Bild: JOANNA PIANKA - 300dpi.at
Bild: JOANNA PIANKA - 300dpi.at

Veranstaltungswoche zu Privatsphäre und Digitalisierung

PrivacyWeek 2017 des C3W

Datum: 23. Oktober 2017 bis 29. Oktober 2017
Ort: Wien

Über hundert internationale ExpertInnen diskutieren und informieren in Wien zu den Themen Datenhandel, BigData, Anonymisierung von Daten, Privatsphäre und Datenschutz.

Bereits zum zweiten Mal veranstaltet der Chaos Computer Club Wien (C3W) vom 23. bis 29. Oktober seine Eventreihe "PrivacyWeek - Privatsphäre im digitalen Zeitalter". In diesem Jahr tragen über hundert Vortragende mit Workshops, Vorträgen, "Chaos macht Schule"-Veranstaltungen, Diskussionsrunden und Kunstprojekten in zwei Sälen zum Programm bei.

Im Mittelpunkt stehen Daten und Datenspuren, die wir alle offline und online hinterlassen: Datenhändler, BigData, Anonymisierung von Daten, Tracking sowie Analyse und Auswertung von Nutzerdaten.

Das Ziel des C3W in dieser Woche ist es, die Sensibilität für die Privatsphäre und deren Schutz innerhalb der Bevölkerung zu fördern und Wege aufzuzeigen, den Spagat zwischen der Nutzung neuer Technologien und Privatsphäre zu schaffen. Der Großteil der Inhalte richtet sich daher nicht an "Technikfreaks" oder "Nerds", sondern "durchschnittliche AnwenderInnen", also ein breites Publikum. Daher findet das Programm zum Großteil auf Deutsch statt, um möglichst vielen Menschen die Teilnahme am Event zu ermöglichen.

Drei der sieben Veranstaltungstage wurden vom C3W mit einem Themenschwerpunkt versehen, sind aber natürlich dennoch für alle Besucher offen und programmatisch für alle interessant gestaltet. Während der Fokus am Montag, dem 23.10 auf "Journalismus & Medien" gelegt wird, stehen am Dienstag (24.10) die EntwickerlInnen & Technikfans und die Datenschutzgrundverordnung im Mittelpunkt des an diesem Tag teils englischsprachigen Programms. Der Mittwoch (25.10) richtet sich primär an PädagogInnen & Bildungseinrichtungen. Ab Donnerstag bis inklusive Sonntag (26.-29.10) wird ein vielfältiges Programm, auch für Kinder, zu den Schwerpunktthemen der Woche geboten.

Auch heuer wieder wird die PrivacyWeek von den Big Brother Awards Austria umrahmt, die vom Datenschutzverein quintessenz traditionell am 25.10., dem Vorabend des österreichischen Staatsfeiertages, im Rabenhoftheater veranstaltet werden.

Zu den Vortragenden der PrivacyWeek 2017 gehören unter anderem Christof Tschohl, Obmann von epicenter.works und europaweit anerkannter Experte für Datenschutz, die Kriminalkommissarin a.D., Stalkingexpertin sowie Gründerin von SOS-Stalking Sandra Cegla sowie starbug vom CCC e.V., der für die "Überlistung" der Fingerabdruck-Lösungen von Apple bekannt ist.

Chatbot-Plattform "Ask Mercedes"

Der IT-Dienstleister adesso hat für Mercedes-Benz-Fahrer...

Weiterlesen

DSAG löst Datenschutz-Fragezeichen

Es soll immer noch Unternehmen geben, die im freien Fall auf...

Weiterlesen

Sicherheitsrisiko Führungskraft

NTT Security, das "Security Center of Excellence" der NTT...

Weiterlesen

Was bedeutet KI für Cybersecurity?

Künstliche Intelligenz und Machine Learning liegen auch im...

Weiterlesen

Aus Security-Sicht ein Horror

Die Ergebnisse des jährlichen Breach Level Index von Gemalto...

Weiterlesen

Keine Angst vor digitaler Transformation mit VDI

Virtual Desktop Infrastructure bzw. Desktop-Virtualisierung...

Weiterlesen

Smart Automation, Intertool und C4I in der Messe Wien

Mitte Mai, vom 15. bis 17. bzw. 18. (Anm.: im Fall der...

Weiterlesen

Einkauf & Bezahlung im IoT

Die vernetzte Zukunft ist näher als je zuvor – dank des...

Weiterlesen

Microsoft will Österreichs KMU beschleunigen

Im Rahmen der Accelerator-Initiative "Future Box" mit...

Weiterlesen

ESET: Suhl neuer Country Manager DACH

Holger Suhl übernimmt ab sofort die Position des Country...

Weiterlesen

Mit Patent- und Markenschutz zum Erfolg

Das forum invent bietet speziell für kleine und mittlere...

Weiterlesen

Ducati und NetApp in der MotoGP

NetApp wird offizieller Sponsoringpartner des Ducati-Teams...

Weiterlesen

IT-Sicherheit: Resignation ist unangebracht

Je besser ein Hausbesitzer Fenster und Türen absichert,...

Weiterlesen

Digitalisierung ist kein Wettrennen

Digitalisierung ist eine Chance, die allen offensteht. Sie...

Weiterlesen

SAP Forum 2018 - "Discover the Universe"

1.200 Teilnehmer, 30 Partner, 15 Showcases und mit Cyborg...

Weiterlesen

Ausgezeichnete digitale Vorreiter

Im Rahmen der Confare Konferenz IDEE wurde am 21. März 2018...

Weiterlesen

IoT Forum CE - "Innovate with IoT"

Unter dem Motto "Innovate with IoT" findet am 16. und 17....

Weiterlesen

"Das Lernen muss sich verändern"

"Wir sind gedanklich noch nicht an den Grenzen des Möglichen...

Weiterlesen

Digitalisierung braucht internationale Standards

"Mehr denn je braucht es branchenübergreifende und...

Weiterlesen

66 Prozent schützen Office-365-Umgebung nicht!

Barracuda hat kürzlich eine Umfrage unter seinen...

Weiterlesen