1-9-2016 Gedruckt am 25-05-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/16943

Systemhaus-Award

Wiener ACP wieder Deutschlands "Bestes Systemhaus"

Wie schon letztes Jahr, erhielt ACP beim diesjährigen Systemhauskongress im Düsseldorfer Van der Valk Airporthotel auch heuer wieder den Award als Bestes Systemhaus in der Kategorie "Große Systemhäuser". Die begehrte Auszeichnung wird jährlich durch die Verlagsgruppe IDG (mit Medien wie ChannelPartner oder Computerwoche und dem Analystenhaus IDC) vergeben und ist einer der bekanntesten Systemhaus-Awards Deutschlands.

Rudolf Felser

Regina Böckle, IDG Business Media GmbH, Günther Schiller, Vorstand ACP Group AG und Geschäftsführer ACP Holding Deutschland GmbH und Ronald Wiltscheck, Chefredakteur ChannelPartner (c) ChannelPartner

 ACP bietet herstellerunabhängig Consulting, Beschaffung und Integration, Managed Services, DataCenter Services sowie IT-Finanzierung. Das Unternehmen wurde 1993 in Wien gegründet und beschäftigt heute in Deutschland und Österreich 1.200 Mitarbeiter an 36 Standorten. 
 
Für den Systemhaus-Award haben im Rahmen einer Computerwoche-Umfrage über 4.100 Kunden die Leistungen ihrer Systemhäuser bei mehr als 6.300 Projekten bewertet. Dabei vergaben die Systemhauskunden Bewertungen über alle Umsatzkategorien hinweg. Neben aktuellen IT-Trends wie Mobility, Cloud, Managed Services oder Digitalisierung wurden insbesondere auch klassische Themen wie Security- und Infrastrukturlösungen bei der Bewertung berücksichtigt. ACP wurde von seinen Kunden mit einer Gesamtnote von 1,31 an die Spitzenposition in der Kategorie "Große Systemhäuser" (ab 250 Millionen Euro Jahresumsatz) gewählt. Damit verbesserte sich ACP gegenüber dem Vorjahr noch einmal um 0,13 Punkte. 
 
Rainer Kalkbrener, Vorstandsvorsitzender ACP Group AG: "Die abermalige Auszeichnung mit dem Systemhaus Award in der Königsdisziplin 'Große Systemhäuser' ist ein weiterer Meilenstein im Zuge unserer anhaltenden Expansion auf dem deutschen Markt. Innerhalb kurzer Zeit ist es uns mit viel Einsatz und einem überzeugenden Betreuungskonzept gelungen, auch in der Gunst unserer deutschen Kunden ganz oben zu stehen. Diese Position wollen wir mit innovativen Services nun im kommenden Jahr und darüber hinaus weiter ausbauen."