Karriere

Ishida kommt für Kawamura

CEO-Wechsel bei Sharp Europe

Foto: Sharp
Yoshihisa Ishida, CEO von Sharp Europe, bekleidet insgesamt drei Führungspositionen im Unternehmen.
Foto: Sharp

Sharp hat Yoshihisa (Bob) Ishida, den amtierenden Executive Vice President Sharp Corporation, zum CEO von Sharp Europe ernannt. Ishida löst Tetsuji Kawamura ab, der zur Sharp Electronics Corporation in den USA wechselt.

Yoshihisa Ishida ist seit Juni 2017 als Executive Vice President für die Sharp Corporation global tätig. Daneben ist er Leiter des neu eröffneten AIoT Business Strategy Office, das für den Einsatz von künstlicher Intelligenz und dem Internet der Dinge in elektronischen Produkten von Sharp für den Heim- und Bürobedarf zuständig ist. Mit der hinzugekommenen Rolle als CEO von Sharp Europe bekleidet Ishida nun insgesamt drei Führungspositionen im Unternehmen.

Im Lauf seiner beruflichen Tätigkeit im Bereich Unterhaltungselektronik, IT und Innovation war Yoshihisa Ishida viele Jahre in leitender und beratender Funktion für die Sony Corporation, die Rakuten Corporation sowie die LG Display Japan Co. tätig.

"Mein Ziel ist es, den Innovationsgeist bei Sharp zu fördern und zur Entwicklung vernetzter Technologien für neue Lebensstile und zukunftsweisende Arbeitskonzepte beizutragen", erklärt Ishida. "Im Fokus steht,  wie Anwender im Alltag von unseren Produkten und Lösungen profitieren können. Sharp wird in Europa als Technologiepartner geschätzt, der durch qualitativ hochwertige Produkte und einen ausgezeichneten Kundenservice überzeugt. Das ist eine ideale Ausgangsbasis, um neue Dienstleistungen zu entwickeln und anzubieten."

Eine weitere Änderung im europäischen Management betrifft Jun Ashida, derzeit President Information Systems bei Sharp Electronics Europe, der künftig als President Sharp Electronics Europe Yoshihisa Ishida untersteht. Alexander Hermann, derzeit Vice President bei Sharp Information Systems Europe, übernimmt die Position des President Information Systems bei Sharp Electronics Europe und untersteht damit Jun Ashida.

Yoshihisa Ishida übt seine Tätigkeit weiterhin am Hauptsitz der Sharp Corporation in Japan aus, wird den Angaben zufolge jedoch häufig nach Europa reisen. Jun Ashida verbleibt am Hauptsitz von Sharp Europe in Großbritannien und Alexander Hermann ist weiterhin am Standort Zürich für Sharp Europe tätig.

Mehr Artikel zum Thema: Karriere

Data Science als Wettbewerbsvorteil

Immer mehr Unternehmen erkennen das Potenzial von Big Data...

Weiterlesen

Christian Koch bei NTT Security

NTT Security (Germany), Teil der NTT Group und Spezialist...

Weiterlesen

Positive Jobaussichten in IT

IT-Experten werden in Österreich verstärkt, Ingenieure...

Weiterlesen

Österreicher Hagenauer für EMEA verantwortlich

Der Begriff "i-Mobility" ist beim IT-Services-Anbieter NTT...

Weiterlesen

Microsoft Österreich: Neues Leadership Team

Das Team der österreichischen Geschäftsleitung von Microsoft...

Weiterlesen

Smart Products & Solutions lernen

Nach intensiver Prüfung durch die AQ Austria ist das...

Weiterlesen

Gratis-Tablets sind nicht genug

Die OECD sieht in Österreich Handlungsbedarf in Sachen...

Weiterlesen

Gehalt verhandeln, aber richtig!

Wie viel ist zu viel? Was ist angemessen? Und warum verdient...

Weiterlesen

NTT Security baut Management um

Kai Grunwitz wird Senior Vice President EMEA, Patrick...

Weiterlesen

Ildiko Samu-Pühringer verstärkt easyconsult

Ildiko Samu-Pühringer ist neue Senior CRM-Beraterin und...

Weiterlesen

Stefan Pencik neu bei ONTEC AG

Die ONTEC AG, Anbieter von Software und Services für die...

Weiterlesen

Wieder CEO-Wechsel bei Citrix

Citrix baut erneut um: Der bisherige CFO und COO David J....

Weiterlesen

Handlungsfelder identifizieren

Workshifting ist extrem facettenreich und mit Chancen und...

Weiterlesen

S&T: CFO bekommt Verantwortung dazu

Der Aufsichtsrat der S&T AG hat Richard Neuwirth mit Wirkung...

Weiterlesen

Christian Wenzl leitet Marketing von Microsoft

Christian Wenzl übernimmt die Position des Marketing-Leiters...

Weiterlesen

Führen im digitalen Zeitalter – 12 Thesen

Digitalisierung hin oder her: Auch künftig werden...

Weiterlesen

Karl Hawlik übernimmt Managementposition bei OKI Europe

OKI Österreich Geschäftsführer Ing. Karl Hawlik, MBA,...

Weiterlesen

Digitalisierung ist Chefsache

Schon 19 Prozent der 2.500 größten börsennotierten...

Weiterlesen

5 Tipps für die Urlaubsübergabe

Sommerzeit ist Urlaubszeit. In Österreich beginnen die...

Weiterlesen

Digitale Transformation der Kommunikation

Vergessen Sie die Formel, dass 20 Prozent der Schreibtische...

Weiterlesen