26-2-2016 Gedruckt am 29-05-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/16704

Citrix erneuert Datenverkehr-Management

Mobiler Traffic aufgepasst!

Im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona hat Citrix seine neue NetScaler T1000-Reihe angekündigt: Diese kombiniert die Optimierungstechnologie von ByteMobile mit der skalierbaren und leistungsstärkeren Architektur der NetScaler-Plattformen. Der Hersteller verspricht dadurch eine deutlich erhöhte Wirtschaftlichkeit beim Datenverkehrs-Management.

Der NetScaler T 1000 bietet unter anderem eine Skalierbarkeit von S/Gi-Lan-Services. Foto: Citrix

Der NetScaler T1000 bietet dafür Load Balancing, CGNAT und die Möglichkeit zur Identifikation des Datenverkehrs sowie Optimierungstechnologien. NetScaler ist eine Plattform, die sich bei niedrigeren Kosten pro Kapazitätseinheit anpassen lässt und die Flexibilität bietet, verschiedene Elemente eines Netzwerks unterschiedlich schnell zu integrieren. Darüber hinaus kann die Plattform nahtlos in physische, hybride und vollständig virtualisierte Umgebungen implementiert werden, um die Migration zu einer Network Function Virtualization (NFV) zu unterstützen.