19-3-2016 Gedruckt am 29-05-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/16728

Axis Camera Station 5

Neue Software-Version erhältich

Die Axis Camera Station 5 ist ein Videomanagementsystem mit allen Funktionen für mittelgroße Installationen von vier bis 50 IP-Kameras. Zusammen mit der Netzwerk Videorecorderserie AXIS S10 und den IP-Produkten von Axis bietet sie eine komplette Überwachungs- und Aufzeichnungslösung.

Für Kunden, welche die Videomanagementsoftware mit bis zu 32 Geräten verwenden gibt es ein kostenloses Upgrade auf die neueste Version. Foto: Axis

Axis präsentiert die neueste Version seiner Videomanagementsoftware für mittelgroße Installationen. Die "Axis Camera Station 5" verfügt über eine neu konzipierte, einfach bedienbare Benutzeroberfläche. Die neue "Scrubbing"-Funktion ermöglicht Benutzern beispielsweise eine schnelle Parallel-Suche in den Aufzeichnungen mehrerer Kameras. Eine App für die mobile Betrachtung für Geräte mit Betriebssystem Android und iOS ermöglicht Benutzern die Live-Ansicht der Kamerabilder sowie des aufgezeichneten Videomaterials. 
 
Mit der Software können Nutzer Axis Videoüberwachungskameras und -technologien in vollem Umfang nutzen. Die Verwaltungssoftware unterstützt 360-Grad-Panoramaübersicht, H.264-Komprimierung, Multi-View Streaming, das Corridor-Format sowie die Zipstream-Technologie und eine fortschrittliche, kamerabasierte Videobewegungserkennung. Andere Sicherheits- und Videoüberwachungslösungen des schwedischen Herstellers können ebenfalls mit der Software verwendet werden. Die Software kann 30 Tage lang kostenfrei getestet werden.