31-5-2016 Gedruckt am 25-05-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/16841

Attingo mit ISO 9001:2015

Zertifizierter Datenretter

Attingo ist erfolgreich nach dem internationalen Standard ISO 9001:2015 rezertifiziert worden und damit das erste Datenrettungslabor in Österreich und Deutschland mit dem aktualisierten Qualitätsmerkmal. Das Zertifikat wurde an die gesamte Attingo-Gruppe vergeben und wird von der Zertifizierungs-Organisation auch fortlaufend überwacht.

Bild: Attingo Datenrettung

Das Zertifikat gilt für alle drei Attingo-Stützpunkte samt ihrer Reinraumlabore in Österreich (Wien), Deutschland (Hamburg) und den Niederlanden (Amsterdam). „Attingo lebt das Prinzip höchster Qualität tagtäglich im Umgang mit seinen Kunden, das Zertifikat bestätigt dies weiterhin mit Brief und Siegel“, freut sich Attingo-Chef Nicolas Ehrschwendner.

Das nach ISO 9001:2015 zertifizierte Qualitätsmanagementsystem erfüllt die Anforderungen und Regeln an die Abläufe der Datenrettung, also vom ersten Anruf des Kunden bei Attingo bis hin zur Übermittlung der wiederhergestellten Daten. Für die Kunden sind damit alle Prozessschritte nachvollziehbar und transparent, dazu zählen beispielsweise:
  • dass alle Mitarbeiter von Attingo qualifiziert sind und laufend ihr Know-how verbessern um technologisch immer Up-to-date zu sein,
  • dass Maßnahmen implementiert sind um Verwechslungen auszuschließen,
  • dass ausschließlich in zertifizierten Reinraumlaboren gearbeitet wird.