Security Karriere

Von G Data zu ESET

Urbanski wechselt zu ESET

Bild: ESET
Bild: ESET

Der europäische IT-Security Hersteller ESET begrüßt einen Neuzugang: Thorsten Urbanski ist seit 1. Oktober als Head of Communication and Public Relations Deutschland, Österreich und Schweiz für die Kommunikation des Unternehmens im deutschsprachigen Raum verantwortlich.

Urbanski verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung auf Agentur- und Unternehmensseite. Vor seinem Wechsel zu ESET war der studierte Kommunikationswissenschaftler elf Jahre bei der G DATA Software AG für Corporate Communications und Government Affairs zuständig – bleibt also seinem Spezialgebiet treu. Neben dieser Funktion leitete er unter anderem die TeleTrust-Arbeitsgruppe "IT-Security made in Germany" und war Mitglied des Experten-Panels "Strategische Plattform IKT/ Horizon 2020" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

"ESET hat in den vergangenen Jahren eine beeindruckende Marktentwicklung vollzogen und verfügt in der gesamten IT-Security-Branche über einen exzellenten Ruf. Ich freue mich, Teil dieses erfolgreichen Teams zu sein und die ESET-Erfolgsgeschichte künftig mitgestalten zu können", so Thorsten Urbanski. Gemeinsam mit seinem Team möchte er die mediale Sichtbarkeit der Marke und des Unternehmens in der DACH-Region weiter vorantreiben und ESET in den relevanten Branchen-, Interessen- und Technologieverbänden positionieren.

"Wir freuen uns, mit Thorsten Urbanski einen erfahrenen Kommunikationsprofi für uns gewonnen zu haben, der uns dabei unterstützt, die Bekanntheit unseres Unternehmens weiter voranzubringen", so Stefan Thiel, Country Manager DACH bei ESET.

Mehr Artikel zum Thema: Security Karriere

UBIT: Uni-Pläne von Innenminister fatales Signal

"Eine weitere Abschottung der Universitäten, wie sie...

Weiterlesen

"Das ist ein Wahnsinn"

"Wir brauchen drei bis sechs Monate, um gute Leute auf...

Weiterlesen

Die besten IT-Manager Österreichs

Kürzlich wurde von Confare wieder der CIO AWARD vergeben,...

Weiterlesen

Sicherheitsrisiko Führungskraft

NTT Security, das "Security Center of Excellence" der NTT...

Weiterlesen

Was bedeutet KI für Cybersecurity?

Künstliche Intelligenz und Machine Learning liegen auch im...

Weiterlesen

Takuya Marubayashi neuer KYOCERA-Präsident

KYOCERA Document Solutions hat seit 1. April mit Takuya...

Weiterlesen

Graf neuer Co-Geschäftsführer von Datenpol

Gregor Graf ist seit Ende März neben Stefan Wailand der neue...

Weiterlesen

Netzwerklösungen mit ein bisschen "Exotik"

Seit 19. Februar, also seit nicht ganz zwei Monaten,...

Weiterlesen

Aus Security-Sicht ein Horror

Die Ergebnisse des jährlichen Breach Level Index von Gemalto...

Weiterlesen

Programmierkurse für sozial benachteiligte Kinder

Ab April 2018 werden 25 Stipendien für Programmierkurse...

Weiterlesen

Alexandra Kittinger neu bei Commvault

Commvault verstärkt sein Marketing in Österreich und der...

Weiterlesen

weXelerate mit neuer, weiblicher Geschäftsführung

Das Innovations- und Startupzentrum weXelerate betraut...

Weiterlesen

ESET: Suhl neuer Country Manager DACH

Holger Suhl übernimmt ab sofort die Position des Country...

Weiterlesen

IT-Sicherheit: Resignation ist unangebracht

Je besser ein Hausbesitzer Fenster und Türen absichert,...

Weiterlesen

Erwachsenenbildung in Österreich: Diese Möglichkeiten gibt es

Ob aus Eigenmotivation oder über den Arbeitgeber im Beruf:...

Weiterlesen

FH Wiener Neustadt lehrt innovative Robotertechnik

Eine interdisziplinäre High-Tech Ausbildung erwartet 30...

Weiterlesen

"Das Lernen muss sich verändern"

"Wir sind gedanklich noch nicht an den Grenzen des Möglichen...

Weiterlesen

66 Prozent schützen Office-365-Umgebung nicht!

Barracuda hat kürzlich eine Umfrage unter seinen...

Weiterlesen

Wieland Alge verlässt Barracuda

Der gebürtige Vorarlberger Wieland Alge hängt seinen Job als...

Weiterlesen

Neuer EMEA-CEO bei NTT DATA

NTT DATA hat eine neue Führungsstruktur bekannt gegeben:...

Weiterlesen