15-3-2017 Gedruckt am 25-03-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/17171

Johannes Kreiner soll HR-Bereich weiter ausbauen

Neuer Geschäftsführer bei Sage Österreich

Sage Österreich hat einen neuen Geschäftsführer. Johannes Kreiner leitet nun gemeinsam mit Karl Zimmermann den Spezialisten für integrierte Buchhaltungs-, Lohnabrechnungs- und Bezahlsysteme.

Rudolf Felser

Der Wiener Johannes Kreiner soll den Bereich HR-Software bei Sage Österreich weiter ausbauen. (Bild: Sage)

Der Wiener Johannes Kreiner wird künftig den Bereich HR-Software bei Sage Österreich übernehmen und soll den Geschäftsbereich weiter ausbauen. Der Absolvent des FH-Studiengangs Europäische Wirtschafts- und Unternehmensführung verfügt über langjährige IT-Erfahrung. In der Vergangenheit war er bei RBI tätig und danach Leiter des Testzentrums bei der Generali VIS Informatik. Die letzten Jahre verbrachte Kreiner bei Software Quality Systems (SQS) wo er die Geschäftsführung sowohl für SQS Österreich und SQS Schweiz innehatte und für über 280 Mitarbeiter verantwortlich war. Unter seiner Führung konnte SQS in Österreich und in der Schweiz als führender SW-Testpartner für die TOP-Unternehmen positioniert werden.
 
 
Rainer Downar, Executive Vice President Central Europe, setzt hohe Erwartungen in den neuen Kollegen: "Johannes Kreiner hat langjährige Erfahrung als Geschäftsführer von internationalen IT-Unternehmen und wird den erfolgreichen Weg von Sage in Österreich fortsetzen. Wir sind der führende Anbieter von HR-Softwarelösungen in Österreich und werden diese Position zum Wohle unserer Kunden weiter ausbauen."
 
Der begeisterte Sportler Kreiner freut sich schon auf die neue Herausforderung: "Ich kenne das Unternehmen seit langem und weiß, dass Sage in Österreich vor allem im HR-Bereich der Marktführer ist. Wir haben eine Vielzahl von zufriedenen Kunden und expandieren laufend unser Portfolio. Dieses breite Portfolio an HR-Softwaretools und –Services hat mich in meiner Entscheidung für Sage bestärkt und ich freue mich auf mein interessantes zukünftiges Aufgabengebiet."
 
Übrigens: Der Nachfolger von Johannes Kreiner als Mitglied der Geschäftsführung bei SQS Österreich wurde ebenfalls kürzlich präsentiert: Dirk Pothen, seit dem Jahr 2015 Managing Director DACH bei SQS, bildet nun zusammen mit Sylvia Resetarits das Geschäftsführungsteam der SQS Ges.mbH in Österreich.