Gastkommentar - Peter Lipp, it-novum

Diese 6 Open-Source-Themen sind 2018 wichtig

Bild: it-novum
Peter Lipp ist Sales Manager Österreich bei it-novum.
Bild: it-novum

Open Source ist für die meisten IT-Abteilungen längst selbstverständlicher Teil der täglichen Arbeit. Offene Technologien sind allgegenwärtig in fast jedem Unternehmen und werden 2018 eine der treibenden Kräfte für die grundlegenden, technologischen Innovationen sein. Dementsprechend wird sich der Anteil an Open Source Lösungen noch weiter erhöhen.

So gaben etwa 77 Prozent der in der "2017 Open Source 360° Survey" von BlackDuck befragten Unternehmen an, dass sie Open Source für interne Anwendungen nutzen. Mehr als zwei Drittel (69 Prozent) sagten, dass sie damit Kundenanwendungen erstellen. Genauso viele erklärten, dass sie Open Source für ihre Infrastruktur nutzen. 48 Prozent der Befragten gaben an, dass die Anzahl der Personen in ihren Organisationen, die zu Open Source beitragen, zunimmt.

1. Digitalisierung, IoT, Sensorik, etc.

Open Source Lösungen gestalten den großen Trend der Digitalisierung mit. Sie sind ein essentieller und unverzichtbarer Bestandteil dieser Entwicklung. Dies gilt genauso in den sich schnell weiter entwickelnden Bereichen Internet of Things (IoT), Sensorik, etc. Unternehmen finden in Open Source eine leistungsfähige Enabler-Technologie für individuelle Anforderungen. Open-Source-Lösungen geben Unabhängigkeit, sie gewährleisten die notwendige Flexibilität und sind nahtlos in die bestehende IT-Landschaft integrierbar. Nicht zuletzt sind sie in der Regel günstiger als andere Lösungen und punkten durch ihre Skalierbarkeit.

2. Open Source für Big Data und Data Analytics

Unternehmen stehen vor der Herausforderung, den enormen Datenberg, den die Digitalisierung erzeugt, strukturieren, auswerten und analysieren zu müssen, sollen die Daten die Basis für strategische Entscheidungen liefern. Der Bedarf an Big Data und Data Analytics Lösungen steigt. Wir von it-novum setzen 2018 unseren Schwerpunkt weiterhin auf Themen wie Predictive Analytics und IoT-Analytics. Darüber hinaus bieten wir mit openLighthouse eine Lösung für ITSM-Analytics, die auf der offenen Plattform von Pentaho basiert.

Best Practices und Usecases rund um Data Analytics und Big Data bietet das Anwenderforum Pentaho User Meeting. Auf der Veranstaltung am 6. März 2018 kommen Anwender zum Austausch und Networking zusammen. 

3. Ganzheitliche und günstige ITSM-Lösungen

Im ITSM-Bereich setzt sich der Trend zu ganzheitlichen und günstigen ITSM-Lösungen fort, wodurch offene Technologien an Bedeutung gewinnen. it-novum ist seit Jahren höchst engagiert und erfolgreich in diesem Bereich. So ist das Unternehmen aufgrund seiner herausragenden Expertise und Projekterfahrung der einzige Premium Partner von i-doit, der IT-Dokumentationslösung. Mit dem i-doit OTRS Connector hat it-novum eine innovative Lösung zur Umsetzung integrierter ITSM-Prozesse geschaffen. 

4. SIAM ist auf dem Vormarsch

Service Integration und Management (SIAM) Lösungen gewinnen an Bedeutung. Die Unternehmen müssen eine steigende Vielzahl an Service-Prozessen im Blick behalten und verwalten. Dabei ist die Ära des "alles aus einer Hand" längst vorbei. Externe Servicelieferanten sowie die zunehmende Nutzung von Cloud-Services erzeugen hohe Komplexität und erhöhen den Bedarf nach entsprechenden Managementwerkzeugen. Ein SIAM-Betriebskonzept muss gut vorbereitet und realisiert werden. Dabei spielen Automatisierungsaspekte genauso eine wichtige Rolle wie Reporting- und Analyseaspekte. Mit openLighthouse bietet it-novum eine Pentaho-basierte ITSM-Analytics- und Reportinglösung, die mit Dashboards und Self-Service Analysen die notwendigen Entscheidungshilfen für die eigenen sowie extern bezogenen IT-Services liefert.

5. Das Zeitalter der Schnittstellen setzt sich fort

Der Fokus auf Schnittstellen wird weiter zunehmen. Sie ermöglichen die Anbindung von Open Source Lösungen an bestehende Software-Landschaften und stellen damit eine unverzichtbare Automatisierungs- und Effizienzbrücke dar. Sie bieten vielfältige Vorteile, vor allem in der Datenintegration. Beispiel: SAP ist in vielen Unternehmen Standard im Bereich ERP. Es ist aber nur mit großem Aufwand möglich, Daten aus SAP zu analysieren, besonders, wenn sie mit anderen Daten integriert werden sollen. Schnittstellen wie der SAP-Pentaho-Connector erlauben ein breites Spektrum an Extraktions- und Verarbeitungsmöglichkeiten von SAP-Daten. Mit dem Connector können Anwendungsszenarien und Use Cases, wie beispielsweise das Onboarding, Blending oder Offloading von SAP-Daten, problemlos realisiert werden.

6. EIM und ECM weiterhin ganz oben auf der Agenda

Auch im Enterprise Information Management (EIM) und Enterprise Content Management (ECM) wird sich 2018 viel bewegen. Unternehmen brauchen Lösungen, die Zusammenarbeit in der nötigen Geschwindigkeit und Sicherheit gewährleisten und in der Lage sind, große Informationsmengen zu strukturieren und zu verwalten. Der hohe Bedarf zeigt sich auch an der steigenden Nachfrage nach digitalen Prozess- und Dokumentenlösungen wie Alfresco. it-novum ist durch die 2017 durchgeführte Übernahme des Geschäftsbereichs Enterprise Content Management der Westernacher Solutions AG der europaweit größte Anbieter von Alfresco-Dienstleistungen und dadurch noch besser gerüstet, Unternehmen bei der Digitalisierung von Unternehmensprozessen und -informationen zu unterstützen.

Nachdem it-novum im letzten Jahr stark expandiert ist, steht auch das Jahr 2018 im Zeichen der Erweiterung: Im ersten Quartal eröffnet das Unternehmen eine Niederlassung in der Schweiz, um der Nachfrage nach offenen Lösungen für die digitale Transformation Rechnung zu tragen. Darüber hinaus wird die Entwicklung von innovativen Open Source Lösungen weiter forciert, u.a. im Bereich Predictive Analytics und digitale Prozesse. 

Peter Lipp ist Sales Manager Österreich bei it-novum.

Mehr Artikel zum Thema: Open Source / Open Data Trends

Warum das CERN auf Open Source setzt

Was bewegt die größte Forschungsorganisation der Welt dazu,...

Weiterlesen

Cloud "verstopft" Rechenzentren

Die zunehmende private und berufliche Cloud-Nutzung sowie...

Weiterlesen

Die wichtigsten ERP-Trends 2018

Welche Bedeutung haben IoT, Künstliche Intelligenz und...

Weiterlesen

Wie AI das Service Management verändert

Alle reden von Artificial Intelligence, um AI gibt es einen...

Weiterlesen

Red Hat kauft CoreOS

Red Hat verstärkt sich weiter im Container-Bereich und hält...

Weiterlesen

Open Source in der öffentlichen Verwaltung

Peter Lipp von it-novum darüber, wie öffentliche Behörden...

Weiterlesen

Nagios vs. PRTG Network Monitor

Ohne umfassendes IT-Monitoring kommt kaum noch ein...

Weiterlesen

5 Gründe für die Migration auf Linux

2018 wird für viele Unternehmen das Jahr, in dem sie auf...

Weiterlesen

Der Versuch, den Menschen nachzubauen

Schahram Dustdar ist Professor der Informatik an der TU Wien...

Weiterlesen

7 Technologie-Trends von Cisco

Cisco erwartet, dass Blockchain, autonome Geräte und...

Weiterlesen

Die Quantencomputer kommen

Erste kommerzielle Anwendungen des sagenumwobenen...

Weiterlesen

Wichtigste Mensch-Maschine-Schnittstellen in der Industrie

In der Smart Factory und dem Smart Warehouse muss ein...

Weiterlesen

Durchbruch von Augmented Reality

Augmented Reality setzt sich im neuen Jahr erstmals auf...

Weiterlesen

Stadt Wien setzt auf Blockchain

Die Stadt Wien hat einen ersten Schritt für den Einsatz der...

Weiterlesen

10 Digital Workspace Trends für 2018

Die Modernisierung der IT-Arbeitsplätze steht auch 2018...

Weiterlesen

Open Data: Österreich im Spitzenfeld

Laut einer neuen Studie von Capgemini Consulting liefern...

Weiterlesen

In 8 Schritten zum SAP-Monitoring

Wie überwache ich meine SAP-Systeme? SAP ist in vielen...

Weiterlesen

Wie das CERN seine Daten beschleunigt

Das CERN, die Europäische Organisation für Kernforschung,...

Weiterlesen

SAP-Monitoring mit Open Source

Viele IT-Verantwortliche stehen beim Monitoring von SAP...

Weiterlesen

Mit Open Source der IT auf den Zahn gefühlt

Flemming Dental ist eine Gruppe von Dentallaboren, die...

Weiterlesen