18-3-2016 Gedruckt am 29-05-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/16727

MFPs spielen künftig zentrale Rolle

"Multikulti" für den Druckerbereich

20 Prozent der Mitarbeiterproduktivität entfallen laut IDC-Studie in Unternehmen auf das Handling von Dokumenten. Aufgezeigt wird, dass Multifunktionsdrucker (MFPs) bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen unterstützen und Arbeitsplatzumgebungen fit machen können für den Weg in die Cloud.

Mit einem Multifunktionsdrucker legt man Mitarbeitern sicherlich kein Ei sondern macht ihnen ein echtes Weihnachtsgeschenk. Foto: Rudolpho Duba / pixelio.de

IDC und OKI präsentieren ihre Studie unter dem Titel: "Behindern Geschäftsprozesse Ihre Marktchancen? Kostengünstiges Druck- und Dokumentenmanagement mit intelligenten Multifunktionsdruckern". Das Whitepaper kommt zu dem Ergebnis, dass leistungsstarke Multifunktionsdrucker (MFPs) eine "Ein- und Ausstiegsrampe" für die Cloud bieten. Durch ihre individuell anpassbaren Funktionen für Datenerfassung, -Integration und -Übermittlung bieten gut ausgestattete Business-MFPs eine rasch umsetzbare Möglichkeit zur Workflow-Optimierung.

Produktivität steigern 

Viele Unternehmen untersuchen aufgrund der Datenexplosion ihre druckbezogenen Betriebskosten. Knapp 70 Prozent der Befragten sehen in der Workflow-Optimierung einen wichtigen Faktor für die Produktivitätssteigerung und setzen dabei auf leistungsstarke Tools für die Geschäftsprozess-Automatisierung. Gerade in KMUs können die Multifunktionssysteme dabei unterstützen, indem sie den Kreislauf zwischen digitaler Welt und gedrucktem Papier schließen. Darüber hinaus erhöhen die Geräte die Sicherheitsstandards, etwa durch Authentifizierung und berechtigungsbasierten Zugriffe. 

Mobiles Arbeiten

Die IDC-Studie geht davon aus, dass der Anteil mobiler Erwerbstätiger bis zum Jahr 2018 auf 75 Prozent ansteigen wird. Dazu zählen vor allem Mitarbeiter, die von zu Hause aus, unterwegs oder beim Kunden mit Mobilgeräten arbeiten. Die wachsende, mobile Belegschaft führt dazu, dass der Zugriff aufsichere und präzise Informationen jederzeit und von überall aus unverzichtbar ist. MFPs sind mitFollowMe-Funktionen sowie Mobile Print Apps bestens auf diese Herausforderung vorbereitet und ermöglichen es, Druckaufträge von mobilen Geräten sicher zu starten.