Events

Inforum 2018 in Washington

Infor legt Focus auf Human Capital Management

Bild: John McGall
Infor-CEO Charles Phillips beim Inforum 2018 in Washington.
Bild: John McGall

Anlässlich des Inforum 2018 diesen Herbst in Washington wurde CEO Charles Phillips nicht müde, auf die Wichtigkeit von HCM (Human Capital Management) hinzuweisen. So stand auch die gesamte Veranstaltung unter dem Motto "Human Potential". Und das könne man selbstverständlich nur mit der entsprechenden Plattform aus dem Hause Infor, gepaart mit Künstlicher Intelligenz (AI), Machine Learning und den richtigen Algorithmen, optimal betreiben.

von: Herbert Koczera

Wichtigste Ankündigung auf dem Inforum war aber die Verfügbarkeit des Coleman AI Digital Assistant. Diese Data-Mining und Machine-Learning Plattform lässt sich zukünftig auch über Spracheingabe steuern und ist tief in einem breiten Spektrum an Infor-lösungen verankert, die auf Infor-OS laufen.

Coleman wurde vergangenes Jahr vorgestellt und wurde inzwischen weiterentwickelt und das anwesende Fachpublikum konnte erste Erfahrungen ausgewählter Kunden im Rahmen der Keynotes bestaunen. Sei es eine Personalchefin, die gefilterte Bewerbungen geliefert bekommt oder Vorschläge von Coleman, wie Teams besser zusammengestellt werden könnten oder ein Lagerarbeiter, der sich mit einem Tablet über die Zusammenstellung einer Lieferung unterhält. Da tut sich was.  

"Coleman" wurde nach der Physikerin und Mathematikerin Katherine Coleman Johnson benannt, deren Berechnungen entscheidend zu den erfolgreichen Mond-Missionen der NASA beigetragen haben. 

Der Coleman Digital Assistant verfügt über eine Dialogschnittstelle zur Infor OS-Plattform, die der Infor CloudSuite zugrunde liegt, und nutzt eine dialogorientierte Sprachbedienung (UX) sowie natürliche Sprachverarbeitung (NLP). Der Assistent kann dadurch sowohl per Chat als auch per Sprachausgabe mit dem Anwender kommunizieren und reagiert auf mündlich vorgetragene Anweisungen.

Generell ist Coleman eine Machine-Learning-Plattform, die Data-Mining in Echtzeit betreibt um Geschäftsprozesse wie Bestandsmanagement, Transport-Routing und Predictive Maintenance zu verbessern. Coleman erledigt wiederkehrende Aufgaben von niedriger Priorität, so dass sich Anwender auf wichtigere Aufgaben konzentrieren können.

Für Infor-OS-Kunden ist der Infor Coleman Digital Assistant ab sofort verfügbar. Bis voraussichtlich Ende 2018 wird er zudem in Amazon Alexa for Business integriert.  Zudem wurden auf dem Inforum 2018 zahlreiche Anwendungsbeispiele für verschiedene Branchen vorgestellt, darunter Infor CloudSuite Distribution (CSD), Infor CloudSuite Industrial, Infor CRM, Infor LN, Infor M3, Infor CloudSuite Financials & Supply Management (CSF/FSM) und Infor Global Human Resources (GHR).

Das neue Control Center für GT Nexus, dem Commerce Network von Infor, soll für mehr Transparenz in der Supply-Chain sorgen, die Informationsbeschaffung und Analysefähigkeit für Unternehmen erleichtern und damit datengesteuerte Lieferketten ermöglichen. Diese sollen dadurch konsistente Zuverlässigkeit bieten, über Self-Learning-Funktionen und natürlich Infor Coleman verfügen. 

Und auch Infor Internet of Things (IoT) steht jetzt als mandantenfähige Lösung bereit. Es bietet die skalierbare Erfassung von IoT-Sensordaten, die mit Transaktionsdaten aus Infor EAM Asset synchronisiert werden. Das soll ein vollständiges Bild liefern, das hilft, Ausnahmen schneller zu erkennen und die Grundlage für Workflows, Reporting, Datenanalyse und künstliche Intelligenz darstellt 

Herbert Koczera ist freier Autor aus Wien.

Weitere Artikel

Digitale Zwillinge werden Realität

PLM-Systeme liefern historische Daten, auf Basis derer ein…

Weiterlesen

KI in Forschung und Entwicklung

Egal, in welcher Branche man sich umhört – der Einsatz…

Weiterlesen
 © BRZ_Klaus Vyhnalek

„Blick aus User-Sicht ist entscheidend“

Das BRZ ist ein wichtiger Partner in der weiteren…

Weiterlesen

Die Zukunft aller Digitalisierungsprojekte

Der digitale Zwilling ist der Grundpfeiler aller…

Weiterlesen
Credit: SEPPmail-Deutschland

Land Oberösterreich setzt auf E-Mail-Verschlüsselung von SEPPmail

Die E-Mail ist im Verwaltungsalltag in Organisationen und…

Weiterlesen
Credit: Jana Krippel

Mehr als ein Jahr DSGVO: Ist der Sturm vorübergezogen?

Die Einführung der neuen DSGVO-Richtlinien vor etwas mehr…

Weiterlesen
Credit: Michael Dürr

„Es kann jedem passieren“

Markus Endres und Aleksandar Lacarak, Mitbegründer des…

Weiterlesen
Credit: Syngroup

Digitaler Schub

Die digitale Transformation benötigt in vielen Bereichen…

Weiterlesen
Grafik: Verlag Holzhausen GmbH

Integration der Zeitschrift "Monitor" in "Austria Innovativ"

Nach reiflicher Überlegung haben wir uns entschlossen, die…

Weiterlesen
Credit: Schulamt St. Pölten

Selfservice statt Zettelwirtschaft

Mit einer neuen Softwarelösung hat das Diözesan-Schulamt St.…

Weiterlesen
Credit: Fotalia

Die sichere Datenwolke

Die Cloud bietet viele Vorteile wie höhere Flexibilität zu…

Weiterlesen
Credit: A1 Digital

Über die technologische Seite hinaus denken

Die Digitalisierung nimmt in Österreich an Fahrt auf, weiß…

Weiterlesen
Foto: Universität Innsbruck

ERP Future Business 2019

Auf der Fachmesse stellen die teilnehmenden Anbieter von…

Weiterlesen
Bild: Eva Puella Photography

Markus Neumayr ab 2019 alleiniger Geschäftsführer

Zwanzig Jahre lang standen Firmengründer Univ.-Doz. Dr.…

Weiterlesen
Bild: UBIT

IKT Statusreport #4 zeigt akuten Handlungsbedarf

Konkrete Maßnahmen bei Informatikstudierenden und…

Weiterlesen
Bild: IGEL

Never change a winning team

Bei den Kursen des ICGEB in Triest kommen Studenten aus den…

Weiterlesen
Bild: NTT Security

5 Schritte für hohe Datensicherheit in der Cloud

Die Verlagerung von Geschäftsprozessen und Applikationen in…

Weiterlesen
Bild: CyberArk

DevOps-Risiken werden unterschätzt

Unternehmen nutzen verstärkt DevOps-Modelle für die…

Weiterlesen
Bild: presono/Anzhelika Kroiss

Ex-Microsoft Manager Keller wechselt zu presono

Lukas Keller geht als als neuer CEO zum 2015 in Linz…

Weiterlesen
Bild: Otago

Otago expandiert weiter

Bei der Wiener Online Consulting Agentur Otago stehen auch…

Weiterlesen