Bild: JOANNA PIANKA - 300dpi.at
Bild: JOANNA PIANKA - 300dpi.at

Veranstaltungswoche zu Privatsphäre und Digitalisierung

PrivacyWeek 2017 des C3W

Datum: 23. Oktober 2017 bis 29. Oktober 2017
Ort: Wien

Über hundert internationale ExpertInnen diskutieren und informieren in Wien zu den Themen Datenhandel, BigData, Anonymisierung von Daten, Privatsphäre und Datenschutz.

Bereits zum zweiten Mal veranstaltet der Chaos Computer Club Wien (C3W) vom 23. bis 29. Oktober seine Eventreihe "PrivacyWeek - Privatsphäre im digitalen Zeitalter". In diesem Jahr tragen über hundert Vortragende mit Workshops, Vorträgen, "Chaos macht Schule"-Veranstaltungen, Diskussionsrunden und Kunstprojekten in zwei Sälen zum Programm bei.

Im Mittelpunkt stehen Daten und Datenspuren, die wir alle offline und online hinterlassen: Datenhändler, BigData, Anonymisierung von Daten, Tracking sowie Analyse und Auswertung von Nutzerdaten.

Das Ziel des C3W in dieser Woche ist es, die Sensibilität für die Privatsphäre und deren Schutz innerhalb der Bevölkerung zu fördern und Wege aufzuzeigen, den Spagat zwischen der Nutzung neuer Technologien und Privatsphäre zu schaffen. Der Großteil der Inhalte richtet sich daher nicht an "Technikfreaks" oder "Nerds", sondern "durchschnittliche AnwenderInnen", also ein breites Publikum. Daher findet das Programm zum Großteil auf Deutsch statt, um möglichst vielen Menschen die Teilnahme am Event zu ermöglichen.

Drei der sieben Veranstaltungstage wurden vom C3W mit einem Themenschwerpunkt versehen, sind aber natürlich dennoch für alle Besucher offen und programmatisch für alle interessant gestaltet. Während der Fokus am Montag, dem 23.10 auf "Journalismus & Medien" gelegt wird, stehen am Dienstag (24.10) die EntwickerlInnen & Technikfans und die Datenschutzgrundverordnung im Mittelpunkt des an diesem Tag teils englischsprachigen Programms. Der Mittwoch (25.10) richtet sich primär an PädagogInnen & Bildungseinrichtungen. Ab Donnerstag bis inklusive Sonntag (26.-29.10) wird ein vielfältiges Programm, auch für Kinder, zu den Schwerpunktthemen der Woche geboten.

Auch heuer wieder wird die PrivacyWeek von den Big Brother Awards Austria umrahmt, die vom Datenschutzverein quintessenz traditionell am 25.10., dem Vorabend des österreichischen Staatsfeiertages, im Rabenhoftheater veranstaltet werden.

Zu den Vortragenden der PrivacyWeek 2017 gehören unter anderem Christof Tschohl, Obmann von epicenter.works und europaweit anerkannter Experte für Datenschutz, die Kriminalkommissarin a.D., Stalkingexpertin sowie Gründerin von SOS-Stalking Sandra Cegla sowie starbug vom CCC e.V., der für die "Überlistung" der Fingerabdruck-Lösungen von Apple bekannt ist.

Trend Micro: Unterschweiger ist ACH-Chef

Michael Unterschweiger verantwortet seit Beginn des Jahres...

Weiterlesen

Aus der Schule direkt auf den Arbeitsmarkt

Mit dem Programm Fortinet Network Security Academy (FNSA)...

Weiterlesen

Die Baustelle der Zukunft ist digital

Um ein Infrastrukturgroßprojekt in London optimal...

Weiterlesen

ADV Tagung Business meets AR&VR

Sind AR&VR bereit für Business? Und ist Business bereit für...

Weiterlesen

Digitalisierung: 4 Erfolgsfaktoren innovativer Unternehmen

Immer mehr Mitarbeiter werden durch Roboter ersetzt....

Weiterlesen

Chemical Enterprise 4.0

Wozu braucht die Chemiebranche die Digitalisierung und wo...

Weiterlesen

Prozessorlücken: Wer ist betroffen und was ist zu tun?

"Meltdown" und "Spectre" sorgen für Ratlosigkeit bei...

Weiterlesen

Alle Jahre wieder – kommt der DR-Test

Die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr ist für manche...

Weiterlesen

Gute Security-Vorsätze für 2018

Security-Hersteller ESET lenkt die Aufmerksamkeit auf drei...

Weiterlesen

Weihnachten - auch ein Fest für Hacker

Die Weihnachtsfeiertage sind auch für die IT-Security eine...

Weiterlesen

IT in der Formel 1

Sport ist heutzutage kommerziell – und jedes Team agiert wie...

Weiterlesen

E-Government: Was Österreich von Estland lernen kann

Bürgerkarte, digitale Signatur, elektronische Amtshelfer und...

Weiterlesen

Doppelt gemoppelt schützt besser

Die neue Datenschutzgrundverordnung kennt kein Pardon: Neben...

Weiterlesen

Cyberangriffs-Simulation aus der Cloud

BreakingPoint Cloud ist eine SaaS-Lösung, mit der man seine...

Weiterlesen

Sicherheitsrisiko Fachkräftemangel

Die Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität im digitalen...

Weiterlesen

Atos will Gemalto

Insgesamt würde sich der IT-Dienstleister den...

Weiterlesen

DSAG-Technologietage 2018

Die DSAG-Technologietage vom 20.02. bis 21.02.2018 in...

Weiterlesen

Volles Haus beim Blockchain Summit

Mehr als 500 Experten nahmen am Blockchain Summit an der WU...

Weiterlesen

It‘s a journey, not a destination

Die digitale Transformation ist eine Reise. So lautete der...

Weiterlesen

Sicherheit bleibt bei der Digitalen Transformation nahezu unberücksichtigt

Eine Vielzahl von Unternehmen beschäftigt sich momentan mit...

Weiterlesen