25-1-2016 Gedruckt am 29-05-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/16663

SUSE Linux Expert Day / Wien

Rechenzentrum der nächsten Generation

Welche IT-Trends sind heute relevant für Unternehmen? Und vor allem: Wie muss ein Rechenzentrum aufgestellt sein, um Innovationen schnell und erfolgreich nutzbar zu machen? Das sind die großen Themen des SUSE Linux Expert Day, der am 18. Februar 2016 in Wien über die Bühne geht.

Auf der halbtägigen Veranstaltung haben Kunden Gelegenheit zum direkten Austausch mit SUSE-Experten. IT-Verantwortliche in den Unternehmen erfahren, welche Vorteile das Software Defined Data Center als Rechenzentrum der nächsten Generation bietet und welche der damit assoziierten Technologien wie etwa Linux, Container, Private Cloud oder softwarebasierter Storage bereits in vielen Rechenzentren vertreten sind. Der SUSE Linux Expert Day vermittelt damit einen weitreichenden Einblick in die SUSE Strategie und erläutert, wie neue relevante Innovationen den Weg zum Software Defined Datacenter ebnen.
 
Der SUSE Linux Expert Day findet am 18. Februar 2015 (09.00 - 14.00 Uhr) in Wien statt. Die Teilnahme ist für Anwender kostenlos. Weitere Informationen und Registrierung für die Veranstaltung unter: http://events.suse.com/Vienna
 
Die SUSE Linux Expert Days finden 2016 in 60 Städten in Afrika, Europe, dem Mittleren Osten und Nordamerika statt.