Karriere EU-DSGVO
ADVERTORIAL

Lehrgang von Austrian Standards

Datenschutzbeauftragte/r – Ausbildung mit Job-Garantie

Der Lehrgang Die/Der Zertifizierte Datenschutzbeauftragte von Austrian Standards vermittelt die rechtlichen Grundlagen, die notwendigen Methoden und das praktische Wissen zur EU-DSGVO. Durch Ablegung einer Prüfung können Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie Interessierte das international gültige Personenzertifikat erlangen.

Der Lehrgang Die/Der Zertifizierte Datenschutzbeauftragte von Austrian Standards vermittelt die rechtlichen Grundlagen, die notwendigen Methoden und das praktische Wissen zur EU-DSGVO. Durch Ablegung einer Prüfung können Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie Interessierte das international gültige Personenzertifikat erlangen. 

Am 25. Mai 2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union in Kraft getreten. Sie stellt das Datenschutzrecht auf eine neue Grundlage und hält für Unternehmen und Organisationen einige Herausforderungen bereit. 

So sind etwa Datenverarbeitungstätigkeiten mit Personenbezug aufzuzeichnen und die umgesetzten organisatorischen und technischen Datensicherheitsmaßnahmen nachzuweisen. Bei kritischen Tätigkeiten ist eine Datenschutz-Folgenabschätzung durchzuführen und unter bestimmten Voraussetzungen muss ein offizieller Datenschutzbeauftragter zur Sicherstellung der genannten Maßnahmen bestellt werden.

Der Lehrgangsleiter Georg Beham, MSc, Cyber Security & Privacy Leader und Partner bei PwC Österreich fasst pointiert drei wesentliche Vorteile der Ausbildung zusammen: „Erstens: Der Lehrgang vermittelt die notwendigen Skills für Datenschutzbeauftragte. Zweitens: Datenschutz boomt; und es gibt derzeit einen Mangel an Experten. Wer sich hier ausbildet, hat quasi eine Job-Garantie. Und drittens: Der Lehrgang ist praxisorientiert. Das heißt, man kann mit dem erworbenen Wissen in sein Unternehmen gehen und gleich loslegen". Hinzu kommt die Vorbereitung auf die Zertifizierung, die der Austrian-Standards-Lehrgang derzeit exklusiv bietet. 

Termine 2019 

Die dreitägige Ausbildung wird von 25. bis 27. März 2019 und von 1. bis 3. Oktober 2019 bei Austrian Standards in Wien angeboten. Nach Abschluss des Lehrgangs besteht die Möglichkeit, durch eine erfolgreiche Prüfung das international gültige Personenzertifikat Datenschutzbeauftragte/r nach Art. 39 DSGVO zu erlangen. 

Lehrgang Die/Der Zertifizierte Datenschutzbeauftragte

Mehr Artikel zum Thema: Karriere EU-DSGVO

Ex-Microsoft Manager Keller wechselt zu presono

Lukas Keller geht als als neuer CEO zum 2015 in Linz...

Weiterlesen

Thomas Schober-Köberl verstärkt S&T

Seit Dezember ist Thomas Schober-Köberl neuer Consultant...

Weiterlesen

ONTEC schafft Führungskräfte ab

Der IT-Dienstleister ONTEC AG verzichtet auf die klassische...

Weiterlesen

TGM richtet Mini-Fabrik für Schüler ein

Am TGM in Wien nimmt eine Mini-Fabrik den Betrieb auf,...

Weiterlesen

Lindenhofer ist CEO von Moonshiner

Der bisherige CEO Florian Bauer soll als CIO (Chief...

Weiterlesen

Neuer CEO von Rohde & Schwarz Cybersecurity

Seit Januar 2019 hat Falk Herrmann die Geschäftsführung der...

Weiterlesen

Marx macht die Cloud sicherer

Irene Marx steigt ab sofort als Area Manager Alpine beim...

Weiterlesen

Freundsberger folgt auf Marx

Cyber-Security-Anbieter Fortinet hat einen neuen...

Weiterlesen

Neuer DSAG-Vorstand in Österreich

Seit Oktober 2018 ist Walter Schinner neuer Vorstand der...

Weiterlesen

Österreicher zum Präsidenten der EuroISPA gewählt

ISPA-Generalsekretär Maximilian Schubert löst eco-Chef...

Weiterlesen

Lehner diktiert Content- und Onlinemarketing

Seit Anfang Oktober 2018 verstärkt Katharina Lehner als...

Weiterlesen

So funktioniert erfolgreiche Führung

Im Leadership-Training von Austrian Standards vermittelt die...

Weiterlesen

Wer wird der CIO der Dekade?

Der CIO hat beim digitalen Wandel von Unternehmen eine...

Weiterlesen

So reden Sie sich auf der Karriereleiter nach oben

Wer gut reden kann, verdient mehr Geld. Wie verändert die...

Weiterlesen

"Creating a new mindset" auf der Zukunft Personal Austria 2018

Unter dem Motto "Creating a new mindset" informierten sich...

Weiterlesen

Neudhart übernimmt größte Business Unit

Norbert Neudhart wurde zum Vice President ITSM und...

Weiterlesen

Brain & Champagne: Education meets Digital

Mit Brain & Champagne hat Avanade-Geschäftsführerin...

Weiterlesen

Pröbstl ist dicom-Geschäftsführerin

Seit Oktober 2018 ist Doris Pröbstl die neue...

Weiterlesen

Citrix verstärkt Management in Zentraleuropa

Oliver Ebel wird Area Vice President für Deutschland,...

Weiterlesen

Martinek geht zu Konica Minolta

Markus Martinek verantwortet seit Ende Oktober die...

Weiterlesen