Karriere IT-Women
IBM Österreich
Patricia Neumann tritt die Nachfolge von Tatjana Oppitz bei IBM Österreich an.
IBM Österreich

Neumann folgt auf Oppitz

Neue Chefin bei IBM Österreich

Nach knapp sechseinhalb Jahren an der Spitze räumt Tatjana Oppitz das Chefbüro bei IBM Österreich. Ihre Nachfolgerin ist die ebenfalls langjährige IBMerin Patricia Neumann.

von: Rudolf Felser

Tatjana Oppitz verlässt nach 29 Jahren bei IBM auf eigenen Wunsch das Unternehmen, um "neue Herausforderungen außerhalb des Unternehmens anzunehmen", wie heute mitgeteilt wurde. Oppitz saß seit Anfang 2011 im Chefsessel der österreichischen Niederlassung von "Big Blue" und war die erste Frau in dieser Position. Vor ihr waren elf männliche Generaldirektoren im Einsatz, der letzte vor Oppitz war Leo Steiner.

Ihre Nachfolgerin wird mit 1. Oktober 2017 Patricia Neumann, die ebenfalls bereits seit vielen Jahren im Unternehmen ist. Ihre Karriere bei IBM begann 1995, seitdem war sie in verschiedenen Funktionen und Führungspositionen tätig. Sie fing als Spezialistin im Bereich Global Financing an und wechselte anschließend in den Vertrieb. Nach der Übernahme der Leitung von IBM Global Financing Österreich begann ihre internationale Karriere. Es folgten Stationen in London als Sales Manager Global Financing für IBM Europa und Vertriebsdirektorin für den Bereich Financial Services bei IBM CEMA (Central Europa, Mittlerer Osten und Afrika).

Danach folgten mehrere Positionen für IBM DACH (Deutschland, Österreich und der Schweiz) als Vice President für den Geschäftskundenvertrieb und zuletzt im Jahr 2015 als Vice President für das IBM Systems Hardware Sales-Team. Mit viel internationaler Erfahrung im Gepäck kehrt sie nun in ihr Heimatland zurück.

"Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe als Generaldirektorin der IBM Österreich, in der ich meine jahrelange internationale Erfahrung im Unternehmen einbringen kann. Mein Ziel ist es, unsere Kunden auf Ihrem Weg zum digitalen Unternehmen mit kognitiven Lösungen auf Cloud Plattformen so zu unterstützen, dass neue Geschäftsmodelle schneller umsetzbar werden. Der gemeinsame Erfolg bedeutet für mich Mehrwert für Unternehmen in der gesamten Wertschöpfungskette zu schaffen", so Patricia Neumann.

Patricia Neumann hat ihren Abschluss als Master in Business Administration mit den Schwerpunkten International Marketing und Export Financing an der Wirtschaftsuniversität Wien gemacht. Sie ist verheiratet und Mutter zweier Kinder.

Mehr Artikel zum Thema: Karriere IT-Women

HR muss Wandel der Arbeitswelt aktiv vorantreiben

Mit einem Ausstellerplus von acht Prozent ist letzte Woche...

Weiterlesen

Zehetner neue Personalchefin der TA Group

Eva Zehetner hat mit 1. November 2017 den Bereich Human...

Weiterlesen

Social Collaboration, moderne Form der Zusammenarbeit

Durch den Zuwachs an E-Mails ist die Produktivität vieler...

Weiterlesen

Urbanski wechselt zu ESET

Der europäische IT-Security Hersteller ESET begrüßt einen...

Weiterlesen

Grois leitet Sophos-Niederlassung

Sophos hat Wolfgang Grois zum Country Manager für Österreich...

Weiterlesen

"Das Wichtigste ist: Probier‘s aus!"

Wie so oft stand am Anfang eine Entscheidung: Praktikum bei...

Weiterlesen

Schramböck hat A1 verlassen

Sehr kurzfristig, aber nicht über alle Maßen überraschend,...

Weiterlesen

Mitel macht Hingerl zum Country Manager

Mitel, Anbieter von Echtzeit-, Cloud- und...

Weiterlesen

Morell leitet SAP-Team

Der 46-jährige Markus Morell hat mit Oktober 2017 die...

Weiterlesen

"HTL-Oscar" als Karriere-Booster für HTL-Schüler

Österreichs Nachwuchstechniker im HTL-Abschlussjahrgang 2018...

Weiterlesen

Österreichs weibliche Top-CIOs

Die IT-Welt ist eine Männerdomäne. Doch wie können mehr...

Weiterlesen

Digitalisierung der Kommunikation und Zusammenarbeit

Alle 11 Minuten lassen wir uns von E-Mails unterbrechen. Das...

Weiterlesen

Digitalisierung und Mobile Work

Der Themenschwerpunkt der HR-Fachmesse, die heuer am 8. und...

Weiterlesen

Lenz wird T-Systems-Chef

Peter Lenz wird neuer Managing Director von T-Systems in...

Weiterlesen

Haberlehner kommuniziert für Nokia Phones

Von Wien aus wird Judith Haberlehner künftig die Bereiche...

Weiterlesen

Xerox-Chefin baut transatlantische Brücken

Die privatwirtschaftlich organisierte U.S. Handelskammer mit...

Weiterlesen

Neuer Country Manager von Veritas

Veritas Technologies, Spezialist für Multi-Cloud-Management,...

Weiterlesen

Wie nimmt man die Mannschaft auf die Reise mit?

Viele IT-Unternehmen haben sich in den letzten Jahren stark...

Weiterlesen

Kyocera holt sich DMS-Verstärkung

Julia Zechberger ergänzt das Team der im April gegründeten...

Weiterlesen

T-Mobile: Abteilung für "IoT & Big Data"

T-Mobile Austria engagiert sich schon lange im Themenfeld...

Weiterlesen