Unternehmen
Bild: CC0 - pixabay.com
Bild: CC0 - pixabay.com

Microsofts Audio Lab

Der leiseste Ort der Welt

Wenn bald allenorts stille Nacht, heilige Nacht gesungen wird, dann kann es dabei ganz schön laut werden. Die stillste Nacht, die findet man aber in Redmond, etwa eine halbe Autostunde von Seattle entfernt. Übrigens auch den stillsten Tag.

In Redmond befindet sich nämlich die weltweite Zentrale von Microsoft. Rund 47.000 Mitarbeiter arbeiten auf dem dortigen Campus und der hat so einiges zu bieten: Unter anderem ein Besucherzentrum, eine Shopping-Mall, Sportplätze, über 600 Kaffeeautomaten – und eben den leisesten Ort der Welt. Denn: Unter den über 20 Audio Labs des Unternehmens erfüllt einer der Räume die ganz besonderen Kriterien, um als solcher ins Guinness Buch der Rekorde aufgenommen zu werden.

Das Guinness Buch der Rekorde bestätigte offiziell, dass es sich bei der sogenannten Anechoic Chamber um den leisesten Ort der Welt handelt. In der Kammer herrscht eine Stille von minus 20,6 Dezibel. 2004, als diese Kategorie ihre Guiness-Buch-Premiere feierte, lag der Rekord noch bei minus 9,4 Dezibel.

Diese echolose Kammer befindet sich in Microsofts Building 87, wo unter hohen Sicherheitsbedingungen Prototypen und neue Hardware entwickelt werden. Produkte wie Microsoft Surface, die HoloLens und die Xbox lagen dort schon auf den Tischen.

Dieses Audio Lab verfügt sogar über drei echofreie Kammern. Die größte ist mit einem eigenen Fundament ausgestattet, das auf Federn sitzt, um Vibrationen und Geräusche aus dem Rest des Gebäudes zu absorbieren. Der Fußboden besteht aus einem Metallnetz, unter dem Schaumstoffkeile angebracht sind, mit denen auch die Wände und Decke versehen sind.

Microsoft nutzt diesen Raum für Audio-Projekte, an denen renommierte Experten wie Ton-Ingenieure und ein Psycho-Akustiker arbeiten. Dabei wird verschiedenstes getestet: Wie muss ein Notebook klingen, das zugeklappt wird? Wie müssen Lautsprecher und Mikrofone beschaffen sein, die in Surface-Produkten, Headsets und Konsolen eingebaut werden?

Im nächsten Herbst startet Microsoft übrigens mit dem größten Umbau des Firmengeländes in der mehr als vierzigjährigen Geschichte. Es entsteht ein neuer Campus mit 18 neuen Gebäuden, neuen Laufwegen, öffentlichen Plätzen, weiteren Sportmöglichkeiten und vielem mehr. Wie das aussehen wird, kann man hier bereits sehr schön sehen:

Mehr Artikel zum Thema: Unternehmen

Nagarro kauft ANECON

In diesem Jahr begeht das Softwarehaus ANECON sein...

Weiterlesen

Kroll Ontrack streicht Kroll

Kroll Ontrack hat die Änderung seines Markennamens in...

Weiterlesen

T-Mobile Austria kauft UPC Austria

Kurz vor Weihnachten hat sich T-Mobile Austria selbst...

Weiterlesen

Atos will Gemalto

Insgesamt würde sich der IT-Dienstleister den...

Weiterlesen

Millionen-Investment für Braintribe

Ein Investorenkonsortium unter der Führung von Q·CAPITAL...

Weiterlesen

Das Ziel ist, die User zu beschützen

Ist es für einen IT-Security-Anbieter ein Vor- oder ein...

Weiterlesen

HP finalisiert Übernahme von Samsung-Druckern

HP Inc. hat den Abschluss der Übernahme des Druckergeschäfts...

Weiterlesen

ACP Group und Navax sind Leitbetriebe

Im Rahmen der Hermes.Wirtschafts.Gala gab Leitbetriebe...

Weiterlesen

Schramböck hat A1 verlassen

Sehr kurzfristig, aber nicht über alle Maßen überraschend,...

Weiterlesen

7 Mio. Euro für Digitalisierungs-Projekte

Mit dem 4. Call des Programms AT:net fördert das...

Weiterlesen

Startschuss für "UBIT hilft"

Das Projekt für kostenlose Unternehmensberatung, Buchhaltung...

Weiterlesen

Hitachi konzentriert sich

Hitachi fasst Hitachi Data Systems, Hitachi Insight Group...

Weiterlesen

Infineon: 35 Mio. für Villach

Infineon errichtet ein globales Kompetenzzentrum für neue...

Weiterlesen

Mehr Platz und Strom für Server

Durch die Erweiterung sollen den Kunden in VIE2 zusätzlich...

Weiterlesen

30 Jahre COPA-DATA

Mit der Vision, die Automatisierung in der Industrie...

Weiterlesen

Jungunternehmertag 2017

Der Jungunternehmertag bietet den Besuchern auch heuer...

Weiterlesen

refurbed sagt Wegwerfgesellschaft den Kampf an

Das Wiener Startup refurbed bietet auf der gleichnamigen...

Weiterlesen

X-tech kommt zur ACP Group

Der Digital-Workplace-Spezialist X-tech erweitert das...

Weiterlesen

In die USA stolpert man nicht

Uwe Beikirch ist Vorstand des Client-Management-Spezialisten...

Weiterlesen