23-1-2017 Gedruckt am 25-06-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/17096

ICS Security - Phoenix Contact

Network Innovation Days 2017

Mit spannenden Keynotes, live hacking und einem in Österreich neuartigen Industrie-Security Strategiespiel laden die Verbindungs- und Automatisierungs-Spezialisten von Phoenix Contact zu den Network Innovation Days 2017 ein, die ganz im Zeichen von Industrial Control System Security stehen werden.

Phoenix Contact stellt Ihnen Fachwissen zur Verfügung, um Sie für die Herausforderungen der Digitalisierung von industriellen Anlagen, der Fabrikautomation und der Prozesssteuerung zu wappnen.
 
Ideen und Thesen der digitalen Zukunft werden in dieser Veranstaltung auf den Prüfstand gestellt.
  • live hacking - Security und Verfügbarkeit von Industrieanwendungen
  • Strategie-Brettspiel - 0D: Zero Downtime (Industrial Blackout Edition)
  • ICS Security - Top 10 Bedrohungen und Gegenmaßnahmen
  • Spoofed Invoice Fraud - Cyber-Vorfälle treffen Österreichs Industrie
  • M2M Private Mobile Network - 3G/LTE für IP-Anwendungen
  • IT-Equipment im Produktionsumfeld professionell gesichert
Unter allen Teilnehmern werden zum Ende der Veranstaltungen attraktive Preise, z.B. eine industrielle Firewall mit Portalmanagement, eine T-Mobile IoT-Box sowie Sortimo-Werkzeugkoffer (gefüllt mit Delikatessen) verlost.

Termine und Veranstaltungsorte

7. März 2017: Graz
 
8. März 2017: Hagenberg im Mühlkreis
 
9. März 2017: Wien
 
Die Veranstaltung beginnt 8:00 Uhr und endet ca. 16:00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei.