27-10-2016 Gedruckt am 28-03-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/17009

Neue Niederlassung in Wien

catWorkX expandiert nach Österreich

Die catWorkX GmbH ist ein deutscher Full-Service-Anbieter, der sich auf Softwareprodukte des australischen Herstellers Atlassian spezialisiert hat. Der langjährige "Atlassian Platinum Expert“ expandiert nun nach Österreich mit Gründung einer eigenständigen GmbH in Wien.

Rudolf Felser

catWorkX eröffnet Wiener Niederlassung (c) Rudolf Felser

 Die "neue" catWorkX GmbH wird der österreichische Bestandteil der internationalen catWorkX Gruppe sein, die es sich zum Ziel gesetzt hat, in den nächsten zwei Jahren der führende "Atlassian Expert" in der DACH-Region zu werden. Am 1. Dezember stellt sich catWorkX im Rahmen der "Atlassian Summit Nachlese" in Wien vor. Atlassian wird ebenfalls mit einem Team vor Ort sein und aktuelle Neuigkeiten vom Atlassian Summit 2016 im Gepäck haben. 
 
Die Produktpalette von Atlassian ist darauf ausgerichtet, die Arbeit von Projekt-Teams zu optimieren, die Zusammenarbeit effizient und zielgerichtet zu gestalten und den projektbezogenen Austausch von Wissen und Informationen im Fluss zu halten. Besondere Bedeutung haben dabei die Atlassian Produkte Confluence, JIRA Core, JIRA Service Desk, JIRA Software sowie die Dev Tools.
 
"catWorkX ist Atlassian-Partner der ersten Stunde und gehört heute, nach zwölfjähriger Kunden- und Anwendungserfahrung, zu den führenden Atlassian-Dienstleistern im deutschsprachigen Raum", erklärt Oliver Groht, Geschäftsführer der catWorkX GmbH Deutschland. "Besonders vertraut sind wir mit unternehmenskritischen Produktinstallationen im Large-Scale-Enterprise-Bereich, mit Kunden aus unterschiedlichsten Branchen und öffentlichen Einrichtungen."
 
 

Das CatWorkX Team Austria (c) catWorkX GmbH

Die Geschäftsführung der catWorkX-Niederlassung in Wien übernimmt Alexander Frank. "Mit Alexander Frank haben wir einen sehr gut vernetzten Kenner des österreichischen IT-Marktes", freut sich Oliver Groht. "Als langjähriger Leiter des Technischen Vertriebs bei FRANK Linux Systems bringt er genau die Erfahrung mit, die wir für den Aufbau und die Betreuung unserer Unternehmenskunden in Österreich brauchen."
 
"Aus unserer Sicht gewinnt der österreichische Markt, mit dieser Gründung in der Wiener Metropolregion, einen Atlassian Expert der mit Erfahrungen aus Hunderten Atlassian-Projekten sowie Eigenentwicklungen eine neue Qualität im Portfolio der Atlassian-Lösungen einbringt", so Alexander Frank. "Allein schon die Möglichkeit Lizenzen im Inland und nicht per Kreditkarte in Australien zu beziehen, oder die Anpassung von Laufzeiten, sowie kompetente Ansprechpartner bringen enorme Vorteile für Atlassian Kunden."
 
"Wir stellen ein Atlassian autorisiertes Training Center und ein Atlassian Competence Center in Wien, um den Unternehmen hier unser gesamtes Spektrum an Atlassian-Services zu bieten, wie: Systemanalysen, Prozessberatungen, Customizings, Installationen und Konfigurationen sowie Systemintegrationen und Anpassungsentwicklungen", ergänzt Oliver Groht. "Einen besonderen Mehrwert bieten wir mit eigenentwickelten Addons und Integrationsprojekten für kundenspezifische Anwendungsfälle".