31-5-2016 Gedruckt am 29-05-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/16840

Expertenforum 2016

AV-Medientechnik im Netzwerk

Unter dem Titel „Corporate Communication - Meetingräume effektiv nutzen und managen“ lädt Pichler Medientechnik – gemeinsam mit seinen bewährten Partnern AV-Solution Partner, Crestron, easescreen und Sony – am 14. Juni zum Expertenforum ins Tagungszentrum Schönbrunn.

Bei der Veranstaltung dreht sich alles rund um Technologien zur Unternehmenskommunikation – vom internen Digital Signage-Kanal über die effiziente Verwaltung von Besprechungsbereichen bis hin zur technischen Ausstattung von Konferenzräumen. Gezeigt werden etwa innovative Technologien und Trends für eine effiziente Nutzung, Überwachung und komfortable Verwaltung einer Vielzahl intelligent vernetzter Konferenz- und/oder kleinerer Besprechungsräume.
 
Immer öfters richten sich Unternehmen nämlich gut ausgestattete Besprechungsbereiche ein, die für Collaboration, Unified Messaging und Web-Konferenzen genutzt werden können. Auf dem Expertenforum wird deshalb gezeigt, wie vernetzte Räume und deren netzwerkbasierenden Audio- und Video-Geräte zentral gesteuert, überwacht und automatisiert sowie Arbeitsabläufe und Raumnutzung optimiert werden.
 
Impulsvorträge und Action-Points von Crestron, easescreen und Sony informieren nicht nur über die Einsatzmöglichkeiten moderner Digital Signage Systeme oder den „Digitalen Concierge“, sondern auch über die Integration von Drittsystemen (wie etwa Wegeleitung, Raumbuchung, Medienverwaltung und –steuerung), die gemeinsame Ressourcenverwaltung und -auswertung von Raumbuchung, -nutzung und Medientechnik und liefern eine einfache Amortisationsrechnung anhand praxisüblicher Beispiele. Für die Keynote konnte Pichler Medientechnik mit Harald Steindl übrigens einen absoluten Branchenkenner gewinnen.
 
Expertenforum 2016

14. Juni 2016 
Apothekertrakt Tagungszentrum Schönbrunn

Come Together ab 13:30 Uhr
Beginn um 14:00 Uhr (Dauer zirka 3 Stunden)

Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Infos & Anmeldung finden Sie hinter diesem Link