15-4-2016 Gedruckt am 29-05-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/16763

Geschäftsführerwechsel bei Huemer iT-Solution

Walter Huemer übergibt an Martin Katzer

Nach zehn Jahren als CEO der Huemer iT-Solution zieht sich Eigentümer Walter Huemer (45) von der operativen Geschäftsführung zurück, um sich stärker als Innovationstreiber im Unternehmen sowie in der heimischen IT-Branche einzubringen.

Walter Huemer zieht sich aus dem operativen Tagesgeschäft zurück. Foto: Huemer Group

Mit April übernahm Martin Katzer (47) die Geschäftsführung des führenden Wiener IKT-Unternehmens, an dem er sich auch beteiligen wird. Der versierte Unternehmensberater zeichnet dank seiner jahrelangen Erfahrung im Bereich Sales- und Strategiemanagement zusätzlich für den Vertrieb verantwortlich.    

25 Jahre in IT/TK-Branche

Martin Katzer verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der IT- und Telekommunikationsbranche. Nach seinem HTL-Abschluss im Bereich Nachrichtentechnik und Elektronik begann der gebürtige Wiener 1987 seine berufliche Karriere bei Nixdorf. Ab 2007 leitete er den Bereich Public & Transportation bei dem ICT-Experten T-Systems – zeitgleich absolvierte er das Executive MBA Programm an der IMADEC University Wien – und übernahm 2012 den Vorsitz sowie die Geschäftsführung in Österreich. Seit 2015 war Katzer als selbstständiger Unternehmensberater im Bereich Sales- und Strategiemanagement tätig.