2-11-2004 | Aus MONITOR 11/2004 Gedruckt am 22-08-2014 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/6921
Hard & Software

Epson EMP-830 & MP-835

Projektor für Business und Bildung

Epson hat zwei High-end-Projektoren präsentiert, die auch in LANs integriert oder ohne PC betrieben werden können.

Der EMP-830 und der MP-835 besitzen eine Helligkeit von 3.000 ANSI-Lumen und einen Kontrast von 600:1. Über USB- oder PCMCIA-Schnittstelle können Speichermedien direkt angeschlossen und Präsentationen und Filme auch außerhalb eines Netzwerks und ohne PC wiedergegeben werden. Modell EMP-835 ist für den Einsatz in drahtlosen WLAN-Netzen nach IEEE802.11g-Standard gerüstet.

Dank der neuen Quick-Set-Up-Funktion genügt ein Knopfdruck, um das Bild automatisch scharf zu stellen und seine Größe der Leinwand anzupassen: Der Projektor nimmt selbständig die Keystone-Korrektur für ein exaktes Bild vor, das durch die ebenfalls automatische Farbjustage auch ohne Leinwand projiziert werden kann. Selbst auf dunklen Hintergründen findet eine Anpassung statt. Mit einem weiteren Knopfdruck erkennt der Projektor die Datenquelle und schon kann die Präsentation beginnen.

Der EMP-830 und der EMP-835 sind zum Preis von 4.428,- Euro bzw. 4.668,- Euro im Handel erhältlich (unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt.).

http://www.epson.at

  • Artikel bookmarken
  • del.icio.us
  • Mister Wong
  • Yahoo MyWeb

Userkommentare

DISQUS ist ein Service von disqus.com und unabhängig von monitor.at - siehe die Hinweise zum Datenschutz der DISQUS-Kommentarfunktion

comments powered by Disqus