufend...

Weiterlesen

SEC Consult goes Silicon Valley

Das auf IT-Security spezialisierte IT-Beratungsunternehmen...

Weiterlesen

Wenn Firmengeräte auf Reisen gehen

Immer öfter landen auch Firmen-Handy oder -Laptop im...

Weiterlesen

Auswirkungen der KI auf die Arbeitswelt

Die Digitalisierung und die neuen technologischen...

Weiterlesen

Snor neuer Director Security von A1 Digital

Ab sofort übernimmt Thomas Snor den neuen Security-Bereich...

Weiterlesen

Sicherheits-Container für Datenschutz unterwegs

Führungskräfte und Mitarbeiter, die viel unterwegs sind,...

Weiterlesen

"Die große Chance" für Security-Startups

Vom 9. bis 11. Oktober 2018 dreht sich in Nürnberg auf der...

Weiterlesen

Cyberforensiker wird EY-Partner

Benjamin Weißmann wurde in die Partnerschaft von EY...

Weiterlesen

WP: Schnell und sicher durch Automatisierung

Routineaufgaben kosten viel Zeit und machen keinen Spaß:...

Weiterlesen

Cryptojacking am Vormarsch

Was bedeuten diese neueren Angriffsformen, die Unternehmen...

Weiterlesen

Lautloser Angriff: Alexa, Siri & Co. austricksen

Sehr zur Freude ihrer millionenfachen Besitzer erledigen...

Weiterlesen

Wie sicher sind Bitcoin & Co.?

NTT Security, die IT-Sicherheits-Experten der NTT Group,...

Weiterlesen

Verschlüsselung Fehlanzeige

Gretchenfrage: Wie halten es die Österreicher eigentlich mit...

Weiterlesen

Bitcoin: Von Lösegeld und Schatztruhen

Sich als Unternehmen einen Notgroschen in Form von...

Weiterlesen

Steigende Budgets für Digitalisierung und Security

Viele Unternehmen nützen neue Technologien, um innovative...

Weiterlesen

Zeitenwende bei der Zutrittskontrolle

Industrie 4.0 ist mit beeindruckender Geschwindigkeit in...

Weiterlesen

Größte Security-Gefahren im Connected Car

Media-Schnittstellen, Car2X-Komunikation, Bus-Systeme: Autos...

Weiterlesen

Schwache Passwörter als großes Sicherheitsrisiko

Exotische und komplexe Angriffsszenarien kommen vor und man...

Weiterlesen

Mehr Angriffe auf Finanzsektor

NTT Security, das auf Sicherheit spezialisierte Unternehmen...

Weiterlesen