19-4-2016 Gedruckt am 25-05-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/16770

Digitale Signatur als App

Sichere Identifikation

Österreich bleibt auch weiterhin ein Vorreiter in Sachen E-Government. Die bekannte Handy-Signatur ist ab sofort auch als App für Smartphones verfügbar. Vorgestellt wurde diese gestern von Staatssekretärin Sonja Steßl.

Infos zur Handy-Signatur und den Aktivierungsmöglichkeiten, zum App-Download sowie zur App-Aktivierung finden Sie auf www.handy-signatur.at. Bild: A-Trust

Mit der für Android, iOS, Windows Phone und BlackBerry zur Verfügung stehenden, kostenlosen Handy-Signatur App wird das digitale Signieren dank dem innovativen „speed-sign“ Verfahren jetzt noch einfacher und schneller: Um sich eindeutig und sicher in einer Anwendung zu authentifizieren, wird – nach Eingabe des Passworts durch die Nutzerin bzw. den Nutzer – von der Anwendung ein QR-Code angezeigt und gleichzeitig per Push Notification das Handy darüber informiert. Die Nutzer brauchen nur noch die Kamera ihres Smartphones auf den QR-Code am Bildschirm richten und sind damit sicher und komfortabel identifiziert.
 
Alternativ besteht natürlich auch weiterhin die Möglichkeit, sich auf Knopfdruck einen SMS-TAN zuschicken zu lassen. So soll der Zugriff auf die Handy-Signatur auch im Ausland ermöglicht werden, wenn etwa kein Internetzugang zur Verfügung steht. Rund 640.000 Menschen in Österreich sind derzeit als Handy-Signatur User registriert, monatlich kommen etwa 20.000 dazu. 
 
„Mit der Handy-Signatur haben wir ein sehr innovatives, sicheres Instrument, das sich zu einem multifunktionalen, sicheren elektronischen Ausweis weiterentwickelt hat. Jetzt setzen wir mit der App den nächsten Schritt, denn wir müssen am Puls der Zeit bleiben und wollen die Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung bestens nützen“, so Steßl.