15-1-2016 Gedruckt am 29-05-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/16652

Für eine schnellere S/4HANA Einführung

SAP verstärkt Kooperation mit Accenture

SAP und Accenture bauen ihre Zusammenarbeit rund um SAP S/4HANA aus. Die Kunden sollen damit einen "deutlichen Mehrwert" verspüren, betonten beide Unternehmen in einer Aussendung. Vor allem die Einführungszeit von SAP soll in Zukunft mit Hilfe von Accenture Beratern deutlich verkürzt werden.

SAP-Vostandsmitglied Bernd Leukert will SAP S/4 HANA mit Accenture verstärkt bei den Unternehmen forcieren und die Einführungszeit reduzieren. Foto: SAP

SAP und Accenture haben die erweiterte Zusammenarbeit für die SAP Business Suite SAP S/4HANA bekanntgegeben.
Künftig sollen bei der Entwicklung von Kern- und branchenspezifischen Anwendungen sowie dem Go-to-Market von SAP S/4HANA die Kräfte gebündelt werden. Beide Unternehmen werden hierfür Ressourcen bereitstellen und Führungskräfte benennen, um gemeinsame Kunden bei der digitalen Transformation zu unterstützen. Ziel der erweiterten Zusammenarbeit ist es, die Entwicklung von SAP S/4HANA sowie Lösungen für unterschiedliche Branchen und Geschäftsbereiche zu beschleunigen.

Kunden sollen künftig vor allem von der Verbindung der Branchen- und Produkt-Kompetenz beider Unternehmen sowie einer verkürzten Markteinführungszeit durch die Expertise von Accenture profitieren. Neue Apps für SAP S/4HANA Finance mit SAP Fiori sollen für eine einfache Benutzerführung sowie eine gesteigerte Produktivität über verschiedene Finanzfunktionen hinweg sorgen. Daneben wird eine Skalierung und Anpassung des gemeinsamen Go-to-Market-Ansatzes versprochen, womit eine eine beschleunigte Einführung von SAP S/4HANA und eine schnellere digitale Wertschöpfung auf Kundenseite in Zukunft möglich sein soll.
 
Erklärtes Ziel der SAP ist es, SAP S/4 HANA heuer massiv am Markt zu propagieren. Bernd Leukert, Vorstandsmitglied der SAP SE, Produkte & Innovation, zur verstärkten Kooperation mit Accenture: "Die erweiterte Vereinbarung mit Accenture unterstreicht einmal mehr unser klares Bekenntnis zu SAP S/4HANA. Wir freuen uns, gemeinsam mit Accenture die digitale Transformation in Unternehmen mit einfacheren Lösungen voranzutreiben."