Karriere

Falk Herrmann seit Januar im Chefsessel

Neuer CEO von Rohde & Schwarz Cybersecurity

Bild: Rohde & Schwarz Cybersecurity - Thom Bell
Falk Herrmann, CEO Rohde & Schwarz Cybersecurity
Bild: Rohde & Schwarz Cybersecurity - Thom Bell

Seit Januar 2019 hat Falk Herrmann die Geschäftsführung der Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH übernommen. Er war zuletzt als CTO der Global Business Unit Security der Bosch Sicherheitssysteme GmbH tätig.

von: Rudolf Felser

Zum Jahresbeginn 2019 wurde die Position des CEO von Rohde & Schwarz Cybersecurity mit Falk Herrmann neu besetzt. Der promovierte Ingenieur hat in seiner 20-jährigen Karriere bei der Bosch-Gruppe vor allem im Segment Sicherheitssysteme international Management-Erfahrung gesammelt. Als Führungskraft in verschiedenen Positionen hat er Strategien für die Entwicklung von innovativen Produktfamilien in Wachstumsmärkten umgesetzt. Innerhalb der Rohde & Schwarz-Gruppe berichtet Herrmann an den Leiter des Geschäftsbereichs Netzwerke und Cybersicherheit, Ralf Koenzen.

"Mein Ziel ist es, Rohde & Schwarz Cybersecurity auf Grundlage innovativer wie vertrauenswürdiger Produkte in wachstumsstarken Segmenten nachhaltig zu etablieren. Die Aufgabe an der Schnittstelle zwischen Start-Up und dem Rohde & Schwarz-Konzern birgt für mich interessante Gestaltungsmöglichkeiten", so Herrmann über den Kurs, den er sich gesetzt hat.

Nach dem Ausscheiden von Ammar Alkassar aus der Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH zum Jahreswechsel 2017/2018 hatte der zweite gleichberechtigte Geschäftsführer und CFO Reik Hesselbarth die Führung des Unternehmens wahrgenommen. Hesselbarth wird das Unternehmen nach der Staffelübergabe an Herrmann auf eigenen Wunsch im Frühjahr 2019 verlassen, um sich einer neuen Herausforderung zu widmen.

Cybersecurity boomt weiterhin ungebrochen. Mit der Gründung der Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH und den Zukäufen von Technologieunternehmen hat Rohde & Schwarz sich in den vergangenen Jahren diesem Markt gewidmet. Neben den speziellen Cybersecurity-Lösungen ergeben sich dabei auch Möglichkeiten für das gesamte Rohde & Schwarz-Portfolio in der vernetzten Absicherung der Produkte und von Netzwerken. Im Zentrum der Aktivitäten von Rohde & Schwarz Cybersecurity stehen die Business Units "Network & Endpoint Security“ und "Application & Cloud Security“. Zusammen mit dem Tochterunternehmen LANCOM Systems treibt der Konzern seine Strategie voran, zum größten europäischen Anbieter von Netzwerk- und Cybersicherheits-Lösungen zu werden.

Weitere Artikel

Credit: SEPPmail-Deutschland

Land Oberösterreich setzt auf E-Mail-Verschlüsselung von SEPPmail

Die E-Mail ist im Verwaltungsalltag in Organisationen und…

Weiterlesen
Credit: Jana Krippel

Mehr als ein Jahr DSGVO: Ist der Sturm vorübergezogen?

Die Einführung der neuen DSGVO-Richtlinien vor etwas mehr…

Weiterlesen
Credit: Michael Dürr

„Es kann jedem passieren“

Markus Endres und Aleksandar Lacarak, Mitbegründer des…

Weiterlesen
Credit: Syngroup

Digitaler Schub

Die digitale Transformation benötigt in vielen Bereichen…

Weiterlesen
Grafik: Verlag Holzhausen GmbH

Integration der Zeitschrift "Monitor" in "Austria Innovativ"

Nach reiflicher Überlegung haben wir uns entschlossen, die…

Weiterlesen
Credit: Schulamt St. Pölten

Selfservice statt Zettelwirtschaft

Mit einer neuen Softwarelösung hat das Diözesan-Schulamt St.…

Weiterlesen
Credit: Fotalia

Die sichere Datenwolke

Die Cloud bietet viele Vorteile wie höhere Flexibilität zu…

Weiterlesen
Credit: A1 Digital

Über die technologische Seite hinaus denken

Die Digitalisierung nimmt in Österreich an Fahrt auf, weiß…

Weiterlesen
Foto: Universität Innsbruck

ERP Future Business 2019

Auf der Fachmesse stellen die teilnehmenden Anbieter von…

Weiterlesen
Bild: Eva Puella Photography

Markus Neumayr ab 2019 alleiniger Geschäftsführer

Zwanzig Jahre lang standen Firmengründer Univ.-Doz. Dr.…

Weiterlesen
Bild: UBIT

IKT Statusreport #4 zeigt akuten Handlungsbedarf

Konkrete Maßnahmen bei Informatikstudierenden und…

Weiterlesen
Bild: IGEL

Never change a winning team

Bei den Kursen des ICGEB in Triest kommen Studenten aus den…

Weiterlesen
Bild: NTT Security

5 Schritte für hohe Datensicherheit in der Cloud

Die Verlagerung von Geschäftsprozessen und Applikationen in…

Weiterlesen
Bild: CyberArk

DevOps-Risiken werden unterschätzt

Unternehmen nutzen verstärkt DevOps-Modelle für die…

Weiterlesen
Bild: presono/Anzhelika Kroiss

Ex-Microsoft Manager Keller wechselt zu presono

Lukas Keller geht als als neuer CEO zum 2015 in Linz…

Weiterlesen
Bild: Otago

Otago expandiert weiter

Bei der Wiener Online Consulting Agentur Otago stehen auch…

Weiterlesen
Bild: Grabher

Schneelast-Sensor kann Leben retten

Ein textiler Schneelast-Sensor ist weltweit erstmals in…

Weiterlesen
Bild: S&T AG

Thomas Schober-Köberl verstärkt S&T

Seit Dezember ist Thomas Schober-Köberl neuer Consultant…

Weiterlesen
Bild: Austrian Standards

Energiemanagement mit der neuen ISO 50001

Energiemanagementsysteme helfen Unternehmen, Verbrauch und…

Weiterlesen
Bild: CC0 - pixabay.com

ONTEC schafft Führungskräfte ab

Der IT-Dienstleister ONTEC AG verzichtet auf die klassische…

Weiterlesen