Karriere

Günther Krobath ist neuer Location Manager bei Trivadis Österreich

Krobath ist Österreich-Chef

Bild: Trivadis
Günther Krobath, Location Manager Trivadis Österreich
Bild: Trivadis

Mit 1.1.2018 hat Günther Krobath die Funktion des Location Managers beim IT-Dienstleistungsunternehmen Trivadis in Österreich übernommen.

Krobath ist seit 2009 bei Trivadis in Wien tätig, zuletzt als Solution Unit Manager mit der Fachrichtung Business Intelligence und Application Development. Schon seit 2014 fungierte der Wirtschaftsinformatiker als stellvertretender Location Manager der Wiener Niederlassung. Seine Karriere in der IT-Branche begann der gebürtige Kärntner im Jahr 2000 als Consultant bei Delphi Software. Das Unternehmen wurde 2009 von Trivadis übernommen (siehe auch unser Interview zur Übernahme mit dem damaligen und seit letztem Jahr neuerlichen CEO Urban Lankes), Krobath gehört also quasi zum "Urgestein" des Unternehmens. Er studierte Wirtschaftsinformatik interuniversitär an der Technischen Universität und der Hauptuniversität in Wien.

Sein vorrangiges Ziel als Location Manager ist der Ausbau der Position von Trivadis am österreichischen Markt, die Verbreiterung der Kundenbasis sowie das personelle Wachstum der Niederlassung in Wien. "Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und blicke mit Zuversicht in die Zukunft. Das Team in Wien zeichnet sich durch eine hohe Expertise und  Kollegialität aus, die ich mit meinem Führungsstil weiter fördern möchte. Trivadis schätze ich als innovatives Unternehmen, das sich im digitalen Wandel rasch und konsequent weiterentwickelt", sagt Krobath.

Mehr Artikel zum Thema: Karriere

Neuer Chef bei Huawei Österreich

Pan Yao übernimmt bei Huawei den rot-weiß-roten Chefsessel...

Weiterlesen

Schwarz neuer DACH-Chef von ISG

Im Januar 2018 hat Oliver Schwarz die Leitung der ISG...

Weiterlesen

Tomisek steigt bei Drei auf

Claudia Tomisek zeichnet als neuer Senior Head of Commercial...

Weiterlesen

Mit Huawei nach China

Huawei Technologies Österreich startet wieder die...

Weiterlesen

Know-how vom Wiener Rennweg ist extrem gefragt

Letztes Jahr wechselte Peter Lenz von der ÖBB in die...

Weiterlesen

Österreich braucht "Digital Manager"

Wir stehen inmitten der vierten industriellen Revolution....

Weiterlesen

Online-Meeting-Kultur trifft auf Kaffeehauskultur

Das Kaffeehaus ist in der österreichischen Landeshauptstadt...

Weiterlesen

Brahmawar wird Software-AG-CEO

Der Aufsichtsrat der Software AG hat Sanjay Brahmawar zum...

Weiterlesen

Studie über IT-Expertenmangel in Österreich

Zur Erhebung der Akzeptanz von Offshoring Services führte...

Weiterlesen

Neue CFO bei Atos Österreich

Wilhelmine Ebner-Winkler ist ab sofort die neue Chief...

Weiterlesen

Weinguny und Erlacher neu bei hpc consulting

Das Wiener Unternehmen hpc consulting hat zwei Neuzugänge:...

Weiterlesen

"Schirm-Herrschaft" in Österreich

Marco Zaia-Eichberger ist Head of Technics, IT & Scheduling...

Weiterlesen

Trend Micro: Unterschweiger ist ACH-Chef

Michael Unterschweiger verantwortet seit Beginn des Jahres...

Weiterlesen

Katzer wechselte zu Atos

Bereits mit 1. November 2017 übernahm Martin Katzer die...

Weiterlesen

Aus der Schule direkt auf den Arbeitsmarkt

Mit dem Programm Fortinet Network Security Academy (FNSA)...

Weiterlesen

Qlik hat einen neuen CEO

Analytics-Experte Qlik hat Unternehmensvorstand Mike Capone...

Weiterlesen

NTT DATA: Spitzer übernimmt Marketing-Leitung

Cornelia Spitzer leitet fortan die Geschicke des...

Weiterlesen

Neuer "Cloud-Chef" bei Axians ICT Austria

Der 49-jährige Herbert Bürger übernimmt mit Jänner 2018 die...

Weiterlesen

Thomas Kolm wird Postserver-COO

Postserver, heimischer Experte für E-Zustellung, holt sich...

Weiterlesen