Karriere Startup

Arbeit mit Start-ups

Wieland Alge verlässt Barracuda

Bild: RNF
Wieland Alge verlässt Barracuda Networks und widmet sich Startups.
Bild: RNF

Der gebürtige Vorarlberger Wieland Alge hängt seinen Job als General Manager EMEA bei Barracuda Networks an den Nagel und widmet sich der Start-up-Szene.

von: Rudolf Felser

Nach 18 Jahren in der IT-Security-Branche, angefangen mit der Gründung von phion zur Jahrtausendwende und der Übernahme des Unternehmens 2009 durch Barracuda Networks, war es Zeit für Wieland Alge, sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Mit dem Projekt "MAD Ventures", bei dem er als Co-Founder und Partner agiert, will der in Innsbruck ansässige "Wahl-Tiroler" nun anderen Unternehmensgründern helfen, den Weg zu gehen, den er bereits gegangen ist.

Mit Gründung und Aufbau des IT-Security Unternehmens phion machte Wieland Alge bereits intensive Erfahrungen in der Start-up-Szene. Er wurde dafür unter anderem mit dem "Entrepreneur of the Year" von Ernst & Young ausgezeichnet. Erst kürzlich, als von seinem Abgang bei Barracuda noch offiziell keine Rede war, stieg Alge als Investor bei der Business Beat GmbH ein. Das Start-up hat ein Umfragetool entwickelt, mit dem man in Echtzeit feststellen kann, wie es den Mitarbeitern in einem Unternehmen geht und welche konkreten Vorschläge diese zur Verbesserung der Arbeitssituation haben.

In einem seiner letzten Interviews in seiner Barracuda-Führungsrolle, das er mit monitor.at geführt hat, war seine Begeisterung für neue Ideen zu spüren. Von seinem Abgang war zwar keine Rede, jedoch konnte man zwischen den Zeilen ein bisschen die Sehnsucht nach einer neuen Herausforderung herauslesen. Nach der Entwicklung im Bereich der IT-Security der letzten 20 Jahre gefragt, antwortete er: "... Das war spannend und interessant, aber vor ein paar Jahren habe ich mir gedacht, ich muss irgendwann etwas anderes machen. Wenn ich mich noch 10 bis 15 Jahre ausschließlich mit Analysemöglichkeiten von Protokollen beschäftigen muss, drehe ich durch."

Wer bei Barracuda seine Nachfolge antreten wird, ist noch nicht bekannt. Im "Team Alge" spielen viele fähige Leute, man kann nur Mutmaßungen anstellen. Aktuell fungiert als Zitatgeber in Presseaussendung zum Beispiel Stefan Schachinger, Consulting System Engineer bei Barracuda Networks, der etwa im letzten Monitor Round Table zum Thema "EU-DSGVO" (siehe auch "EU-DSGVO: Chancenreiches Damoklesschwert") seine Expertise eingebracht hat.

Mehr Artikel zum Thema: Karriere Startup

Klarna ernennt neuen DACH-Geschäftsführer

Zahlungsdienstleister Klarna hat mit Robert Bueninck einen...

Weiterlesen

HR via Smartphone - direkt, effizient und es macht auch noch Spaß

Es ist Zeit für smarte Tools und Kommunikation in der...

Weiterlesen

Luke Roberts gehen 300 Lichter auf

Mit seiner smarten LED-Hängeleuchte will das junge Wiener...

Weiterlesen

Spezialistenausbildung in Digitaler Transformation

Ein neuer Executive Masterlehrgang der FH Kufstein Tirol...

Weiterlesen

SORAVIA schnappt sich "CIO des Jahres"

Hannes Gutmeier übernimmt als Chief Information Officer die...

Weiterlesen

Neuer DACH-Chef bei Kaspersky

Milos Hrncar verantwortet ab sofort als General Manager die...

Weiterlesen

Neuer Finanzchef bei NTT DATA

Mario Fürntratt leitet ab sofort den Bereich Finance &...

Weiterlesen

Objekterkennung auf Oktoberfest-Niveau

Das Wiener Startup MoonVision liefert mit seiner Plattform...

Weiterlesen

Sandra Kolleth verlässt Xerox

Nach 23 Jahren im Unternehmen verlässt Sandra Kolleth das...

Weiterlesen

Kicker - La Pedalina geht zu CA Technologies

Gernot Kicker - La Pedalina verstärkt seit April als Channel...

Weiterlesen

Wo sind die IT-Fachkräfte?

Hohe Gehälter und verlockende Benefits sind schön. Aber das...

Weiterlesen

SentinelOne: Canisius kümmert sich um DACH

Endgerätesicherheits-Spezialist SentinelOne erweitert sein...

Weiterlesen

Robert Berger neu bei Interxion

Robert Berger ist ab sofort Manager Operations bei Interxion...

Weiterlesen

Nachwuchs-Informatikerin ausgezeichnet

Hanna Lachnitt wurde mit dem Helmut-Veith-Preis der TU Wien...

Weiterlesen

UBIT: Uni-Pläne von Innenminister fatales Signal

"Eine weitere Abschottung der Universitäten, wie sie...

Weiterlesen

"Das ist ein Wahnsinn"

"Wir brauchen drei bis sechs Monate, um gute Leute auf...

Weiterlesen

Die besten IT-Manager Österreichs

Kürzlich wurde von Confare wieder der CIO AWARD vergeben,...

Weiterlesen

Takuya Marubayashi neuer KYOCERA-Präsident

KYOCERA Document Solutions hat seit 1. April mit Takuya...

Weiterlesen

Graf neuer Co-Geschäftsführer von Datenpol

Gregor Graf ist seit Ende März neben Stefan Wailand der neue...

Weiterlesen