Karriere
Bild: Sabine Bothe
Sabine Bothe, Personalchefin T-Mobile Austria, wurde als Vorbereitung der UPC-Übernahme wieder ins Boot geholt.
Bild: Sabine Bothe

Vorbereitung für UPC-Merger

Bothe wieder Personalchefin von T-Mobile Austria

Sabine Bothe übernimmt ab sofort die Rolle als CHRO (Chief Human Resources Officer, also Personalchefin) von T-Mobile Austria.

Bothe war bereits von 2006 bis 2008 in der Geschäftsführung von T-Mobile für Personalagenden in Österreich zuständig. Die aus dem deutschen Trier stammende Mutter dreier Söhne berichtet in ihrer Rolle direkt an Andreas Bierwirth, dem CEO von T-Mobile in Österreich.

Sabine Bothe lebt seit 2006 in Österreich, unter ihrer HR-Leitung fand bereits der Merger von T-Mobile mit tele.ring statt. Nun steht mit UPC die nächste große Übernahme an. "Merger sind die Königsdisziplin für jeden HR-Manager. Wird die Übernahme von UPC Austria durch T-Mobile Austria genehmigt, freue ich mich darauf, die Integration der beiden Unternehmen mitgestalten zu dürfen. Für die komplexe Aufgabe bringe ich den nötigen Respekt und die notwendige Erfahrung mit", sagt Sabine Bothe.

Die promovierte Juristin ist HR-Profi mit breiter strategischer und operativer Kompetenz und 18 Jahren Führungserfahrung in mehreren Konzernen wie Deutsche Telekom, T-Mobile Austria, Compass Deutschland und Deutsche Lufthansa. Sie besitzt hohe Kompetenz in den Bereichen Transformation und Cultural Change. Die passionierte Führungskraft hat zuletzt als Mitglied des Leadership Teams der A1 Telekom Austria AG (Senior Director HR, Interne Kommunikation & Servicekom) mehr als 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geführt. 

"Wir bereiten uns mit der Erfahrung von Sabine Bothe auf unsere größte bestehende Aufgabe vor: Die Zusammenführung von UPC Austria mit T-Mobile Austria zu einem starken integrierten Anbieter am österreichischen Telekommunikationsmarkt", so Andreas Bierwirth, CEO T-Mobile. 

Mehr Artikel zum Thema: Karriere

Trend Micro: Unterschweiger ist ACH-Chef

Michael Unterschweiger verantwortet seit Beginn des Jahres...

Weiterlesen

Katzer wechselte zu Atos

Bereits mit 1. November 2017 übernahm Martin Katzer die...

Weiterlesen

Aus der Schule direkt auf den Arbeitsmarkt

Mit dem Programm Fortinet Network Security Academy (FNSA)...

Weiterlesen

Qlik hat einen neuen CEO

Analytics-Experte Qlik hat Unternehmensvorstand Mike Capone...

Weiterlesen

NTT DATA: Spitzer übernimmt Marketing-Leitung

Cornelia Spitzer leitet fortan die Geschicke des...

Weiterlesen

Neuer "Cloud-Chef" bei Axians ICT Austria

Der 49-jährige Herbert Bürger übernimmt mit Jänner 2018 die...

Weiterlesen

Thomas Kolm wird Postserver-COO

Postserver, heimischer Experte für E-Zustellung, holt sich...

Weiterlesen

Rekord beim Biber-der-Informatik

Über 31.000 Schulkinder nahmen an dem österreichweiten...

Weiterlesen

Christoph Gauß wechselt zu Avanade

Avanade Österreich konnte für sein ERP-Geschäft Christoph...

Weiterlesen

Pascu wird UPC-COO

UPC führt die Bereiche Marketing sowie Sales & Customer...

Weiterlesen

Sicherheitsrisiko Fachkräftemangel

Die Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität im digitalen...

Weiterlesen

OKI: Dennie Kawahara wird Europa-Chef

Der ehemalige Managing Director von OKI Australien übernimmt...

Weiterlesen

SAS ernennt Chief Operating Officer

Oliver Schabenberger, CTO von SAS, übernimmt jetzt...

Weiterlesen

HR muss Wandel der Arbeitswelt aktiv vorantreiben

Mit einem Ausstellerplus von acht Prozent ist letzte Woche...

Weiterlesen

Zehetner neue Personalchefin der TA Group

Eva Zehetner hat mit 1. November 2017 den Bereich Human...

Weiterlesen

Social Collaboration, moderne Form der Zusammenarbeit

Durch den Zuwachs an E-Mails ist die Produktivität vieler...

Weiterlesen

Urbanski wechselt zu ESET

Der europäische IT-Security Hersteller ESET begrüßt einen...

Weiterlesen

Grois leitet Sophos-Niederlassung

Sophos hat Wolfgang Grois zum Country Manager für Österreich...

Weiterlesen

"Das Wichtigste ist: Probier‘s aus!"

Wie so oft stand am Anfang eine Entscheidung: Praktikum bei...

Weiterlesen

Schramböck hat A1 verlassen

Sehr kurzfristig, aber nicht über alle Maßen überraschend,...

Weiterlesen