18-4-2016 Gedruckt am 25-05-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/16768

Atos Network Security Breakfast

Sicherheit zum Frühstück

Gemeinsam mit Palo Alto Networks lädt Atos zum exklusiven Network Security Breakfast und präsentiert in dessen Rahmen, wie man den Sicherheitslevel eines Firmennetzwerkes überprüfen und verbessern kann. Zielgruppe der Veranstaltung sind CIOs, CSOs sowie die Security-Verantwortlichen der Unternehmen.

Jeden Tag werden Unternehmen mit einer neuen Klasse von Cyber-Bedrohungen bombardiert. Diese umgehen geschickt traditionelle Sicherheitsmechanismen und gefährden so Kundendaten, geistiges Eigentum und den Ruf eines Unternehmens. Es ist unerlässlich, dass Unternehmensnetzwerk absichern - und das ohne Auswirkungen auf die Performance oder das tägliche Business.

27. April 2016 (08:30 - 11:00 Uhr)
 
Business Technology and Innovation Center
Atos IT Solutions and Services GmbH
Siemensstraße 92
1210 Wien

AGENDA
  • 08:30 - 09:00 Registrierung & Frühstück
  • 09:00 - 09:10 Begrüßung & Einleitung - Was verstehen wir unter Security?
  • 09:10 - 09:25 Aktuelle Cyber Security Herausforderungen wie APTs (Advanced Persistent Threats), Ransomware & Zero Day Exploits
  • 09:25 - 10:10 Eine integrative und automatisierte Sicherheitsplattform stellt sich vor: Schutz vor bekannten und unbekannten Angriffen durch Transparenz und granulare Kontrolle aller Anwendungen für alle Nutzer und Geräte
  • 10:10 - 11:00 Live-Demo: Keine Sicherheit ohne Sichtbarkeit – Applikationskontrolle und Umgang mit Bedrohungen
...im Anschluss Q&A & Networking
 
Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos, die Teilnehmeranzahl ist jedoch begrenzt.