26-1-2016 Gedruckt am 29-05-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/16669

CeBIT 2016 / Guided Tours von Trovarit

Kompakter Themenüberblick

Woran erkennt man die richtige Software-Lösung für ein Unternehmen? Auf welche Faktoren muss man achten? Die von der Trovarit AG organisierten Guided Tours auf der diesjährigen CeBIT (14. - 18. März 2016) beantworten diese Fragen und bieten einen branchenspezifischen Software-Vergleich.

Die geführten Touren haben heuer thematischen Zuwachs bekommen: Industrie 4.0. Bild: Trovarit AG

Hierbei werden die Themen ERP, CRM, ECM/DMS, Business Intelligence, Projektmanagement sowie das topaktuelle Thema - Industrie 4.0 - genauestens unter die Lupe genommen. Um Anwendern einen Überblick über die angebotenen Software-Lösungen zu verschaffen, führt die Tour zu vier Software-Anbietern, welche die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten live vorführen.
 
Damit sichergestellt werden kann, dass die Teilnehmer die Software-Lösungen optimal vergleichen können, bearbeiten die Software-Anbieter dieselbe Aufgabenstellung zu einem vorgegebenen Geschäftsprozess. Durch eine jeweils zeitlich begrenzte Vortragszeit von 25 Minuten, erhalten Teilnehmer greifbare Informationen zu den Kompetenzschwerpunkten der Anbieter und können diese als Entscheidungshilfe für eine zukünftige Software-Auswahl nutzen. Um zusätzlich einen neutralen Input zu gewährleisten, werden die Touren von ausgewählten Fachexperten begleitet und moderiert.
 
Von Dienstag, 15. März bis Freitag, 18. März werden Touren zu den Themen CRM, ERP (für Handelsunternehmen, Dienstleister, Prozessindustrie, Einzel/Projektfertigung und Variantenfertigung), ECM/Dokumentenmanagement, Projektmanagement und Business Intelligence angeboten. Zusätzlich wird das Programm dieses Jahr mit der Tour "Industrie 4.0" um ein weiteres Highlight ergänzt. 
 
Um auf die steigenden individualisierten Kundenwünsche nach Produkten und Dienstleistungen eingehen zu können, ist eine Vernetzung aller am Produktionsprozess beteiligten Produktionsmittel erforderlich. Diese Vernetzung kann durch Industrie 4.0 erreicht werden, welche die Vision einer intelligenten, flexiblen, effizienten und hochqualitativen Fabrik umfasst. Auf diesem Wege soll es Unternehmen ermöglicht werden, Komplexität zu beherrschen, schnell auf Störungen zu reagieren und die Effizienz in der Produktion zu steigern. Im Rahmen der Guided Tour ‚Industrie 4.0‘ zeigen Software-Anbieter, wie ihre Lösungen die Steuerung und Simultanplanung mehrerer Ressourcen realisiert.
 
Die Guided Tours starten am Stand der Trovarit AG (Halle 5, G16) und sind für Anwender kostenlos. Informationen zum Programm sowie zur Anmeldung finden Sie unter: www.erp-park.de/guided-tours.
 
Achtung: Eine Anmeldung online oder vor Ort ist zwingend erforderlich!