10-5-2016 Gedruckt am 29-05-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/16801

pmOne & Controller Institut kooperieren

„Datenversteher" sind gefragt

pmOne ist Kooperationspartner des Wiener Controller Instituts bei der Durchführung des Lehrgangs „Certified Business Data Scientist“. Das im deutschsprachigen Raum bislang einmalige Weiterbildungsangebot vermittelt Controllern und Finanzfachleuten die notwendigen Kenntnisse, um Big Data-Projekte zu konzipieren und erfolgreich umzusetzen.

Data Scientists kommt in der digitalen Transformation eine Schlüsselrolle zu. Bild: I-vista / pixelio.de

Mit dem Data Scientist ist ein neues, sehr gefragtes Berufsfeld im Entstehen begriffen. Die Aufgabe solcher Spezialisten besteht darin, mit Hilfe innovativer Analysetools aus großen Datenmengen für das Unternehmen nützliche Informationen zu generieren und Handlungsempfehlungen abzuleiten. Auf diese Weise tragen Data Scientists dazu bei, Wettbewerbsvorteile zu sichern und neue Wertschöpfungspotenziale aufzuzeigen.
 
Eben darauf werden die Teilnehmer des neuen Controller Instituts-Lehrgangs, der am 2. März gestartet wurde und noch bis 21. Mai 2016 läuft, vorbereitet. An insgesamt neun Schulungstagen stehen Grundlagen und Methodik ebenso auf dem Lehrplan wie Analyse-Instrumente und Projektmanagement. Besonderes Augenmerk liegt auf praktischen Einsatzmöglichkeiten. Deswegen gehören auch zahlreiche Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft – darunter Mitarbeiter sowie Kunden der pmOne Analytics GmbH – zu den Referenten. Artus Krohn-Grimberghe, Chief Data Scientist bei pmOne, hat beispielsweise maßgeblich an der Einführungsveranstaltung mitgewirkt.
 
„Data Scientists spielen eine Schlüsselrolle in der digitalen Transformation, denn sie haben es in der Hand, Ertragskraft und Reaktionsgeschwindigkeit eines Unternehmens erheblich zu verbessern. Viele Unternehmen haben inzwischen erkannt, wie wichtig es ist, hier eigene Personalressourcen aufzubauen“, erläutert pmOne-Chef Markus Nemeth.
 
„Die hohe Resonanz auf unseren Lehrgang bestätigt uns den Stellenwert des Themas in der Praxis und die Bereitschaft in den Unternehmen, sich nunmehr der digitalen Transformation mit ihren Herausforderungen zu stellen“, ergänzen Verena Novak und Josef Baumüller, die verantwortlichen Programm-Manager am Controller Institut.