Karriere ERP

Neuer Senior Director für ERP-Business

Christoph Gauß wechselt zu Avanade

Bild: Avanade Österreich
Christoph Gauß, Avanade Österreich
Bild: Avanade Österreich

Avanade Österreich konnte für sein ERP-Geschäft Christoph Gauß als Senior Director gewinnen.

In dieser Funktion übernimmt Gauß die Führung der Sparte und unterstützt das Management-Team Österreich mit Christiane Noll als dessen Geschäftsführerin. Gemeinsam wollen beide Avanades Position im Bereich Enterprise Ressource Planning (ERP) weiter ausbauen und so zum landesweit führenden Beratungs- und Implementierungspartner in diesem Bereich werden.

Wie auch Christiane Noll, seit Oktober 2016 Geschäftsführerin von Avanade, ist Christoph Gauß von Microsoft Österreich zu seinem neuen Arbeitgeber gewechselt. Gemeinsam mit Accenture ist Microsoft Eigentümerin von Avanade (siehe dazu auch unser Interview Microsofts & Accentures "Geheimwaffe" Avanade). Die Avanade Österreich GmbH war im Juni 2015 aus der KCS.net Solutions GmbH entstanden, einer Tochtergesellschaft von KCS.net. Als Teil der Übernahme von KCS.net und ihrer Tochtergesellschaften verfügt Avanade seit Juni 2015 über eine Niederlassung in Linz; im Sommer 2017 hat Avanade zudem ein neues Büro in Wien am Schottenring bezogen. Ein weiterer Standort befindet sich in Vöcklamarkt.

Christoph Gauß legt in seiner neuen Rolle künftig noch mehr Wert auf integrierte Ansätze, die das gesamte Microsoft-Portfolio berücksichtigen sollen. Auf diese Weise sollen die ERP-Lösungen essenzieller Bestandteil von Digitalisierungsprojekten werden, mit denen Avanade sowohl auf den Enterprise-Markt als auch auf Unternehmen aus dem Mittelstand zielt. Insbesondere die Einbettung von Technologien für intelligente Automatisierung – etwa Machine Learning und Künstliche Intelligenz – spielen dabei vermehrt eine tragende Rolle. Geschäftsanwendungen wie Dynamics 365 stehen ebenfalls auf der Agenda. Die entsprechende Expertise sammelte Christoph Gauß im Rahmen seiner vorherigen Tätigkeiten. So hat er zuletzt bei Microsoft verschiedene Managementpositionen sowohl im Consulting als auch im Lösungsvertrieb bekleidet. Davor war er Senior Vice President Professional Services bei einem renommierten CRM-Unternehmen.

"Jenseits von Technologien und Fähigkeiten ist es mir wichtig, die Bedürfnisse der Kunden noch stärker zu berücksichtigen. Das betrifft sowohl die Zufriedenheit als auch das Verständnis für bestehende Geschäftsmodelle sowie die Entwicklung neuer Business-Konzepte", erklärt Christoph Gauß. "Durch die Nutzung der Microsoft-Produktpalette können wir als kompetenter Partner durchgängige, agile Konzepte für Digitalisierungsstrategien erarbeiten und umsetzen. Und das sehr schnell. Denn wir sehen in Österreich nach wie vor eine etwas zögerliche Haltung. Das muss sich ändern, und dafür sind wir der richtige Partner."

"Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Christoph. Sein großartiges Wissen aus dem Umfeld der Microsoft-Produkte ist genau der richtige fachliche Background, dazu bringt er reichlich Erfahrung aus unzähligen Kundenprojekten mit", sagt Geschäftsführerin Christiane Noll abschließend.

Mehr Artikel zum Thema: Karriere ERP

Trend Micro: Unterschweiger ist ACH-Chef

Michael Unterschweiger verantwortet seit Beginn des Jahres...

Weiterlesen

Katzer wechselte zu Atos

Bereits mit 1. November 2017 übernahm Martin Katzer die...

Weiterlesen

Aus der Schule direkt auf den Arbeitsmarkt

Mit dem Programm Fortinet Network Security Academy (FNSA)...

Weiterlesen

Qlik hat einen neuen CEO

Analytics-Experte Qlik hat Unternehmensvorstand Mike Capone...

Weiterlesen

NTT DATA: Spitzer übernimmt Marketing-Leitung

Cornelia Spitzer leitet fortan die Geschicke des...

Weiterlesen

Surfer's Paradise mit Premium-Services für Händler

Der österreichische Sportartikel-Hersteller Boards & More...

Weiterlesen

Neuer "Cloud-Chef" bei Axians ICT Austria

Der 49-jährige Herbert Bürger übernimmt mit Jänner 2018 die...

Weiterlesen

Thomas Kolm wird Postserver-COO

Postserver, heimischer Experte für E-Zustellung, holt sich...

Weiterlesen

Bothe wieder Personalchefin von T-Mobile Austria

Sabine Bothe übernimmt ab sofort die Rolle als CHRO (Chief...

Weiterlesen

Rekord beim Biber-der-Informatik

Über 31.000 Schulkinder nahmen an dem österreichweiten...

Weiterlesen

Pascu wird UPC-COO

UPC führt die Bereiche Marketing sowie Sales & Customer...

Weiterlesen

Sicherheitsrisiko Fachkräftemangel

Die Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität im digitalen...

Weiterlesen

Wiener Registrierkassen-Start-up auf Expansionskurs

Die Registrierkassenplicht stellte österreichische...

Weiterlesen

Registrierkassenlösung für das Rote Kreuz

Die Registrierkassenpflicht, die mit 1. Jänner 2016 in Kraft...

Weiterlesen

OKI: Dennie Kawahara wird Europa-Chef

Der ehemalige Managing Director von OKI Australien übernimmt...

Weiterlesen

SAS ernennt Chief Operating Officer

Oliver Schabenberger, CTO von SAS, übernimmt jetzt...

Weiterlesen

HR muss Wandel der Arbeitswelt aktiv vorantreiben

Mit einem Ausstellerplus von acht Prozent ist letzte Woche...

Weiterlesen

Zehetner neue Personalchefin der TA Group

Eva Zehetner hat mit 1. November 2017 den Bereich Human...

Weiterlesen

Social Collaboration, moderne Form der Zusammenarbeit

Durch den Zuwachs an E-Mails ist die Produktivität vieler...

Weiterlesen

Urbanski wechselt zu ESET

Der europäische IT-Security Hersteller ESET begrüßt einen...

Weiterlesen