Bild: CC0 - pixabay.com
Bild: CC0 - pixabay.com

Künstliche Intelligenz im digitalen Marketing

Marketing Automation bei T-Mobile und Landwirt.com

E-Mail Marketing-Spezialist eyepin hat Mobilfunkanbieter T-Mobile und das Agrarportal Landwirt.com für seine neue Marketing-Automation-Lösung Lynn gewonnen. Dank künstlicher Intelligenz schickt das selbstlernende System zur richtigen Zeit die passenden Inhalte automatisch an die jeweiligen Empfängergruppen. Unternehmen können so noch kundenspezifischer kommunizieren und den individuellen Kundenservice weiter ausbauen.

Das Unternehmen eyepin lässt mit Lynn, einer einfach umgesetzten Lösung für automatisierte Marketing-Kampagnen und Datahandling, aufhorchen (siehe auch den Artikel "E-Mail-Marketing der nächsten Generation"). "Das smarte Assistenzsystem steuert E-Mail Kampagnen automatisch aus und rückt dabei den Empfänger in den Mittelpunkt", sagt eyepin-Geschäftsführer Franz J. Kolostori. "Die künstliche Intelligenz von Lynn denkt rund um die Uhr für Marketer mit und versendet zur richtigen Zeit die für die jeweiligen Empfängergruppen relevanten Inhalte." Die zeitsparenden und effizienzsteigernden Funktionen von Lynn konnten vor kurzem den Mobilfunkanbieter T-Mobile und das Agrarportal Landwirt.com überzeugen.

Landwirt.com forciert userspezifischen Online-Dialog

Mit rund einer Million Unique Clients ist Landwirt.com eine der größten Agrar-Communities Österreichs. Die große Useranzahl und hohe Dichte an Anzeigen und Produkten stellt die digitale Vermarktung vor große Herausforderungen. "Der kundenspezifische Dialog via Lynn ist für uns daher ein wichtiges Bindeglied zwischen unseren Angeboten und den individuellen Interessen unserer User", verrät Thomas Mühlbacher, Head of Online Marketing bei Landwirt.com. "Mit dem Einsatz der neuen Technologie von eyepin setzen wir künftig noch stärker auf selbstlernende Lösungen für individuell angepasste Angebote und intelligente Erkennungsmodelle von Anforderungsprofilen."

T-Mobile baut Kundenservice durch Automatisierung aus

T-Mobile nutzt die smarte Lösung für E-Mail Newsletter zu den Voice-Tarifen und zu mobilen Breitbanddiensten wie HomeNet. Der Mobilfunkanbieter gibt seinen Kunden nach Vertragsabschluss automatisiert im Wochenrhythmus nützliche Hilfestellungen zu Produkt-, Vertrags- oder Rechnungsthemen. Neben Service-Videos werden auch Ankündigungen für Events, Aktionen oder Gewinnspiele verschickt. "Lynn teilt die Adressdaten in individuell definierbare Segmente ein, kontrolliert laufend die Datenaktualität oder bereinigt Adressdaten. Damit senken wir den Aufwand für Marketingabteilungen und bieten gleichzeitig noch mehr Service für die Empfänger der E-Mail Kampagnen", erklärt Kolostori die Hintergründe.

Von Willkommens-Kampagnen bis zu Drip Marketing

Neben den oben genannten Einsatzszenarien eignet sich Marketing Automation via Lynn auch für automatisierte Willkommens-Kampagnen bei Newsletter-Anmeldungen oder Erstbestellungen in Webshops, für einfache Geburtstags-Kampagnen bis hin zu mehrstufigen Drip Marketing-Kampagnen. "Diese bestehen aus einer Reihe von Einzel-Kampagnen, die in bestimmten Zeitabfolgen oder je nach Aktivitätslevel und Userverhalten ausgesendet werden", so Kolostori abschließend.

"Smart Future - Und jetzt?"

Der Österreichische IT- und Beratertag feierte heuer sein...

Weiterlesen

Omni-Channel und IoT verändern Zahlungsverkehr

Moderne Bezahlmethoden wie Mobile Payment beginnen das...

Weiterlesen

Künstliche Intelligenz vor 30 Jahren

Mit künstlicher Intelligenz hat sich Monitor schon vor mehr...

Weiterlesen

"Zukunftsreise mit Überraschungsziel"

Der InnovationsDIALOG der WKO Oberösterreich steht heuer...

Weiterlesen

Mehr E-Commerce-Experten für Österreich

Online-Shopping ist weiter im Trend und entwickelt sich...

Weiterlesen

Keine Angst vor KI!

83 Prozent der befragten Unternehmen einer weltweiten Studie...

Weiterlesen

Österreich bekommt Roboter-Rat

Gemeinsam mit dem neuen Beratungsgremium will das...

Weiterlesen

KI macht Österreich zum Wachstums-Sieger

Künstliche Intelligenz kann Österreichs Unternehmen von...

Weiterlesen

Künstliches Hirn für Service Desks

Fujitsu erweitert seinen Service Desk, das Social Command...

Weiterlesen

Vertrauen in KI steigt

Führungskräfte in der deutschen Industrie trauen der...

Weiterlesen

"Maschinen erobern die sozialen Netzwerke"

Werner Bick, Generalbevollmächtigter der ROI Management...

Weiterlesen

Mit Alexa Rechenzentren verwalten?

IT-Manager fragen sich seit Jahren, warum die von ihnen...

Weiterlesen

"Bewusst verkleinert"

Kürzlich fand nach Jahren endlich wieder eine IT-Messe in...

Weiterlesen

Mensch-Maschine-Kollaboration durch Robotic Process Automation

Beim Thema "Roboter" denkt man spontan an Industrieroboter...

Weiterlesen

Die Fallstricke in sozialen Netzwerken

"Die Generation Y spielt mit ihrer beruflichen Zukunft...

Weiterlesen

Software-Roboter als Teil einer Workforce

Der Einsatz von Robotern ist bereits allgegenwärtig. Von...

Weiterlesen

Digitales Marketing und das Internet of Things

Eines der heißesten IT-Themen der nächsten Zeit ist die...

Weiterlesen

Web Brutalism: Total brutal!

Können Sie sich noch an die 1990er Jahre erinnern? Und vor...

Weiterlesen

Was ist SEO?

Stell dir vor, jemand sucht dich – und findet die...

Weiterlesen

E-Mail-Marketing der nächsten Generation

E-Mail Newsletter als allgemeine, unpersönliche...

Weiterlesen