3-5-2016 Gedruckt am 29-05-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/16798

ERP-Hersteller verstärkt sein Management

Oxaion mit neuem Geschäftsführer

Mit Volker Schinkel begrüßt das Oxaion-Führungsgremium einen neuen Geschäftsführer. Der langjährige Infor-Manager wird bei dem ERP-Komplettanbieter künftig Marketing und Vertrieb leiten. Dem Führungsteam gehören weiterhin Dieter Eisele (Kundenbetreuung und Finanzen) und Marcel Schober (Technologie) an.

Volker Schinkel, neuer Geschäftsführer Marketing- und Vertrieb bei Oxaion. Bild: Oxaion GmbH

Oxaion ist seit über 35 Jahren am Markt und gilt als einer der führenden deutschen Anbieter betriebswirtschaftlicher Softwarelösungen. In seiner Funktion als Vorsitzender der Geschäftsführung will Schinkel vor allem für neue Impulse im Vertrieb sorgen und das Wachstum beschleunigen. "Eine meiner Hauptaufgaben besteht darin, die erfolgreiche Positionierung im zentraleuropäischen  Markt für Unternehmenssoftware weiter auszubauen", so der neue Geschäftsführer.
 
Schinkel startete seine Karriere als Vertriebsleiter für den DACH-Markt bei IFS, ebenfalls einem ERP-Anbieter, nachdem er zuvor bereits mehrere Jahre als IT-Manager in einem internationalen Unternehmen der Mineralölindustrie tätig war. Ab 2005 war Schinkel dann beim amerikanischen ERP-Hersteller Infor für den DACH- und europaweiten Vertrieb in verschiedenen Branchen verantwortlich, zuletzt als Vice President Sales im Neu- und Bestandskundengeschäft.