26-2-2016 Gedruckt am 25-05-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/16705

Update bei Qnap

Neue Funktionen der Tas-x68 nutzen

Der NAS-Hersteller hat sein Betriebssystem QTS 4.2 speziell für die beiden QTS-Android-Kombi-NAS TAS-168 und TAS-268 verbessert. Mit dem Update geht ein modernes Schnittstellendesign für den Desktop sowie dem Speichermanager einher. Zudem können neue Funktionen der TAS-x68 genutzt werden.

QNAP hat mit TAS-168 und TAS-268 erstmals NAS und Android kombiniert. Foto: QNAP

Um die tägliche Arbeit mit den NAS im Mini-Tower-Design zu erleichtern, hat QNAP sein Betriebssystem QTS 4.2 gezielt auf die Produkte zugeschnitten. Das TAS-x68 fügt sich in heimische Umgebungen und kleine Heimbüros ein. Aufgrund der Unterstützung von QTS und Android mit derselben Speicherdatenbank haben Nutzer mit dem Dual-NAS über beide Systeme gleichzeitigen Zugriff auf Mediendateien und Dokumente. Die Speicherkapazität beträgt bis zu 16 Terabyte; die HDMI-Ausgabe beträgt 4K- (H.264 und H.265).

Verfügbarkeit

QTS 4.2 ist ab sofort in QNAPs Download-Center verfügbar: www.qnap.com/i/de/product_x_down/. Weitere Informationen zu QTS 4.2 sind unter www.qnap.com/qts/4.2/de/ zu finden.