Unternehmen
(Bild: CC0 - pixabay.com
adesso & ApiOmat Hand in Hand bei Backend-as-a-Service-Plattformen
(Bild: CC0 - pixabay.com

adesso kooperiert mit ApiOmat

Mobilisierung von Geschäftsprozessen

Der IT-Dienstleister adesso AG schließt eine Partnerschaft mit dem Leipziger Unternehmen Apinauten GmbH im Bereich Digitalisierung und Mobilisierung. Deren Entwicklung ApiOmat, eine Backend-as-a-Service-Plattform, soll zukünftig bei Mobilisierungsprojekten in Unternehmen zum Einsatz kommen.

Im Rahmen der Partnerschaft werden adesso und ApiOmat ab sofort bei Kundenprojekten von adesso prüfen, ob die mobile Backend-as-a-Service-Plattform ihre Vorzüge im Bereich Mobilisierung von Geschäftsprozessen ausspielen kann. Gemeinsam sind die beiden Unternehmen bereits in einem Enterprise-Mobility-Projekt von adesso für die Union Investment Group unterwegs.

adesso ist auf die Backend-as-a-Service-Plattform im Zuge seiner Markt- und Produktanalysen aufmerksam geworden und stuft das Start-up als "führenden Technologieanbieter" in diesem Marktsegment ein. Dazu Thomas Gasber, Leiter des Bereichs Digitalisierung bei adesso: "Grundsätzlich beraten wir unsere Kunden natürlich herstellerunabhängig und produktneutral. Wenn wir aber – wie in diesem Fall – von einem Produkt überzeugt sind, scheuen wir uns nicht, eine engere Vertriebspartnerschaft zugunsten unserer Kunden einzugehen. Diese profitieren hier von unserem Marktüberblick und der Erfahrung beim Einsatz eines herausragenden Produktes."

Das renommierte Marktforschungsinstitut Gartner listete das junge Unternehmen ApiOmat im letzten Jahr in seinem "Leader-Quadranten" ganz oben als "Sample Vendor" in der Kategorie "Mobile Backend-Services". Dazu adesso-Bereichsleiter Gasber: "Diese Empfehlung hat uns natürlich in unserer Entscheidung für die Kooperation bestätigt. Wir freuen uns darauf, bei geeigneten Herausforderungen dieses Produkt einsetzen zu können."

Im Kern geht es bei der Partnerschaft um eine Zusammenarbeit bei den Themen Mobilisierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen in Unternehmen. Hier nimmt adesso zu Beginn eines Kundenprojektes regelmäßig eine Architekturberatung für die einzusetzende Mobility-Middleware vor und prüft unterschiedlichste Systeme.

ApiOmat-Geschäftsführer Marcel Etzel freut sich über die Kooperation mit adesso: "Mit adesso in unserem Partnernetzwerk haben wir die Chance, einen größeren Kreis an Kunden bei ihrer digitalen Transformation zu unterstützen. Und das mit einer nachgefragten State-of-the-Art-Technologie."

Mehr Artikel zum Thema: Unternehmen

Millionen-Deal im IIoT-Bereich

Schneider Electric, weltweiter Spezialist für...

Weiterlesen

Yahoo! mietet sich in Wien ein

Yahoo! weitet seine Präsenz auf die Rechenzentren von...

Weiterlesen

Award-würdige Zeitmessung für Erzbergrodeo

Am 22. Juni wurden die besten Beratungs- und IT-Projekte...

Weiterlesen

Digitalisierung erhöht Nachfrage

COPA-DATA hat den ersten Platz beim Österreichischen...

Weiterlesen

Wir erstrahlen in neuem Glanz

Sie haben es sicher gleich bemerkt: Unsere Website sieht...

Weiterlesen

Zusammenarbeit, die Früchte trägt

Das Automatisierungsunternehmen COPA-DATA mit Sitz in...

Weiterlesen

LINFORGE wird Teil der S&T AG

Um der Nachfrage nach Open-Source-Lösungen Rechnung zu...

Weiterlesen

Accenture eröffnet Future Camp

"Wir bringen das Silicon Valley nach Wien", sagt Michael...

Weiterlesen

Internetverbindung für Kleinunternehmen

In Österreich wurden im vergangenen Jahr mehr neue...

Weiterlesen

Qualysoft holt sich Profi für KI, IoT und Apps

Die Qualysoft Gruppe wächst weiter - wie schon seit ihrer...

Weiterlesen

S&T gibt ein Update

Die Linzer S&T AG ist in den letzten Jahren zu einem...

Weiterlesen

PASO gewinnt elogistics award 2017

Für seine Softwarelösung „Innovative Digitalisierung der...

Weiterlesen

Übernahme von Etherwan Systems Inc.

Phoenix Contact übernimmt das taiwanesische Unternehmen...

Weiterlesen

Polycom: Ein Plan für Österreich

Mischa Sturzenegger, Country Manager von Polycom in...

Weiterlesen

Wachstumsmotor der Zukunft

Österreichs Wirtschaft setzt auf digitale Kommunikation....

Weiterlesen

Microsofts & Accentures "Geheimwaffe" Avanade

Avanade kennt sich so gut mit Microsofts Produkten aus, dass...

Weiterlesen

ESET will Wachstum stärker ankurbeln

Der Security-Software-Hersteller ESET mit Hauptsitz in...

Weiterlesen

CA and Automic: A match made in heaven

In January, the approximately 600 million Euro deal by...

Weiterlesen

"CA und Automic sind ein Traumpaar"

Im Januar wurde der rund 600. Mio. Euro schwere Deal von...

Weiterlesen