COPA-DATA gewinnt Österreichischen Exportpreis

Digitalisierung erhöht Nachfrage

WKO - Frank Helmrich
Stefan Reuther und Phillip Werr, Mitglieder der Geschäftsleitung des Salzburger Softwareherstellers COPA-DATA.
WKO - Frank Helmrich

COPA-DATA hat den ersten Platz beim Österreichischen Exportpreis 2017 in der Kategorie Information und Consulting erreicht.

Anlässlich des Exporttages verliehen Wirtschaftsminister Dr. Harald Mahrer und Wirtschaftskammerpräsident Dr. Christoph Leitl die Auszeichnung an Stefan Reuther und Phillip Werr, Mitglieder der Geschäftsleitung des Salzburger Softwareherstellers. Sie würdigten damit die internationale Vorreiterrolle von COPA-DATA beim Thema Industrie 4.0 und das kontinuierliche Wachstum auf den Exportmärkten.

In den drei Jahrzehnten seit der Gründung konnte COPA-DATA sein Produkt, die modular aufgebaute, integrierte Steuerungs-, Visualisierungs-, Leit- und Auswertesoftware zenon als eines der führenden internationalen Softwareprodukte auf diesem Gebiet etablieren. Mit über elf eigenen Tochterunternehmen, 16 Distributoren und mehr als 200 Partnern wurden bisher rund 100.000 Installationen der Software in 90 Ländern der Erde realisiert, darunter solche, in denen andere Marktbegleiter programmieren lassen, zum Beispiel Südkorea und Indien. Aktuell erzielt COPA-DATA 95 Prozent des Umsatzes im Export.

Steigerung der Exportrate

Zahlreiche international tätige Anbieter von Energie- und Umwelttechnik sowie industrieller Automatisierung nutzen die ausschließlich am Unternehmenssitz von COPA-DATA in Salzburg entwickelte Software zenon in ihren Gesamtlösungen. So entschied sich etwa der weltweit tätige Energie- und Automatisierungstechnikkonzern ABB Anfang 2016 dazu, zenon unter der Bezeichnung ABB zenon in sein Portfolio aufzunehmen. Dank Kooperationen und Projekten mit namhaften internationalen Kunden ist in den kommenden Jahren mit einem weiteren Steigen der Exportrate zu rechnen. Dafür wurde der Salzburger Softwarehersteller in der Exporters‘ Nite am 26.Juni in Wien mit dem Österreichischen Exportpreis Gold in der Kategorie Information und Consulting ausgezeichnet.

"Mit der digitalen Transformation in der Industrie steigt die Nachfrage nach Software-Systemen wie zenon, die in der Lage sind, auf Basis von Daten Maschinen, Anlagen und gesamte Produktionsstandorte zu optimieren. Unsere leistungsstarke Technologie, ein wachsendes Vertriebsnetzwerk und starke Partner sind das Erfolgsrezept unserer hohen Exportquote", sagte Stefan Reuther, CSO von COPA-DATA. "Es freut und ehrt uns, dass hochrangige Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Medien unser erfolgreiches Auslandsgeschäft nun mit dem österreichischen Exportpreis in Gold gewürdigt haben."

Mehr Artikel zum Thema: Unternehmen Digitalisierung

Gratis-Tablets sind nicht genug

Die OECD sieht in Österreich Handlungsbedarf in Sachen...

Weiterlesen

10 Schritte zur Digitalisierung

Die Digitalisierungswelle erfasst nahezu jedes Unternehmen....

Weiterlesen

Die digitale Transformation braucht sichere Netzwerke

Die Digitale Transformation bringt nicht nur neue...

Weiterlesen

Millionen-Deal im IIoT-Bereich

Schneider Electric, weltweiter Spezialist für...

Weiterlesen

Nicht jede Innovation ist wirklich wertvoll

"Digitalisierung ist Null und Eins", antwortet Thomas...

Weiterlesen

Yahoo! mietet sich in Wien ein

Yahoo! weitet seine Präsenz auf die Rechenzentren von...

Weiterlesen

Smarte Technologien für die Intralogistik

Bereits zum 24. Mal lud der Verein Netzwerk Logistik (VNL)...

Weiterlesen

Award-würdige Zeitmessung für Erzbergrodeo

Am 22. Juni wurden die besten Beratungs- und IT-Projekte...

Weiterlesen

Wir erstrahlen in neuem Glanz

Sie haben es sicher gleich bemerkt: Unsere Website sieht...

Weiterlesen

Licht und Services kombinieren

Auch bei dem österreichischen Traditionsunternehmen Zumtobel...

Weiterlesen

Zwischen den Welten – ERP und digitale Plattformen

Unter dem Motto „Zwischen den Welten – ERP und digitale...

Weiterlesen

Mobilisierung von Geschäftsprozessen

Der IT-Dienstleister adesso AG schließt eine Partnerschaft...

Weiterlesen

Digitalisierung ist Chefsache

Schon 19 Prozent der 2.500 größten börsennotierten...

Weiterlesen

Zusammenarbeit, die Früchte trägt

Das Automatisierungsunternehmen COPA-DATA mit Sitz in...

Weiterlesen

Brückenbauer für die Digitalisierung

Allenthalben liest man von neuen Geschäftsmodellen, die...

Weiterlesen

Wie Robotic Process Automation Unternehmen effizienter macht

Schnell effizient und sicher – so müssen Prozesse im...

Weiterlesen

Top 8: Innovation durch Digitalisierung

Thomas Holzhuber, Digitalmarketingprofi und Agenturinhaber,...

Weiterlesen

LINFORGE wird Teil der S&T AG

Um der Nachfrage nach Open-Source-Lösungen Rechnung zu...

Weiterlesen

Accenture eröffnet Future Camp

"Wir bringen das Silicon Valley nach Wien", sagt Michael...

Weiterlesen

Internetverbindung für Kleinunternehmen

In Österreich wurden im vergangenen Jahr mehr neue...

Weiterlesen