10-1-2008 Gedruckt am 17-04-2014 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/9379

Dell steigt in neues Produktsegment ein

Tablet-PC mit 1,6kg

Dell hat seinen ersten Tablet-PC präsentiert. Das Gerät bringt 1,6 Kilogramm auf die Waage und lässt sich sowohl per Stift als auch per Finger bedienen.

Dell Latitude XT

Durch die eingesetzte Multi-Touch-Technologie können auch gleichzeitig mehrere Finger bei der Steuerung verwendet werden. Weitere Touch-Features des Latitude XT

  • Digitale „Palm Rejection“-Technologie, mit der Anwender per Stift sauber Eingaben vornehmen können, auch wenn sie das Display unabsichtlich mit der Hand berühren
  • Tablet-Stift, der ohne Batterien arbeitet.

Ziegruppe sind mobile Anwender aus dem Einzelhandel, der Forschung sowie dem Versicherungs-, Transport- und Ingenieurswesen. Das Gerät ist in zwei Varianten erhältlich. Als Tablet für den Einsatz in Gebäuden und als Gerät für Außeneinsätze.

Die Indoor-Version ist mit einem 12,1 Zoll großen LED-Display mit 220 cd/m² ausgestattet, der Outdoor-XT mit einem 400 cd/m²-Display, das auch das Arbeiten in praller Sonne erlaubt. Beide XT-Modelle verfügen über einen Ambient Light Sensor. Die Akku-Laufzeit wird vom Hersteller mit 9,5 Stunden angegeben. Solid State Drives bis zu 64 GB beziehungsweise Festplatten bis zu 120 GB stehen als Datenspeicher zur Verfügung.

Erhältlich ist der Dell Latitude XT ab 2.209 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand (2.650,80 Euro inklusive Mehrwertsteuer und Versand).

www.dell.at

  • Artikel bookmarken
  • del.icio.us
  • Mister Wong
  • Yahoo MyWeb

Userkommentare

DISQUS ist ein Service von disqus.com und unabhängig von monitor.at - siehe die Hinweise zum Datenschutz der DISQUS-Kommentarfunktion

comments powered by Disqus