30-3-2016 Gedruckt am 29-05-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/16745

Agfeo Schulungstermine 2016

Gut geschult ist halb verkauft

Ganz im Zeichen der neuen ES-Serie stehen die diesjährigen Schulungen des Telekom-Experten Agfeo. Inzwischen stehen auch schon die Termine fest, welche gemeinsam mit den Vertriebspartnern TFK, Blue2, Sonepar, VAD und Gebrüder Limmert fixiert wurden.

Stolze elf Schulungen wird man bis Oktober abhalten, wobei sich der Inhalt hauptsächlich mit der neuen ES-Familie beschäftigen wird - von den Anschlussarten über die Webkonfiguration bis hin zu den gebotenen Unified Communication-Anwendungen. Angeboten werden Seminare in den Wissensstufen Basis, Profi, Premium sowie ein Update.
 
Durch diese Aufteilung will Agfeo alle Partner, egal ob Einsteiger oder Spezialist, erreichen. Das Basis-Seminar behandelt die technischen Grundlagen der ES-5xx-Systeme (Anschlussarten, Telefonie über Datennetzwerke, Fernwartung, Firmware-Updates usw.) und ist gleichzeitig eine Voraussetzung für die tiefergehenden Profi-Seminare. In diesem ist übrigens auch eine kurze Vorstellung des SmartHome-Servers vorgesehen.
 
An der Spitze angesiedelt ist das Premium-Seminar, welches unter anderem den Mischbetrieb von PTMP, PTP, SIP und SIP Trunk, sowie die erweiterte Programmierung von Agfeo ES-Anlagen der ES 5er, 6er und 7er-Serie behandelt. Der vorherige Besuch eines Basis- bzw. Profi-Seminars ist Voraussetzung.
 
Eine Auflistung aller Schulungstermine finden Sie hier, eine Übersicht der jeweiligen Ansprechpartner (zur Anmeldung) hier.