21-10-2016 Gedruckt am 24-03-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/17003

eCommerce Logistik-Day

Revolution im dynamischen MultiChannel

In Zeiten des digitalen Wandels muss der Handel in Österreich in neuen Denkmustern agieren, um der dynamischen Entwicklung des e-Commerce-Marktes mit eigenen Konzepten Paroli zu bieten. Der Logistik kommt dabei eine entscheidende Rolle zu. Der eCommerce Logistik Day am 10. November im Twin Conference Center in Wien will Denkanstöße geben, welche Intralogistik- und Automatisierungsstrategien, welche IT- und Paymentlösungen und welche Strategien in der Versand- und Retourenabwicklung gut zu bestehenden Geschäftsmodellen sowie neuen Firmenphilosophien passen.

CC0 Public Domain - pixabay.com

 Referenten namhafter Handelsunternehmen wie KAISER+KRAFT Europe und IKEA Österreich liefern Erfolgsrezepte und zeigen erprobte Best-Practice-Lösungen auf.
 
Die vom Institut des Interaktiven Handels (IDIH) in Kooperation mit DHL Paket (Austria) GmbH, EMA GmbH – Executive Management Advisors und dem Fachmedium LOGISTIK express initiierte Veranstaltung richtet sich an Unternehmer, e-Commerce-Strategen und Startups, die das Ziel verfolgen, erfolgreich im Online- und MultiChannel-Handel Fuß zu fassen. 
 
Im Anschluss an den eCommerce Logistik-Day besteht die Möglichkeit der Besichtigung des neuen DHL-Hub.