IoT Events
ADVERTORIAL
Bild: Austrian Standards
Bild: Austrian Standards

IoT-Fachkongress 2017

IoT und Datenschutz – was auf internationaler Ebene beachtet werden muss

Das Internet der Dinge (IoT) verändert die Wirtschaft. Automatisierung und intelligente Datenauswertung lassen neue Produkte, Services und Abläufe entstehen. Ob in der Industrie, im Handel oder in der Dienstleistungsbranche: IoT-Anwendungen sind hoch sensitiv, Datenschutz ist ein Knackpunkt. Der Datenschutzaktivist Max Schrems erklärt beim IoT-Fachkongress 2017 am 18. Oktober, was Unternehmen vor allem auf internationaler Ebene beachten müssen.

IoT vernetzt Maschinen und Systeme. Sie können miteinander kommunizieren, aber auch mitdenken und selbständig Aufgaben erfüllen. Der Datenaustausch ist die Basis dafür. Daten werden in Netzwerken gesammelt, verteilt und ausgewertet.

IoT-Lösungen bringen viele offene Fragen zum Thema Datenschutz, für die viele Unternehmen noch nicht ausreichend sensibilisiert sind. Es geht nicht nur um die Verarbeitung und Speicherung von Daten, sondern auch um Zugriffskontrollen oder Verschlüsselungen. Zudem mangelt schon bei der Entwicklung das Bewusstsein für den Umgang mit personenbezogenen oder geschäftskritischen Daten, weshalb viele Geräte eklatante Schwächen beim Datenschutz aufweisen.

IoT und Datenschutz – was rechtlich zu tun ist

Der Datenschutzaktivist Max Schrems ist Speaker beim IoT-Fachkongress 2017 am 18. Oktober und geht auf alle Knackpunkte ein. Er spricht darüber, wie Unternehmen rechtlich vorgehen können und wie Daten in der Cloud in den USA richtig ausgelagert werden.

Beim Einsatz von IoT muss spätestens ab Mai 2018 auch die EU-Datenschutz-Grundverordnung berücksichtigt werden. Und es wird an Standards bzw. speziellen Netzwerkprotokollen gearbeitet. Das soll sicherstellen, dass Nutzungsdaten einwandfrei eingesetzt werden.

Standards und exakt definierte Schnittstellen für den sicheren Einsatz von IoT

Bild: Austrian Standards

Austrian Standards veranstaltet am 18. Oktober den IoT-Fachkongress 2017 „Big Data, Cloud, Datenschutz & Co – mit Standards zum Erfolg“. Der Fachkongress zeigt, wie man IoT auf Basis von Standards erfolgreich und auch sicher umsetzen kann.

 

Die Highlights sind:

  • Best-Practices von Austro Control, Hagleitner Hygiene International, Infineon Technologies Austria, Linz Strom Netz GmbH, Österreichische Post u. v. m.

  • Keynotes des Blackout-Experten Herbert Saurugg und des Datenschutzaktivisten Max Schrems

  • Live-Hack-Session von IoT Austria

 

Jetzt anmelden und von attraktiven Teamrabatten profitieren!

 

MEHR INFORMATIONEN UND ANMELDUNG

Mehr Artikel zum Thema: IoT Events

TEC WORLD 2.0 – Mensch und Digitalisierung

Am 9. November 2017 geben Experten auf der TEC WORLD 2.0 im...

Weiterlesen

PrivacyWeek 2017 des C3W

Über hundert internationale ExpertInnen diskutieren und...

Weiterlesen

S&T und LGP laden zu DSGVO-Infoveranstaltung

S&T und LANSKY, GANZGER + partner laden am 24. Oktober 2017...

Weiterlesen

it-sa mit neuen Bestmarken

Die Nürnberger IT-Security-Messe it-sa hat sowohl bei...

Weiterlesen

Forum IoT 2017 - the smart revolution

Dieses Jahr findet am 28.11. in Wien zum dritten Mal das...

Weiterlesen

5 Tage, 5 Themen, 5 Experten

Praxiswoche – Jeden Tag eine Digitalisierungsgeschichte: CA...

Weiterlesen

Digitalisierung und Mobile Work

Der Themenschwerpunkt der HR-Fachmesse, die heuer am 8. und...

Weiterlesen

Red Hat Forums Tour 2017 in Wien

Erfahren Sie, was der Wandel in die Digitalisierung mit sich...

Weiterlesen

Startschuss für "UBIT hilft"

Das Projekt für kostenlose Unternehmensberatung, Buchhaltung...

Weiterlesen

Wie das CERN seine Daten beschleunigt

Das CERN, die Europäische Organisation für Kernforschung,...

Weiterlesen

"Zukunftsreise mit Überraschungsziel"

Der InnovationsDIALOG der WKO Oberösterreich steht heuer...

Weiterlesen

addSUCCESS 2017

Unter dem Motto "Digital Shockwaves – Get ready" findet am...

Weiterlesen

T-Mobile: Abteilung für "IoT & Big Data"

T-Mobile Austria engagiert sich schon lange im Themenfeld...

Weiterlesen

Chaos muss man sich erst leisten wollen

Karl Grün ist Director Development bei Austrian Standards....

Weiterlesen

Wien im Zeichen der IT

Am 20. und 21. September präsentiert die Initiative...

Weiterlesen

digital.now Roadshow 2017

Auf der digital.now Roadshow der Wirtschaftskammern...

Weiterlesen

Big Data im Waschraum – was hat Handhygiene mit IoT zu tun?

Das Internet der Dinge (IoT) verändert die Wirtschaft in...

Weiterlesen

Jungunternehmertag 2017

Der Jungunternehmertag bietet den Besuchern auch heuer...

Weiterlesen

Blackout - gehen mit dem Internet der Dinge die Lichter aus?

Im Internet der Dinge (IoT) tauschen Maschinen und Systeme...

Weiterlesen