Karriere

Günther Krobath ist neuer Location Manager bei Trivadis Österreich

Krobath ist Österreich-Chef

Bild: Trivadis
Günther Krobath, Location Manager Trivadis Österreich
Bild: Trivadis

Mit 1.1.2018 hat Günther Krobath die Funktion des Location Managers beim IT-Dienstleistungsunternehmen Trivadis in Österreich übernommen.

Krobath ist seit 2009 bei Trivadis in Wien tätig, zuletzt als Solution Unit Manager mit der Fachrichtung Business Intelligence und Application Development. Schon seit 2014 fungierte der Wirtschaftsinformatiker als stellvertretender Location Manager der Wiener Niederlassung. Seine Karriere in der IT-Branche begann der gebürtige Kärntner im Jahr 2000 als Consultant bei Delphi Software. Das Unternehmen wurde 2009 von Trivadis übernommen (siehe auch unser Interview zur Übernahme mit dem damaligen und seit letztem Jahr neuerlichen CEO Urban Lankes), Krobath gehört also quasi zum "Urgestein" des Unternehmens. Er studierte Wirtschaftsinformatik interuniversitär an der Technischen Universität und der Hauptuniversität in Wien.

Sein vorrangiges Ziel als Location Manager ist der Ausbau der Position von Trivadis am österreichischen Markt, die Verbreiterung der Kundenbasis sowie das personelle Wachstum der Niederlassung in Wien. "Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und blicke mit Zuversicht in die Zukunft. Das Team in Wien zeichnet sich durch eine hohe Expertise und  Kollegialität aus, die ich mit meinem Führungsstil weiter fördern möchte. Trivadis schätze ich als innovatives Unternehmen, das sich im digitalen Wandel rasch und konsequent weiterentwickelt", sagt Krobath.

Mehr Artikel zum Thema: Karriere

Sandra Kolleth verlässt Xerox

Nach 23 Jahren im Unternehmen verlässt Sandra Kolleth das...

Weiterlesen

Kicker - La Pedalina geht zu CA Technologies

Gernot Kicker - La Pedalina verstärkt seit April als Channel...

Weiterlesen

Wo sind die IT-Fachkräfte?

Hohe Gehälter und verlockende Benefits sind schön. Aber das...

Weiterlesen

SentinelOne: Canisius kümmert sich um DACH

Endgerätesicherheits-Spezialist SentinelOne erweitert sein...

Weiterlesen

Robert Berger neu bei Interxion

Robert Berger ist ab sofort Manager Operations bei Interxion...

Weiterlesen

Nachwuchs-Informatikerin ausgezeichnet

Hanna Lachnitt wurde mit dem Helmut-Veith-Preis der TU Wien...

Weiterlesen

UBIT: Uni-Pläne von Innenminister fatales Signal

"Eine weitere Abschottung der Universitäten, wie sie...

Weiterlesen

"Das ist ein Wahnsinn"

"Wir brauchen drei bis sechs Monate, um gute Leute auf...

Weiterlesen

Die besten IT-Manager Österreichs

Kürzlich wurde von Confare wieder der CIO AWARD vergeben,...

Weiterlesen

Takuya Marubayashi neuer KYOCERA-Präsident

KYOCERA Document Solutions hat seit 1. April mit Takuya...

Weiterlesen

Graf neuer Co-Geschäftsführer von Datenpol

Gregor Graf ist seit Ende März neben Stefan Wailand der neue...

Weiterlesen

Netzwerklösungen mit ein bisschen "Exotik"

Seit 19. Februar, also seit nicht ganz zwei Monaten,...

Weiterlesen

Programmierkurse für sozial benachteiligte Kinder

Ab April 2018 werden 25 Stipendien für Programmierkurse...

Weiterlesen

Alexandra Kittinger neu bei Commvault

Commvault verstärkt sein Marketing in Österreich und der...

Weiterlesen

weXelerate mit neuer, weiblicher Geschäftsführung

Das Innovations- und Startupzentrum weXelerate betraut...

Weiterlesen

ESET: Suhl neuer Country Manager DACH

Holger Suhl übernimmt ab sofort die Position des Country...

Weiterlesen

Erwachsenenbildung in Österreich: Diese Möglichkeiten gibt es

Ob aus Eigenmotivation oder über den Arbeitgeber im Beruf:...

Weiterlesen

FH Wiener Neustadt lehrt innovative Robotertechnik

Eine interdisziplinäre High-Tech Ausbildung erwartet 30...

Weiterlesen

"Das Lernen muss sich verändern"

"Wir sind gedanklich noch nicht an den Grenzen des Möglichen...

Weiterlesen

Wieland Alge verlässt Barracuda

Der gebürtige Vorarlberger Wieland Alge hängt seinen Job als...

Weiterlesen