28-3-2017 Gedruckt am 27-05-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/17186

17. Mai 2017, Wien

13. Information-Security-Symposium

Digitalisierung / Industrie 4.0 und neue Wege in der Informationssicherheit

Unter dem Titel „Digitalisierung / Industrie 4.0 und neue Wege in der Informationssicherheit“ bietet der renommierte Branchen-Event Vorträge & Networking rund um Informationssicherheit und Integrierte Managementsysteme. Die Zertifizierungspartner CIS und Quality Austria erwarten am 17. Mai im Wiener Kursalon mehr als 200 Teilnehmer aus führenden Unternehmen. Bestseller-Autor und Technologieexperte Dr. M. Hengstschläger beleuchtet „Was Unternehmen heute tun sollten, um für die digitale Welt gerüstet“ zu sein. u.v.m.

PROGRAMM:

Siemens: Challenge & Chancen – ISO 27001 für Kritische Infrastruktur
BRZ: Vom Notfall zum Normalfall rasch & ohne Krise: nach ISO 22301
DI Geyer: Zur Zielgerade – wichtige ISO-Normen für die digitale Zukunft
Dr. Frank: EU-DSGVO - Säulen des Datenschutz-Mgmt mit ISO 27001
Prof. Hansen: IoT pusht Circular Economy: Innovation, Qualität, Sicherheit
Prof. Hengstschläger: Industrie 4.0: Wie Unternehmen sich rüsten können. 

AUSSTELLER:

avedos: for better decisions in Information Security
Calpana: Efficient certification using CRISAM
Cognosec: Cyber resilience is our business
Conect: Trendthemen mit Key Playern
CoreTEC: ISO 27001 – Information Security Consulting
FH St. Pölten: Bildung - Praxis - Partner für Sicherheit
HiScout GRC Suite: Software für Information Security Mgmt
i.s.c.: information security. delivered.
NTT Security: Securing the Digital Transformation
SEC4YOU: Ihre IT-Sicherheit unter der Lupe
XSEC: Your Security is our Business

ANMELDUNG: