Unternehmen

Akquisition in Belgien

Konica Minolta übernimmt Aurelium

Bild: CC0 - pixabay.com
Bild: CC0 - pixabay.com

Konica Minolta hat sich das belgische IT-Unternehmen Aurelium geschnappt. Der Neuzugang im Firmenportfolio ist auf IKT-Lösungen für KMU spezialisiert.

Die Übernahme ist laut eigenen Angaben "ein weiterer Schritt von Konica Minolta in der Transformation zum IT-Services Provider" und soll das Portfolio von Konica Minolta um ein umfassenderes Serviceangebot und zusätzliches IT-Know-how erweitern.

Unter anderem will Konica Minolta zusammen mit Aurelium den "Workplace Hub" im belgischen Markt einführen. Der Workplace Hub soll laut dem Anbieter "die gesamte Technologie einDer Launch des Workplace Hub ist im Laufe dieses Jahres geplant.

Aurelium beschäftigt derzeit ca. 50 Mitarbeiter und greift auf das Know-how aus 30 Jahren Erfahrung als Experte für IKT-Lösungen zurück. Das Unternehmen wird weiterhin unter eigenem Namen vom Firmensitz in Kontich aus tätig sein. Philippe Reinardts (COO) und Gert Lambers (CC&TO), die derzeit die Teams leiten, behalten ihre Positionen.

"Das sind großartige Neuigkeiten für uns", erklärt Johannes Bischof, Managing Director Cluster West bei Konica Minolta und damit auch für Belgien verantwortlich. "Mit seinem Fachwissen und seiner Kompetenz wird Aurelium Konica Minoltas bestehende Aktivitäten hervorragend ergänzen und unterstützen. Wir freuen uns auf die enge Zusammenarbeit und den gemeinsamen Weg in die Zukunft."

Mehr Artikel zum Thema: Unternehmen

Milliardenkonzern kauft Grazer Nextsense

Unter der Federführung von Mitgesellschafter eQventure holt...

Weiterlesen

Huawei Österreich zieht um

Huawei wechselt vom 2. Wiener Bezirk in den 22. Das...

Weiterlesen

VRZ Informatik gründet Ally Lohn & Personal GmbH

Aus dem Geschäftsbereich "Lohn und Personal" der VRZ...

Weiterlesen

Aus FWI wird COSMO CONSULT

Seit Oktober 2017 ist FWI ein Teil von COSMO CONSULT, mit...

Weiterlesen

Huawei und T-Mobile unterzeichnen IoT-Absichtserklärung

Im Rahmen des österreichischen Staatsbesuchs in China...

Weiterlesen

NFON AG: Team- und Kundenwachstum in Österreich

Die NFON AG hat ihr Österreich-Team verstärkt und mit dem...

Weiterlesen

KUMAVISION: Neuer Standort Innsbruck

Mit einem neuen Standort in Tirol weitet die KUMAVISION ihr...

Weiterlesen

Netzwerklösungen mit ein bisschen "Exotik"

Seit 19. Februar, also seit nicht ganz zwei Monaten,...

Weiterlesen

Ein Jahr Silicon Alps

Silicon Alps, der Mikroelektronik-Cluster der Region...

Weiterlesen

Porsche beteiligt sich an KI-Start-up Anagog

Die Porsche Digital GmbH hat eine Minderheitsbeteiligung am...

Weiterlesen

NFON AG erreicht Gewinnschwelle

Der Konzernumsatz 2017 steigt auf 35,7 Mio. Euro. NFON sieht...

Weiterlesen

25 interessante Red-Hat-Facts

Red Hat feiert in diesem Monat seinen 25. Geburtstag....

Weiterlesen

e-shelter baut in Amsterdam

Rechenzentrumsanbieter e-shelter, ein Unternehmen der NTT...

Weiterlesen

Tinders steirische Schwester

Der Grazer App Publisher iTranslate wurde an IAC...

Weiterlesen

Neuer EMEA-CEO bei NTT DATA

NTT DATA hat eine neue Führungsstruktur bekannt gegeben:...

Weiterlesen

20 Mio. für Dynatrace

Der in Linz gegründete Spezialist für IT-Monitoring-Lösungen...

Weiterlesen

emporia Telecom ist "Big in Barcelona"

Nicht nur Samsung, Sony & Co.: Auch der österreichische...

Weiterlesen

CYOSS übernimmt Mehrheit an RadarServices

Die österreichische RadarServices, führend in Europa bei...

Weiterlesen

Österreichische Startups auf der CEBIT

Die WKÖ lädt österreichische Startups auf ihren Gruppenstand...

Weiterlesen

Erfolgsfaktor Spaß

"Wenn man eine gemeinsame Basis hat und gemeinsam lachen...

Weiterlesen